Aktuelles Kursprogramm

Holen Sie sich Fachwissen und Ideen von Spezialisten! Wir bieten Kurse und Vorträge an zu Themen wie biologisches Gärtnern, Orchideenpflege, Gartengestaltung, Bewässerung, Teich, Floristik, Bonsai, Grillieren, Pflanzenschutz oder Kräuter. Das Angebot ist ergänzt mit vielen Kreativworkshops sowie spannenden Reisen und Exkursionen. Auch für Kinder und Jugendliche haben wir ein Programm zusammengestellt.


Sichern Sie sich hier Ihren Platz!

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Warten Sie nicht zu lange – manche Kurse sind rasch ausgebucht.
Sind Sie an einem bereits ausgebuchten Kurs interessiert? Melden Sie sich bei uns unter 032 686 69 23 oder gartenakademie@wyssgarten.ch. Wir führen eine Warteliste, und bei genügend Interessenten versuchen wir Zusatzkurse zu organisieren.
  


Auswahl zurücksetzen

Meine ausgewählten Kurse anzeigen / Zur Kursanmeldung

"Einzigartige Reise nach Holland"
Reisen Sie exklusiv mit der Wyss GartenAkademie nach Holland und erhalten Sie einen Einblick in die holländische Pflanzenwelt wie Sie ihn sonst kaum bekommen. Unsere Reise führt in die historische Altstadt Den Haag, dem Wohnort der königlichen Familie. Von hier aus begeben wir uns täglich auf spannende Ausflüge. Wir erkunden das internationale Schaufenster der niederländischen Zwiebelblumenzucht − den weltberühmten Keukenhof. Mehr als 7 Millionen Zwiebelblumen bieten ein wunderbares Farbenspiel. Weiter geht es zu Nieuwkoop Europe B.V., einer der führenden holländischen Gärtnereien mit Hydro- und Topfpflanzen. Auf einer beeindruckenden Fläche von 155’000 m2 sehen Sie unter anderem tropische Pflanzen von bis zu 12 Meter Höhe – im Gewächshaus. Natürlich darf ein Besuch bei der grössten Blumenauktion der Welt nicht fehlen. Für die Besichtigung der Royal FloraHolland stehen wir sehr früh auf, um die Aktivitäten der Blumenauktion von einem Aussichtspunkt live miterleben zu können. Die holländische Hauptstadt Amsterdam mit ihren prächtigen Patrizierhäusern entdecken wir auf einer Grachtenrundfahrt durch die vielen zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Kanäle. Auch die individuelle Freizeit zum Bummeln und Flanieren in Amsterdam kommt nicht zu kurz. In der Gemüsegärtnerei Vreugdenhil Young Plants haben wir Gelegenheit, einen Blick in die Produktion von Snack-Gemüse zu werfen, und mit einem Besuch beim Orchideenproduzenten Opti-flor wird unsere Pflanzen-Reise mit einer der beliebtesten Zimmerpflanzen abgerundet. Hier wird deutlich, dass hochmoderne Technik im Pflanzenanbau in Holland Alltag ist. Als Abschluss haben Sie noch genügend Zeit, um Den Haag selber zu erkunden oder an der Strandpromenade in Scheveningen zu flanieren.

Reiseprogramm:
1. + 5. Tag: Reisetag
2.Tag:
• Besichtigung und Führung im Keukenhof in Lisse
• Besuch und Führung beim Pflanzenlieferant und -produzent Nieuwkoop Europe B.V. in De Kwakel
3.Tag:
• Besichtigung der Blumenbörse Royal FloraHolland in Aalsmeer
• Grachtenrundfahrt und freier Aufenthalt in Amsterdam
4.Tag:
• Besichtigung der Gemüsegärtnerei Vreugdenhil Young Plants in De Lier
• Besichtigung des Orchideenproduzenten Optiflor in Monster
• Freier Aufenthalt in Den Haag oder in Scheveningen an der Strandpromenade

Programmänderungen vorbehalten.

Inklusivleistungen:
• Carfahrt im Luxuscar (Abfahrt ab Parkplatz Wyss GartenHaus)
• 4 Übernachtungen im 4*-Hotel Babylon in Den Haag mit Halbpension (Frühstück und 3-Gang-Menü Abendessen)
• Eintritt und Führung Keukenhof
• Grachtenrundfahrt Amsterdam
• Besichtigung Royal FloraHolland
• Besichtigungen/Führungen Pflanzenlieferant/-produzent Nieuwkoop, Gemüsegärtnerei Vreugdenhil Young Plants und Orchideenproduzent Opti-flor
• Ein/e Mitarbeiter/in der Wyss Samen und Pflanzen AG wird die Reise begleiten

Mitnehmen: Euro, ID oder Reisepass.

Anmeldung: Bitte teilen Sie uns unter "Bemerkungen" folgendes mit: Einzel- oder Doppelzimmer, Namen der Teilnehmenden, Geburtsdatum, Vegetarier und Allergien/Intoleranzen.

Kosten: Kosten: Fr. 1295.– pro Person.
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: Fr. 360.–.
Mind. 20, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
300a 13.04.2020 GartenHaus Ostermundigen 5 Tage, Abfahrt 13. April, 04.30 Uhr, Ankunft 17. April, ca. 20.30 Uhr
300b 13.04.2020 GartenHaus Zuchwil 5 Tage, Abfahrt 13. April, 05.15 Uhr, Ankunft 17. April, ca. 19.45 Uhr
300c 13.04.2020 GartenHaus Muttenz 5 Tage, Abfahrt 13. April, 06.15 Uhr, Ankunft 17. April, ca. 18.45 Uhr
Alles Weihnachten oder was?! – Konzert mit fe-m@il (NEU)
Die Formation fe-m@il aus Solothurn kommt mit einem Extra-Programm in das Wyss GartenHaus Zuchwil und präsentiert in der festlich geschmückten Kuppel ein Weihnachtskonzert der besonderen Art.

Etwas «Loriot», etwas «Stille Nacht», etwas «Halleluja – Luja sog i». Schöne Weihnachtslieder genauso wie etwas für die Lachmuskeln. Musik, Gesang und eine kleine Lesung machen diesen Abend zu etwas ganz Besonderem.

Seit 19 Jahren ist fe-m@il unterwegs ...
fe-m@il mag es ironisch, verrückt, kurzweilig und bunt mit ihrem unverkennbar süffigen Musik-Mix, einer Prise Theater und dem prämierten Chanson «Mis Soldedurn» im Gepäck. Doch die Formation kann auch anders: ernsthaft und tiefgründig wie bei der mit einem Kulturpreis ausgezeichneten musikalischen Lesung «YENTL» und bei «Lilli Palmer – Aus dem Leben einer preussischen Ameise», dem neuen Programm, welches im März 2019 im Stadttheater Solothurn sehr erfolgreich Premiere feierte.

Band-Besetzung:
Tanja Baumberger – Gesang
Martin Zangerl – Tasten, Stimme & musikalische Leitung
David Jegge – Bass
Johannes Gutfleisch – Schlagwerk

Mehr Informationen zu der Formation und ihren verschiedenen Programmen finden Sie auf www.fe-mail.ch.

Türöffnung: 16.30 Uhr

Eintritt: Fr. 45.–, inkl. ein Pausengetränk. Max. 100 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
523 15.12.2019 GartenHaus Zuchwil 17.00 - 19.00 Uhr
Duftwerkstatt: Tauchen Sie ein in die sinnliche Welt der Düfte!
Mit Andrea Frommherz, Autorin naturerlebnispädagogischer Bücher, unternehmen Sie eine duftende Zeitreise durch die Geschichte der Düfte. Minze, Lavendel, Orange, Sandelholz oder Koriander? Nach einer kurzen Einführung erleben Sie, wie Pflanzen destilliert werden. Sie werden schliesslich selbst zum Kräuterzauberer und zur Duftmischerin. Sie wählen aus vielen unterschiedlichen ätherischen Duftölen aus. Lassen Sie sich von den Düften inspirieren und kreieren Sie Ihr ganz persönliches Massageöl und Parfum! Sie nehmen Ihre eigene Duftkreation mit nach Hause und können diese anhand der Rezepte später jederzeit nachmischen.

Mitbringen: Schneidebrett und Schnitzer.

Kosten: Fr. 55.–, inkl. Material, Massageöl und Parfum. Mind. 10, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
517.1 06.12.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr Ausgebucht
517 07.12.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr Ausgebucht
Handlettering mit Schriftvarianten – Einsteigerkurs (NEU)
Die Kunst des Letterings ist im Moment überall anzutreffen. Lettern ist ein Handwerk, das jeder erlernen kann. Ob Monoline Lettering oder Faux (Fake) Calligraphy – das Gestalten mit Schrift kennt keine Grenzen. Lassen Sie sich auf eine Reise mit Buchstaben ein! In diesem Workshop mit Bettina Berrut, schriftSATZ, erlernen Sie das Schreiben der verspielten Buchstaben mit einem Farbmarker und wenden es auf Papier und Glas an. Nach der Einführung und einigen Übungsarbeiten belettern Sie eine silberne Weihnachtskugel mit Ihrem Wunschtext.

Kosten: Fr. 110.–, inkl. Dokumentation, 1 Farbmarker (schwarz) und 1 Weihnachtskugel. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
413 14.12.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
Kerzen ziehen für Kinder und Erwachsene
Hast du Lust, deine ganz persönliche Kerze zu ziehen? Möchtest du lieber eine dicke oder eine dünne, eine regenbogenfarbene oder einfarbige, eine gedrehte oder eine ganz schlichte Kerze? Christine Rütti, Kreativ- & Kerzenatelier Rütti, hilft dir dabei, deine ganz individuelle und dekorative Kerze zu ziehen. Natürlich sind auch Erwachsene willkommen und können Ihre Wunschkerze selbst ziehen.

Kosten: Fr 3.50 pro 100 Gramm Wachs. Die Kerzen werden direkt vor Ort in bar bezahlt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
14.12.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 16.30 Uhr
Natürliche Heilmittel – von Tinkturen, Salben & Co. (NEU)
Bereiten Sie unter fachkundiger Leitung von Kevin Nobs, skepping GmbH/Autor des Buches «Heilpflanzen an der Emme», eine eigene Salbe und weitere Hausspezialitäten aus Heilpflanzen zu. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über den Gebrauch von Heilpflanzen und deren Wirkung. Natürlich können Sie die selbstgemachten Produkte nach dem Kurs mit nach Hause nehmen.

Kosten: Fr. 65.–, inkl. Dokumentation und 2 Produkte. Mind. 6, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
507 09.12.2019 GartenHaus Zuchwil 15.00 - 17.00 Uhr Ausgebucht
507.1 09.01.2020 GartenHaus Zuchwil 15.00 - 17.00 Uhr Ausgebucht
507.2 09.01.2020 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr Ausgebucht
Orchideen zu Hause pflegen und zum Blühen bringen
Der Orchideenzüchter Roland Schafflützel zeigt, wie Sie Ihre Orchideen pflegen, umtopfen, teilen und wieder zum Blühen bringen. Vielfältige Themen rund um die Orchideenpflege werden vertieft angesprochen: Substrat, giessen, Sommerfrische auf dem Balkon oder im Garten, LED Pflanzenleuchten für die lichtarme Zeit im Winter. Auch Fragen rund um die Zimmerkultur von Orchideen werden beantwortet. Neben vielfältigem Anschauungsmaterial zur Pflege und Kultur wird Roland Schafflützel einige Schaupflanzen aus seiner Sammlung mitbringen. Sie werden im Kurs selber eine Orchidee umtopfen, die Sie danach nach Hause nehmen können.

Kosten: Fr. 50.–, inkl. einer Orchidee, die im Kurs selber umgetopft wird. Mind. 11, max. 15 Personen.

Kundenfeedback:
«Die lockere Atmosphäre und die Professionalität des Referenten haben mich beeindruckt.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
346 07.12.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr Ausgebucht
347 14.12.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 11.30 Uhr
348 21.12.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 11.30 Uhr
001 22.02.2020 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 11.00 Uhr
002 29.02.2020 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.00 Uhr Ausgebucht
002.1 29.02.2020 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 15.00 Uhr
003 07.03.2020 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
004 28.03.2020 GartenHaus Oberwil 09.00 - 11.00 Uhr
005 28.03.2020 GartenHaus Muttenz 13.30 - 15.30 Uhr
Tannenbaum aus Beton
Sie modellieren unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, einen Tannenbaum aus Beton. Grösse ca. 30 – 40 cm, Gewicht ca. 6 kg. Der Baum kann mit dem eingearbeiteten Eisenstab in die Erde oder in einen Sockel gesteckt werden. Anstelle eines grossen Baumes können Sie auch zwei kleine Bäume modellieren.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und Decke zum Transport des Tannenbaums.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material, exkl. Sockel. Sockel kann für Fr. 5.– direkt im Kurs gekauft werden. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
466 07.12.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
Weihnachtsgeschenke/Notizhalter aus Beton giessen – Erwachsene/r und Kind (NEU)
Verbringe einen wundervollen Kurs zu zweit mit deinem Gotti, Götti, deiner Tante, deinem Onkel, deinem Vater oder Grossvater, deiner Mutter oder Grossmutter!

Du giesst mit Hilfe deiner Begleitperson mit vorhandenen Formen 6 verschiedene Notizhalter aus Beton. Es stehen dir Formen wie Schnecke, Muschel, Stern, Herz oder Blume zur Verfügung. Die Halter werden befestigt und die gegossenen Objekte mit fröhlichen Farben sowie Gold, Silber oder Bronze bemalt. Mit einer schönen Karte oder einem Foto von dir hast du ein tolles Weihnachtsgeschenk, zum Beispiel für dein Grosi oder deinen Götti.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit. Kinder ab 12 Jahren können auch ohne erwachsene Person teilnehmen.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und Kiste zum Transport der
Weihnachtsgeschenke.

Kosten: Fr. 65.– pro 1 Erwachsene/r und 1 Kind, inkl. Material. Mind. 10, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
410 07.12.2019 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr Ausgebucht
Wildbienen- und Insektenhotel selber bauen
Wildbienen und andere Nützlinge lassen sich leicht im Garten ansiedeln, wenn man ihnen an einem sonnigen und vor Regen und Wind geschützten Platz verschiedene Nisthilfen anbietet. Zusammen mit dem Insektenhotel-Spezialisten Ulrich Minder können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihr eigenes Insektenhotel bauen und einrichten (Grösse: ca. H 20 cm/B 15 cm/Firsthöhe 28 cm).

Kosten: Fr. 95.–, inkl. Dokumentation und Material. Mind. 6, max. 12 Personen.

Kundenfeedback:
«Kreativ sein und etwas für die Natur machen – einfach toll!»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
006 28.03.2020 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 12.00 Uhr
007 04.04.2020 GartenHaus Oberwil 09.00 - 12.00 Uhr
008 27.06.2020 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr

Meine ausgewählten Kurse anzeigen / Zur Kursanmeldung