Willkommen in der Wyss GartenAkademie!

Holen Sie sich Ideen und Fachwissen von Spezialisten! Wir haben für Sie ein Programm mit Kursen, Vorträgen und Workshops zu Themen rund um Garten, Blumen und Pflanzen zusammengestellt. Im Verlauf des Jahres werden weitere hinzukommen. Am besten schauen Sie gelegentlich wieder herein.


Sichern Sie sich hier Ihren Platz!

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Warten Sie nicht zu lange – manche Kurse sind rasch ausgebucht.








Alle gemerkten Kurse anzeigen

Gesundes Klima im Winter, gute Luft in Ihrem Wohnraum (Neu)
Haben Sie es gedacht? Es gibt Pflanzen, die machen "gute Luft". Dieser Kurs soll alle Wohneigentümer und Mieter ansprechen, insbesondere jene von Minergie-Gebäuden. Oftmals ist gerade im Winter die Luft so trocken, dass zahlreiche Beschwerden wie Kopf- und Halsschmerzen, Erkältungskrankheiten, Husten und Bronchitis auftreten, vor allem bei Kindern. Warum ist das gerade in modernen Wohnungen so? Wie kann man dieses Problem leicht und nachhaltig lösen? Wie finde ich die richtigen Pflanzen? Was ist mit Allergien? Welche Pflanzen sind schlecht für Allergiker und welches sind Giftpflanzen? Gibt es Schadstoffe im Wohnraum, die uns krankmachen? Und warum ist der Löwenzahn so gefährlich? Antworten erhalten Sie in diesem spannenden und humorvollen Kurs von dipl. Ing. Thorsten Stute, Leiter Wyss Raumbegrünung. Lassen Sie sich zeigen, wie einfach Sie gute Luft in die Wohnung holen.

Kosten: Fr. 20.--. Maximal 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
116 27.01.2017 GartenHaus Zuchwil 15.30 - 18.00 Uhr
117 03.02.2017 GartenHaus Ostermundigen 15.30 - 18.00 Uhr
Pflege und Schnitt von Obstbäumen und Beerensträuchern
Sie erfahren von unseren Baumschulisten, wie und an welchem Standort man Obstbäume und Beerensträucher pflanzt sowie alles Wissenswerte über den richtigen Schnitt und die Pflege. Gerne beantworten wir auch individuelle Fragen.

Kosten: Fr. 20.--. Maximal 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
023 28.01.2017 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
024 28.01.2017 GartenHaus Muttenz 13.00 - 15.00 Uhr
025 28.01.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 11.00 Uhr
026 28.01.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.00 - 15.00 Uhr
027 28.01.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.00 Uhr
028 28.01.2017 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 15.00 Uhr
029 11.02.2017 GartenHaus Oberwil 09.00 - 11.00 Uhr
030 11.02.2017 GartenHaus Oberwil 13.00 - 15.00 Uhr
Werden Sie Orchideenspezialist!
Der Orchideenliebhaber, ehemalige Züchter und Experte Thorsten Stute, leitet heute die Geschäftseinheit Wyss Raumbegrünung. Er zeigt Ihnen, wie man die "ach so schwierigen Orchideen" richtig pflegt, aber auch, warum es immer wieder falsch gemacht wird. Anhand von "Mythen der Orchideenpflege" bekommen Sie einen verständlichen Einblick in die Pflege und Besonderheiten dieser aussergewöhnlichen Pflanzen. Mit einfachen Tricks werden Ihre Orchideen im Zimmer oder auf der Fensterbank nicht mehr eingehen, sondern Ihnen über Jahre grosse Freude bereiten. In diesem Seminar lernen Sie viel Wissenswertes und Neues über Orchideen. Sie reisen mit den Pflanzen einmal um die ganze Welt und erfahren dabei viel über die wichtigsten Orchideengattungen, deren Pflege und Kultur sowie über die häufigsten und erstaunlichen Irrtümer. Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Mythos Orchideen", in welchem weitere spannende Kapitel auch nach der Veranstaltung Begeisterung bringen und Wissen vermitteln.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Buch "Mythos Orchideen". Maximal 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
114 04.02.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.30 Uhr
115 04.02.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
Makro-Fotografie Orchideen
Andreas Krähenbühl, Fotograf, erklärt den Bildaufbau bei Makro-Fotografien. Er gibt Tipps für den Umgang mit Licht und Technik, um Orchideen bestmöglich ins Bild zu rücken. Anschliessend können Sie die Orchideen in unserer grossen Orchideenausstellung in Szene setzen.

Mitbringen: Kameraausrüstung, wenn vorhanden Stativ.

Kosten: Fr. 40.--. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
133 07.02.2017 GartenHaus Oberwil 14.00 - 16.00 Uhr
134 09.02.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
135 10.02.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Osterei aus Beton (Neu)
Sie modellieren unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, ein ca. 30 cm grosses Osterei aus Beton. Mit Birkenzweigen formen Sie danach einen passenden Kranz dazu. Ihr fertiges Osternest könen Sie gleich im Anschluss an den Kurs nach Hause nehmen.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und Kiste zum Transport des Ostereis.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
175 07.02.2017 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr
176 14.02.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr Ausgebucht
177 28.02.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
Huhn aus Beton
Sie modellieren unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, ein ca. 30 cm grosses Huhn aus Beton. Das Huhn können Sie gleich im Anschluss an den Kurs nach Hause nehmen.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und Kiste zum Transport des Huhns.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
172 07.02.2017 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
173 14.02.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
174 28.02.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr
Geeignete Pflanzen fürs Kinderzimmer (Neu)
Kinder (ab 8 Jahre) und Jugendliche lernen, welche Pflanzen für ihr Zimmer geeignet sind und wie sie diese pflegen können. Es werden ihnen für jeden Standort schöne und spannende Pflanzen vorgestellt und gezeigt, was sie an Erde, Dünger, Schnitt, usw. benötigen. Vom wasserspeichernden Geldbaum bis zu den fleischfressenden Pflanzen, die nicht zu trocken gehalten werden dürfen. Mit Tipps und Tricks vom Gärtner und Lehrlingsverantwortlichen, Thomas Tschopp, erlernen die Kinder den richtigen Umgang mit ihrer Zimmerpflanze.

Kosten: Fr. 20.--, inklusive fleischfressende Pflanze. Maximal 15 Kinder (ab 8 Jahre) und Jugendliche.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
127 08.02.2017 GartenHaus Zuchwil 16.00 - 17.30 Uhr
Orchideen-Dinner im Wyss GartenHaus (Neu)
Das Orchideen-Dinner im Wyss GartenHaus bietet ein exklusives Erlebnis in einzigartigem Ambiente. Sie geniessen ein festliches Fünf-Gang-Menü mit passenden Premium-Weinen, lauschen der schönen Live-Musik und lassen sich von der Pracht der vielen blühenden Orchideen inmitten der grossen Orchideenschau verzaubern. Buchen Sie einen Zweier- oder Vierertisch bereits frühzeitig! Die Platzzahl ist begrenzt.

Festliches Menü
Thunfischtartar auf Randencarpaccio mit Baumnuss-Honigdressing und bunten Sprossen
***
Steinpilzschaumsuppe mit Bio-Holzofenbrot
***
Rindsfilet (Schweiz) an seinem Jus, Millefeuille-Herz mit Gemüsemosaik und Safransauce
***
Französische Käsespezialität
***
Caramel-Mousse, Cognac-Apfel und Sesam-Dentelle

Vegetarische Varianten für Vorspeise und Hauptgang sind möglich; bitte bei der Anmeldung erwähnen.

Kosten: Fr. 130.--, inklusive Wein und Getränke.
 

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
063 10.02.2017 GartenHaus Zuchwil 19.00 - 23.00 Uhr
064 11.02.2017 GartenHaus Zuchwil 18.00 - 22.00 Uhr
Bonsai Lärchenkurs
Ein Mitglied der IG-Bonsai Kriegstetten hilft Ihnen bei der Gestaltung einer Lärche. Grundkenntnisse sind erforderlich. Sie bringen Lärche, Werkzeug und Draht selber mit oder kaufen die Sachen vor Ort. Lärchen als Rohware können am Kurs ausgewählt und bezahlt werden. Preis ab Fr. 80.--.

Ca. 1 Stunde Mittagspause.

Kosten: Fr. 130.--, exklusive Rohware und Material. Mind. 3, max. 5 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
044 11.02.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 16.00 Uhr
Rosenkugel oder Rosenkränzchen (Neu)
Unsere Floristinnen zeigen Ihnen die Technik zur Herstellung von Rosenblüten aus Papier. Aus diesen Rosenblüten wird eine Kugel oder ein Kranz von je ca. 22 cm Durchmesser gestaltet. Es stehen verschiedene Farben zur Auswahl. Eine schöne Deko im Shabby-Chic-Style, die aber etwas Geduld und Geschick voraussetzt.

Kosten: Fr. 25.--, zusätzlich Material von ca. Fr. 50.-- bis Fr. 70.--. Bezahlt werden diese zusätzlichen Kosten direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus. Maximal 10 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
094 18.02.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 11.00 Uhr
095 25.02.2017 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
096 25.02.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.00 Uhr Ausgebucht
Orchideen zu Hause pflegen und zum Blühen bringen (Neu)
Der Orchideenzüchter Roland Schafflützel zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Orchideen pflegen, umtopfen, teilen und wieder zum Blühen bringen. Vielfältige Themen rund um die Orchideenpflege werden vertieft angesprochen: Substrat, giessen, Sommerfrische auf dem Balkon oder im Garten, LED Pflanzenleuchten für die lichtarme Zeit im Winter. Auch Fragen rund um die Zimmerkultur von Orchideen werden beantwortet. Neben vielfältigem Anschauungsmaterial zur Pflege und Kultur wird Roland Schafflützel auch einige Schaupflanzen aus seiner Sammlung mitbringen. Sie werden im Kurs selber eine Orchidee umtopfen, die Sie danach mit nach Hause nehmen können.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive 1 Orchidee, die im Kurs selber umgetopft wird. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
109 18.02.2017 GartenHaus Oberwil 10.00 - 11.30 Uhr Ausgebucht
110 25.02.2017 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 11.30 Uhr Ausgebucht
111 04.03.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 11.30 Uhr Ausgebucht
112 11.03.2017 GartenHaus Aarau 10.00 - 11.30 Uhr
113 18.03.2017 GartenHaus Muttenz 10.00 - 11.30 Uhr Ausgebucht
Urban Gardening: gärtnern ohne Grenzen (Neu)
Der Kurs Urban-Gardening ist für Kinder (ab 8 Jahre) und Jugendliche. Ihnen wird gezeigt, was für Pflanzen auf kleinstem Raum gehalten werden können. An diversen Gefässen wird Schritt für Schritt erklärt, mit welchen Pflanzen aus dem Obst/Beeren-, Kräuter-, Stauden- und Gemüse-Sortiment eine ganzjährige attraktive Bepflanzung entsteht. Mit Tipps und Tricks zur Pflege der Bepflanzungen erhalten die Kinder und Jugendlichen von unserem Gärtner und Lehrlingsverantwortlichen, Thomas Tschopp, das notwendige Wissen fürs erfolgreiche Gärtnern.

Kosten: Fr. 20.--, inklusive Kräuterpflanze im Tontopf. Maximal 15 Kinder (ab 8 Jahre) und Jugendliche.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
128 22.02.2017 GartenHaus Zuchwil 16.00 - 17.30 Uhr
Grosse Betonkugel (Neu)
In diesem Kurs von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, arbeiten Sie mit modernem Glasfaserbeton. Mit diesem speziellen Material lassen sich dünnwandige Hohlkugeln bis zu 50 cm Durchmesser herstellen. Die Kugel können Sie gleich im Anschluss an den Kurs nach Hause nehmen.

Ca. 1 Stunde Mittagspause.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und etwas, um die Kugel im Auto zu fixieren, z. B. Wolldecke, Keile, evtl. kleines Spannset.

Kosten: Fr. 190.--, inklusive Material, exklusive Mittagessen. Maximal 8 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
160 25.02.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 16.00 Uhr
Ikebana Workshop
Sie erhalten Einblicke in die fantastische japanische Blumenkunst. Den Workshop leitet Marie-Louise Johann (diplomierte Lehrerin, Ikenobo Ikebana Schule Schweiz, Sektion Bern/Worb).

Kosten: Fr. 40.--, exklusiv Material. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
104 25.02.2017 GartenHaus Aarau 10.00 - 12.00 Uhr
105 25.03.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
106 10.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 12.00 Uhr
Naschgarten: Obst- und Beerenpflanzen für jeden Standort (Neu)
Kindern (ab 8 Jahre) und Jugendlichen wird das Thema Obst und Beeren nähergebracht. Was für Obst- und Beerenpflanzen kann ich im kleinen Garten oder sogar auf dem Balkon halten? Was braucht die Pflanze, um zu wachsen? Von unserem Gärtner und Lehrlingsverantwortlichen, Thomas Tschopp, werden pflegeleichte und resistente Sorten gezeigt und erklärt, wie man sie pflanzt und pflegt. Die Kinder und Jugendlichen lernen, wie sie ihre Obstpflanze schneiden können. Mit Säulen-, Zwergobst und Beerenpflanzen wird das Halten eines Naschgartens für fast jeden Standort kinderleicht.

Kosten: Fr. 20.--, inklusive Erdbeere im Tontopf. Maximal 15 Kinder (ab 8 Jahre) und Jugendliche.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
129 01.03.2017 GartenHaus Zuchwil 16.00 - 17.30 Uhr
Zauberhaftes Osterei (Neu)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, entsteht mit Hilfe einer Gipsform ein Osterei aus zwei Hälften. Mit verschiedenen Motiven wird die Oberfläche strukturiert und verziert. Nach dem Formen setzen wir das Ei zusammen. Im Kurs stehen Ihnen verschiedene Tonsorten zur Verfügung. Die Eier werden maximal 14 cm gross und werden nicht glasiert. Nach dem Brennen bei 1'220 Grad sind sie trotzdem winterfest. Das fertig gebrannte Osterei kann ab 31. März im jeweiligen Wyss GartenHaus abgeholt werden.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
190 03.03.2017 GartenHaus Aarau 13.30 - 16.00 Uhr
191 10.03.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
Frecher Hase (Neu)
Im Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, modellieren Sie mit Hilfe der Plattentechnik einen Hasen. Die Oberfläche der Tonplatte strukturieren wir mit verschiedenen Hilfsmitteln und schneiden den Körper mit einer Schablone zu. Im Kurs stehen Ihnen verschiedene Tonsorten zur Verfügung. Der Hase wird maximal 30 cm hoch und wird nicht glasiert. Nach dem Brennen bei 1'220 Grad ist er trotzdem winterfest. Der fertig gebrannte Hase kann ab 31. März im jeweiligen Wyss GartenHaus abgeholt werden.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
192 03.03.2017 GartenHaus Aarau 09.30 - 12.00 Uhr
193 10.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
Ikebana Aufbaukurs

Sie werden umfassend in die fantastische japanische Blumenkunst eingeführt. Sie machen erste Erfahrungen mit klassischem und modernem "Shôka" und freiem Stil (Jiyuka) in Schale und Vase. Den 3-teiligen Workshop leitet Marie-Louise Johann (diplomierte Lehrerin, Ikenobo Ikebana Schule Schweiz, Sektion Bern/Worb).

Kosten: Fr. 95.--, exklusive Material. Maximal 10 Personen.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 107 in Ostermundigen) ist am Samstag, 11. März 2017, 10.00 - 12.00 Uhr.
3. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 107 in Ostermundigen) ist am Samstag, 18. März 2017, 10.00 - 12.00 Uhr.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 108 in Zuchwil) ist am Samstag, 13. Mai 2017, 10.00 - 12.00 Uhr.
3. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 108 in Zuchwil) ist am Samstag, 20. Mai 2017, 10.00 - 12.00 Uhr.

 


Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
107 04.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 12.00 Uhr
108 06.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
Rosenschnitt und Rosenpflege
Unser Verantwortlicher für das Baumschulsortiment, Alexander Daetwyler, gibt Ihnen einen Überblick über alle Rosengruppen, mit Tipps zum richtigen Standort, Pflanzboden, Schneiden und Schutz der Rosen. Zudem wird er gerne Ihre Fragen rund ums Thema Rosen beantworten.

Kosten: Fr. 20.--. Maximal 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
036 04.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 11.30 Uhr
037 10.03.2017 GartenHaus Oberwil 15.30 - 17.30 Uhr
038 11.03.2017 GartenHaus Zuchwil 12.30 - 14.30 Uhr
Bonsai Schnupperkurs
Sie erfahren von einem Mitglied der IG-Bonsai Kriegstetten vieles über die Bonsai-Gestaltung und -Pflege. An einem praktischen Beispiel wird gezeigt, wie man eintopft, drahtet und gestaltet. Bei diesen Arbeiten können Sie selber Hand anlegen.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Pflanze und Verbrauchsmaterial. Mind. 3, max. 5 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
039 04.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
040 11.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
041 18.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.00 - 16.00 Uhr
Vogelbad/Vogeltränke aus Beton
Unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, giessen Sie mit Hilfe von vorhandenen Formen 1 - 2 kleine Vögel. Mit Schnellbeton formen Sie anschliessend eine Vogeltränke. Nach dem Härten werden die Schale geschliffen und die Vögel darauf befestigt. Mit einem speziellen Mittel wird die Schale wasserundurchlässig gemacht. Bei Bedarf kann die Vogeltränke auf einem Armier-Eisen befestigt werden.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske und Arbeitsschuhe.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
178 07.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
179 18.03.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr Ausgebucht
180 04.04.2017 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr
181 25.04.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
Blumige Makro-Fotografie
Andreas Krähenbühl, Fotograf, erklärt den Bildaufbau bei Makro-Fotografien. Er gibt Tipps zum Umgang mit der Kamera, mit Licht und Technik, um Blumen und Pflanzen bestmöglich ins Bild zu rücken.

Mitbringen: Kameraausrüstung, wenn vorhanden Stativ.

Kosten: Fr. 40.--. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
136 07.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
137 09.03.2017 GartenHaus Aarau 14.00 - 16.00 Uhr
138 10.03.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
139 11.05.2017 GartenHaus Oberwil 14.00 - 16.00 Uhr
Betonkugel
Unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, stellen Sie eine rustikale, hohle Betonkugel her. Diese eignet sich sowohl zum Bepflanzen, wie auch als Windlicht oder Dekokugel im Garten. Die Kugel können Sie gleich im Anschluss an den Kurs nach Hause nehmen. Durchmesser 35 cm, Gewicht ca. 15 kg.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und Kiste zum Transport der Kugel.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
156 07.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr
157 18.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
158 04.04.2017 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
159 25.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
Heilkräuter – Zauberkräuter
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Heilkräuter! Von der Kräuterheilkundlerin Lisetta Loretz Crameri, auch bekannt aus der Sendung von SRF1 "Landchuchi", erfahren Sie vieles über die Geheimnisse der Kräuterheilkunde im Mittelalter und in der Gegenwart. Sie erhalten Tipps zum Sammeln, Trocknen und Lagern der Heilkräuter. Schliesslich stellen Sie Ihre eigene Frischpflanzen-Tinktur her und mischen aus einem Kräuterölauszug selber eine Salbe.

Kosten: Fr. 80.--, inklusive Material. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
001 08.03.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
002 22.03.2017 GartenHaus Muttenz 14.00 - 17.00 Uhr
003 30.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 17.00 Uhr
004 27.04.2017 GartenHaus Aarau 14.00 - 17.00 Uhr
Gestalten mit Filz: Blüten filzen
Das Verarbeiten von Wolle zu Filz hat eine lange Tradition. Seit der Steinzeit ist Filz ein wichtiges Gebrauchs- und Kulturgut und Ausdruck unserer Zivilisationsgeschichte. Filz kann ohne aufwändige technische Hilfsmittel angefertigt werden. Barbara Glünkin, Atelier tragbAR(T), führt Sie in die Technik des Filzens ein. Unter ihrer Anleitung filzen Sie hauchzarte Blüten, die nicht verwelken. Es entstehen einzelne Blüten für Schmuck oder eine Serie für eine Lichterkette oder einen Kranz.

Kosten: Fr. 80.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
200 09.03.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 18.00 Uhr
201 10.03.2017 GartenHaus Aarau 14.00 - 18.00 Uhr
202 16.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 18.00 Uhr
Feng Shui im Garten
Menschen können sich meist nicht erklären, warum sie sich an einem Ort wohl fühlen und an einem anderen nicht, so auch im Garten. Hans Georg Strunz, Feng Shui Meister, gibt in seinem Seminar die langjährigen Erfahrungen im Bereich Feng Shui im Garten mit vielen Tipps und Tricks weiter, um auch dort Harmonie, Erholung sowie Erfolg zu erlangen.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Kursunterlagen. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
153 11.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
154 18.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 11.30 Uhr
155 25.03.2017 GartenHaus Aarau 09.30 - 11.30 Uhr
Weidenkugel flechten
Das alte Handwerk des Flechtens mit Weiden wird Ihnen in diesem Workshop mit Tony Bucheli, korbundstuhl.ch, ebenso nähergebracht wie das Hintergrundwissen über den Anbau und die Ernte von Flechtweiden. Aus Kulturweiden wird eine Weidenkugel hergestellt. Für eine schöne runde Kugel von bis zu ca. 40 cm Durchmesser braucht es Kraft und Ausdauer. Das Ergebnis kann sich als Kunstwerk im Garten sehen lassen.

Kosten: Fr. 70.--, inklusive Material. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
196 14.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
197 14.03.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
Rankhilfe flechten (Neu)
Das alte Handwerk des Flechtens mit Weiden wird Ihnen in diesem Workshop mit Tony Bucheli, korbundstuhl.ch, nähergebracht. Sie flechten eine Rankhilfe für Ihre Kletterpflanzen. Zudem erhalten Sie Hintergrundwissen über den Anbau und die Ernte von Flechtweiden.

Ca. 1 Stunde Mittagspause.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
198 16.03.2017 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 17.00 Uhr
Ostereier in Mosaik-Technik
In diesem 4-teiligen Kurs der Keramikkünstlerin Marlies Schachtler-Scharlau kreieren Sie 12 - 14 cm grosse Mosaik-Eier. Am ersten Kurstag stellen Sie die Ostereier mit Hilfe von Negativformen aus Ton her. Am 2. und 3. Kurstag bekleben Sie die gebrannten Ton-Eier mit zuvor gebrochenen und geschnittenen Fliesenteilen. Am 4. Kurstag werden die Mosaikfugen mit Zement ausgefugt. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich; Teamgeist ist von Vorteil.

Mitbringen: Arbeitsschürze.

Kosten: Fr. 160.--. Zusätzlich Fr. 35.-- für Material, direkt am Kurs zu bezahlen. Maximal 6 Personen.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 188 in Zuchwil) ist am Freitag, 24. März 2017, 09.00 - 11.30 Uhr.
3. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 188 in Zuchwil) ist am Freitag, 31. März 2017, 09.00 - 11.30 Uhr.
4. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 188 in Zuchwil) ist am Freitag, 7. April 2017, 09.00 - 11.30 Uhr.

 

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
188 17.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.30 Uhr
Frühlingstüte (Neu)
Sie gestalten unter Anleitung unserer Floristinnen aus breitem Filzband trendige Tüten, die frühlingshaft gefüllt werden. Eine vielseitig verwendbare Dekoration, zum Beispiel als Türschmuck, Ampel oder Tischdekoration. Lassen Sie sich überraschen!

Kosten: Fr. 25.--, zusätzlich Material von ca. Fr. 20.-- bis Fr. 50.--, je nach Material und Pflanzenwahl. Bezahlt werden diese zusätzlichen Kosten direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus. Maximal 10 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
097 18.03.2017 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
098 18.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 11.00 Uhr
099 18.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.00 Uhr
Bonsai Grundkurs
Im 2-teiligen Grundkurs führt Sie ein Mitglied der IG-Bonsai Kriegstetten in die Kunst der Bonsai-Gestaltung und -Pflege ein. An praktischen Beispielen wird gezeigt, wie man eintopft, drahtet und gestaltet. Ebenso erfahren Sie alles Wissenswerte über das Umtopfen, Schneiden, Düngen und Überwintern von Bonsaipflanzen.

Kosten: Fr. 290.--, inklusive Pflanze, Schale und Verbrauchsmaterial. Mind. 3, max. 5 Personen.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 042 in Ostermundigen) ist am Samstag, 25. März 2017, 08.00 - 12.00 Uhr.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 043 in Zuchwil) ist am Samstag, 6. Mai 2017, 08.00 - 12.00 Uhr.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
042 18.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 08.00 - 12.00 Uhr
043 29.04.2017 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 12.00 Uhr
Biologisch gärtnern: vom Samen zum Setzling (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Aussäen von Gemüse-, Blumen und Kräutersamen auf der Fensterbank. Sie erhalten praktische Tipps zur erfolgreichen Anzucht eigener Setzlinge, von der Aussaat über das Pikieren bis zum Auspflanzen. Eine Auswahl an Samen und Sämlingen steht für praktisches Üben bereit.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
501 18.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Tüten aus Beton
Sie giessen unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, zwei Tüten aus Beton. Mit dem eingegossenen Eisenstab können diese direkt in die Erde oder auch in einen Sockel gesteckt werden. Die Tüten eignen sich zum Bepflanzen, als Windlicht oder zum Bestecken. Die Erstbepflanzung ist inklusive.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske und Arbeitsschuhe.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
161 21.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
162 11.04.2017 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
163 01.05.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
164 09.05.2017 GartenHaus Aarau 09.30 - 12.00 Uhr
165 30.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr
Pflanzgefässe aus Beton (Neu)
Sie giessen unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, zwei Pflanzgefässe aus Beton. Der Beton kann dabei mit verschiedenen Pigmenten eingefärbt werden. Höhe 20 - 30 cm, Durchmesser ca. 20 cm.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske und Arbeitsschuhe.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
166 21.03.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
167 11.04.2017 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr
168 09.05.2017 GartenHaus Aarau 13.30 - 16.00 Uhr
169 30.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
Österlicher Türschmuck (Neu)
Bald kommt der Osterhase! Gestalten Sie Ihren österlichen Türschmuck mit Petra Salvisberg, Floristin und Dekorationsexpertin, bekannt aus dem Magazin "Schweizer LandLiebe". Kreieren Sie mit natürlichen Materialien wie Ästen, Federn und Eierschalen einen Türkranz, der bereits an Ihrer Eingangstüre für österliche Stimmung sorgt. Verbringen Sie am Kurs der Wyss GartenAkademie eine kreative Zeit und stimmen Sie sich in einem entspannten Ambiente auf Ostern ein.

Kosten: Fr. 120.--, inklusive Material. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
090 24.03.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr
091 25.03.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr
Biologisch gärtnern: Gut geplant ist halb geerntet (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Planung des Gemüsegartens mit Fruchtfolge und Mischkultur, Kräutern und nützlichen einjährigen Sommerblumen. Die erste Mischkultur wird ausprobiert: Flatterhafte Schmetterlingsblütler wie Kefen, Puffbohnen und Erbsen werden mit bodenständigen knackigen Salaten (Pflücksalat, Kopfsalat, Eissalat, Lattich, Löwenzahn) und ersten Kräutern kombiniert.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
502 25.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Ohne Gift durchs Gartenjahr (Neu)
Warum nicht das anwenden, was die Natur uns bietet? Wie machten es unsere Grosseltern? Antworten darauf und viele verblüffende Tipps gibt Ihnen Axel Neulist, Gärtnermeister, von der Plantosan AG (biplantol).

Kosten: Fr. 20.--. Maximal 20 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
031 25.03.2017 GartenLaden Bern 09.30 - 11.00 Uhr
032 01.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 11.00 Uhr
033 08.04.2017 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 14.30 Uhr
Feuerschale aus Beton
Sie stellen unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, eine Feuerschale aus Beton her. Die Feuerschale können Sie nach dem Austrocknen ca. eine Woche später im jeweiligen Wyss GartenHaus abholen.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske und Arbeitsschuhe.

Kosten: Fr. 220.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
183 25.03.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
184 13.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
Ampelgefässe aus Beton (Neu)
Sie giessen unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, drei Ampelgefässe aus Beton. Diese werden anschliessend mit dünnen Drahtseilen und Briden befestigt.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske und Arbeitsschuhe.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
170 25.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
171 13.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr
Pflanzenschutzberatung (Pflanzendoktor)
Trotz Pflege werden Pflanzen ab und zu von Schädlingen und Krankheiten befallen. Zusätzlich zu unserem Fachpersonal steht an diesen Beratungstagen ein Spezialist der Firma Syngenta (Maag) für Auskünfte zur Verfügung. Er gibt Ihnen Tipps zur Pflanzenpflege und zeigt Massnahmen zur Behandlung kranker Pflanzen auf. Gerne dürfen Sie kranke Pflanzenteile mitnehmen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
25.03.2017 GartenHaus Oberwil 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
29.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
06.05.2017 GartenHaus Aarau 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
06.05.2017 GartenHaus Oberwil 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
06.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
13.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
20.05.2017 GartenHaus Muttenz 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
27.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
03.06.2017 GartenHaus Aarau 10.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
Gestalten mit Filz: Sitzkissen filzen (Neu)
Das Verarbeiten von Wolle zu Filz hat eine lange Tradition. Seit der Steinzeit ist Filz ein wichtiges Gebrauchs- und Kulturgut und Ausdruck unserer Zivilisationsgeschichte. Filz kann ohne aufwändige technische Hilfsmittel angefertigt werden. Barbara Glünkin, Atelier tragbAR(T), führt Sie in die Technik des Filzens ein. Auf einem Filz sitzend wird jeder kalte Stein, nasse Waldboden und harte Gartenstuhl zur angenehmen Sitzgelegenheit. Sie filzen im Kurs ein rundes oder viereckiges Sitzkissen und gestalten es nach Ihren Wünschen.

Kosten: Fr. 80.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
203 30.03.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 18.00 Uhr
204 31.03.2017 GartenHaus Aarau 14.00 - 18.00 Uhr
205 06.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 18.00 Uhr
Lustige Eule (Neu)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe einer Gipsform eine Eule. Den Körper der Eule gestalten wir aus einer Kugel. Sobald die Kugel stabil ist, bekommt die Eule ihre Füsse, das Gesicht und die Flügel. Im Kurs stehen Ihnen verschiedene Tonsorten zur Verfügung. Die Eulen haben einen maximalen Durchmesser von 15 cm und werden nicht glasiert. Nach dem Brennen bei 1'220 Grad sind sie trotzdem winterfest. Die fertig gebrannte Eule kann ab 15. April im Wyss GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
194 31.03.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
Charmantes Herz (Neu)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe einer Gipsform ein hübsches Herz. Sie haben die Möglichkeit, aus verschiedenen Grössen und Tonsorten auszuwählen und eine Oberfläche nach Wunsch zu gestalten. Die Herzen werden maximal 14 cm gross und werden nicht glasiert. Nach dem Brennen bei 1'220 Grad sind sie trotzdem winterfest. Das fertig gebrannte Herz kann ab 15. April im Wyss GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
195 31.03.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
Portrait-Pflanzentopf gestalten mit Simon Azar
Unter Anleitung des Solothurner Künstlers Simon Azar modellieren Sie aus Baumasse einen wetterfesten, künstlerischen Pflanzentopf mit Ausstrahlung. Der Durchmesser beträgt ca. 30 cm. Auch für Jugendliche und Kinder geeignet.

Mitbringen: Arbeitskleider, Arbeitsschuhe.

Kosten: Fr. 130.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
185 01.04.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
186 06.05.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
187 03.06.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
Biologisch gärtnern: lockerer Boden – lockere Arbeit (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Locker und krümelig soll die Erde sein, damit sich das Wurzelgemüse möglichst tief strecken kann. Wie entsteht durch sorgfältige Pflege ein fruchtbarer Boden? Würzig und bunt wird die gesäte und ausgepflanzte Kombination. Es grüssen sich farbenfrohes Wurzelgemüse (Karotten, Pastinaken, Petersilienwurzel) und scharfe Knollen (Zwiebeln, Schalotten, Knoblauch) mit passenden einjährigen Sommerblumen.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
503 01.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Stadtgärtnern – vielfältige Ernte (Neu)
Aromatisch und knackig  – frisch gepflückt vom Balkon auf den Teller! Welche Gemüsesorten lassen sich in Töpfen, Kübeln und Hochbeeten ziehen? Mit Kräutern und essbaren Blüten kombiniert, gelingen kreative Gestaltungen. Ein spannender Hingucker auf dem Balkon, dem Fensterbrett oder auf der Terrasse! Gut geplant lassen sich vom frühesten Frühling bis in den Winter hinein kleine Überraschungen für die phantasievolle Küche ernten. Sie erhalten wertvolle Tipps rund um die Wahl der Pflanzgefässe, des Standorts und der Erde. Für den praktischen Teil nehmen Sie ein Pflanzgefäss mit oder wählen Sie vor Ort ein passendes aus. Setzlinge und Samen sind vorhanden; so können Sie Ihre persönliche Kombination ausprobieren. Für ein gutes Gelingen zuhause sorgen praktische Hinweise zur Pflege und eine zusammenfassende Dokumentation.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
512 01.04.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
513 28.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
Die richtige Teichpflege
Viele, die sich den Traum vom eigenen Gartenteich erfüllen, sind nach einiger Zeit enttäuscht, weil das Wasser nicht mehr ihren Vorstellungen entspricht. Es wird grün, Algen machen sich breit ... Ein Fachmann der Firma Neogard hilft Ihnen, die Probleme in den Griff zu bekommen, damit Sie wieder Freude an Ihrem Teich haben und die Schönheit des Wassers geniessen können.

Kosten: Fr. 20.--. Maximal 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
049 01.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 11.00 Uhr
050 08.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.00 Uhr
Oster-Tischdekorationen (Neu)
Unsere Floristinnen präsentieren Ihnen verschiedene Ideen für den Ostertisch. Kreativ und praxisorientiert – einfach zu Hause umzusetzen. Nützliche Tipps und Tricks inklusive. Der Osterhase kann kommen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
01.04.2017 GartenHaus Aarau 10.00 Uhr / 13.00 Uhr / 15.00 Uhr
01.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 10.00 Uhr / 13.00 Uhr / 15.00 Uhr
01.04.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 Uhr / 13.00 Uhr / 15.00 Uhr
Trüffel im eigenen Garten
Möchten Sie wissen, wie im eigenen Garten Trüffel angebaut werden können? Stefan Spahr, Spezialist von trueffelgarten.ch, führt Sie in die faszinierende Welt der Trüffel ein, vermittelt Ihnen Grundlagen der Kulturmethode und gibt Informationen zu Pflanzgut und Anbauvoraussetzungen.

Kosten: Fr. 50.--, inklusive Dokumentation. Maximal 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
065 01.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
066 08.04.2017 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
067 29.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr
3-Tages-Reise zur Ravel Poterie nach Aubagne, eigenes Gefäss herstellen, Besuch von Marseille (Neu)

Unsere Carreise führt Sie nach Marseille in ein charmantes Hotel direkt am alten Hafen. Eine herrliche Aussicht auf die Kirche Notre-Dame de la Garde, die Festung Saint Jean und den Park von Pharo erwartet Sie im umweltfreundlichen Hôtel Belle-Vue direkt am Vieux Port. Das Hotel befindet sich in einem für Marseille typischen historischen Gebäude.

Am Montag besuchen wir in Aubagne die traditionelle Töpferei "Poterie Ravel", die in diesem Jahr ihr 180-jähriges Bestehen feiert. Nach einem Rundgang mit Frau Marion Ravel und Frau Sandrine Delamézière werden Sie unter professioneller Anleitung der Töpfer Ihr eigenes Tongefäss bis zu einem Durchmesser von 30 cm selber herstellen. Das Gefäss ist nach dem ca. fünf Wochen dauernden Trocknungsprozess im Wyss GartenHaus Ihrer Wahl abholbereit.

Am Dienstag haben Sie Zeit, das kulturelle Marseille individuell zu besuchen, bevor es dann wieder zurück in die Schweiz geht. Reisebegleitung durch unseren Leiter Einkauf, Nicolas Billo.

Reiseroute:
1. Tag: Schweiz – Marseille
2. Tag: Marseille – Aubagne (Besuch Ravel Poterie und Gefässherstellung) – Marseille
3. Tag: Marseille – Schweiz

Mitnehmen: Identitätskarte oder Reisepass.

Kosten: Fr. 590.--, inklusive Fahrt mit Luxuscar, Getränke und Kaffee im Car, 2 Übernachtungen im 3*-Hotel mit Frühstück, 2 Abendessen, 1 Mittagessen. Einzelzimmerzuschlag: Fr. 90.--. Maximal 20 Personen.

Abfahrt ab Parkplatz Wyss GartenHaus.

 


Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
206 a 02.04.2017 GartenHaus Zuchwil 3 Tage, Abfahrt 2. April 08.00 Uhr, Ankunft 4. April ca. 20.00 Uhr
206 b 02.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 3 Tage, Abfahrt 2. April 08.45 Uhr, Ankunft 4. April ca. 19.30 Uhr
Reise zum Eternit-Werk nach Payerne und eigenes Gefäss herstellen
Stellen Sie Ihr eigenes Swisspearl (Eternit) Gefäss her! Sie reisen gemütlich im Reisebus nach Payerne. Nach einer Führung durch das Eternit-Werk geht es in die Manufaktur, wo Sie mit professioneller Begleitung Ihr Gefäss selber herstellen. Das Gefäss ist nach dem ca. acht Wochen dauernden Trocknungsprozess im Wyss GartenHaus Ihrer Wahl abholbereit.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Carfahrt, Material für Ihr eigenes Gefäss und Mittagessen. Maximal 15 Personen.

Abfahrt ab Parkplatz Wyss GartenHaus.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
208 a 05.04.2017 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 15.00 Uhr
208 b 05.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 08.45 - 14.15 Uhr
209 a 13.09.2017 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 15.00 Uhr
209 b 13.09.2017 GartenHaus Ostermundigen 08.45 - 14.15 Uhr
Raritäten und Spezialitäten im Eigenanbau erfolgreich kultivieren (Neu)
Dr. Maurin Oberholzer, gärtnernder Biologe, vermittelt Informationen zum Anbau und zur Verwendung spektakulärer Neuzüchtungen und wertvoller Raritäten. Die ganze Fülle der Samen- und Jungpflanzenangebote erschliesst sich denen, die vor dem Saisonstart mit Neugierde planen. Lassen Sie sich zum Kultivieren von Superfood wie Moringa und Quinoa oder Leinsamen sowie zu Blumen beraten! Erfahren Sie zudem, wie man erfolgreich Süsskartoffeln und Edamame, Flower Sprout oder "Kale" und gelbe Randen kultiviert.

Kosten: Fr. 20.--. Maximal 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
012 06.04.2017 GartenHaus Zuchwil 17.00 - 18.00 Uhr
013 07.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 17.00 - 18.00 Uhr
014 20.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 17.00 - 18.00 Uhr
015 21.04.2017 GartenHaus Zuchwil 17.00 - 18.00 Uhr
Faszination Biber (Neu)
Nachdem der Biber ausgerottet wurde, leben heute dank erfolgreicher Naturschutzarbeit wieder etwa 2'800 Biber in der Schweiz. Bei einem Abendspaziergang folgen wir dem Biber und seinen Spuren. Auf dieser Exkursion mit anschliessender Biber-Beobachtung erfahren Sie vieles über das faszinierende Leben der Nager, ihren Fähigkeiten als Taucher, Förster und Wasserbauer und entdecken ihre spannende Lebensweise entlang der Gewässer. Die Exkursion, die auch sehr gut für Familien geeignet ist, bietet vielfältige Einblicke in die Welt des geheimnisumwitterten Tieres. Die Exkursionen werden in Zuchwil von David Gerke und in Belp von Beatrice Baeriswyl geleitet.

Mitbringen: gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung. Falls vorhanden, Feldstecher.

Kosten: Fr. 25.--. Maximal 12 Personen.

Treffpunkt Kurse Nr. 120 und 121: Emmenspitz Zuchwil/Luterbach, Schützenhaus Luterbach.

Treffpunkt Kurs Nr. 122: Belp, Parkplatz des Campagna.

 

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
120 07.04.2017 GartenHaus Zuchwil 18.00 - 21.00 Uhr
121 18.05.2017 GartenHaus Zuchwil 18.00 - 21.00 Uhr
122 23.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.00 - 21.30 Uhr
Wildbienen- und Insektenhotel selber bauen
Wildbienen und andere Nützlinge lassen sich leicht im Garten ansiedeln, wenn man ihnen an einem sonnigen und vor Regen und Wind geschützten Platz – etwa an Bäumen, Hauswänden, Terrassen, Pergolen und auf Fenstersimsen – verschiedene Nisthilfen anbietet. Zusammen mit dem Insektenhotel-Spezialisten Ulrich Minder können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihr eigenes Insektenhotel bauen und einrichten (Grösse: ca. H 20 cm / B 15 cm / Firsthöhe 28 cm).

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Dokumentation. Maximal 14 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
118 08.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 12.00 Uhr
119 29.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
Kräuterspirale anlegen
Wer Kräuter auf engstem Raum entsprechend ihren Bedürfnissen anpflanzen möchte, legt am besten eine Kräuterspirale an. Diese bietet ideale Wachstumsbedingungen für die unterschiedlichsten Kräuterpflanzen und ist zudem ein attraktiver Blickfang. Andreas Fässler, Gärtner und Verkaufsleiter Wyss GartenHaus, zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Kräutergärtchen anlegen können und welche Kräuter sich dafür besonders eignen.

Kosten: Fr. 25.--, inklusive Dokumentation. Maximal 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
008 19.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
009 29.04.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
010 30.04.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
011 01.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
Gärtnern auf dem Hochbeet
Das Hochbeet bietet neue Möglichkeiten zum Gärtnern. Auf angenehmer Höhe kann ausgesät, gepflanzt, gepflegt und geerntet werden. Es ist auch fast kein Platz zu klein, um einen eigenen Garten anzulegen. Doch welches Hochbeet ist für welche Bedürfnisse geeignet? Wie wird es gefüllt? Welches Material ist besonders gut geeignet? Andreas Fässler, Gärtner und Verkaufsleiter Wyss GartenHaus, führt Sie anhand von verschiedenen bereitgestellten Hochbeeten ins Thema ein und gibt Tipps zum Aufbau sowie zum Gärtnern mit Blumen, Gemüse, Beeren und Kräutern.

Kosten: Fr. 25.--, inklusive Dokumentation. Maximal 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
016 20.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
017 29.04.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
018 30.04.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
019 01.05.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Weber Grillseminar Live! "Klasssiker"
Unter fachkundiger Leitung des Teams der Weber Grillakademie haben Sie die Möglichkeit, Ihre Grundlagen zum Thema Grillieren zu vertiefen. Vom Grillmeister erfahren Sie, wie Sie von der Vorspeise bis zum Dessert ein komplettes Menü auf dem Grill zubereiten können.

Vorspeise: Garnelen-Spiesse mit Bruschetta
Hauptgang: In Knoblauch gebratenes Poulet mit mediterranen Kartoffeln und Zucchettisalat
Dessert: Waffeln mit grillierten Früchten und Schokoladensauce
Snacks: Rib-Eye-Steak und Spareribs mit BBQ-Glasur und Focaccia

Profitieren Sie von 10 % auf Grill und -Zubehör an diesem Grillkurs!

Kosten: Fr. 120.--, inklusive 4-Gang-Menü, exklusive Getränke. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
068 20.04.2017 GartenHaus Aarau 18.45 - 22.30 Uhr
069 20.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
070 21.04.2017 GartenHaus Oberwil 18.45 - 22.30 Uhr
071 27.04.2017 GartenHaus Muttenz 18.45 - 22.30 Uhr
072 28.04.2017 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
073 18.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
074 26.05.2017 GartenHaus Oberwil 18.45 - 22.30 Uhr
075 01.06.2017 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
076 08.06.2017 GartenHaus Aarau 18.45 - 22.30 Uhr
077 08.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
078 15.06.2017 GartenHaus Muttenz 18.45 - 22.30 Uhr
079 29.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
080 06.07.2017 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
Weber Grillseminar Live! "Smoking"
Unter fachkundiger Leitung des Teams der Weber Grillakademie haben Sie die Möglichkeit, Ihre Grundlagen zum Thema Grillieren zu vertiefen. Vom Grillmeister erfahren Sie, wie Sie von der Vorspeise bis zum Dessert ein komplettes Menü auf dem Grill zubereiten können.

Vorspeise: Gemüserisotto, Weissfisch und Chorizo-Spiesse
Hauptgang: Beef-Burger mit Pommes und geräuchertem Chutney
Dessert: Tarte Tatin
Snacks: Pizza Margherita, Rindersteak, Schweinelende, geräucherte Würstchen und BBQ-Sauce

Profitieren Sie von 10 % auf Grill und -Zubehör an diesem Grillkurs!

Kosten: Fr. 120.--, inklusive 4-Gang-Menü, exklusive Getränke. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
081 21.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
082 27.04.2017 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
083 29.04.2017 GartenHaus Zuchwil 17.15 - 20.30 Uhr
084 19.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
085 02.06.2017 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
086 07.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
087 23.06.2017 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
088 30.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
089 07.07.2017 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
Biologisch gärtnern: kompostieren – einmal anders (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Bei einem Wurmkomposter werden organische Abfälle in eine kleine Kompostiertonne gegeben. Die eigentliche Arbeit übernehmen die Kompostwürmer. Es entsteht hochwertiger Wurmkompost für unsere Pflanzen. Diese hochwillkommene Nahrung wird für unsere Zusammenstellung auf dem Gartenbeet benötigt: Kohlrabi & Co. treffen sich mit Mangold und Malven aller Art zu einem Stelldichein mit essbaren Blüten.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
504 22.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Blumenrasen – sinnvoll und pflegeleicht (Neu)
Ein Blumenrasen wächst niedrig und ist trittfest. Seine hohe Artenvielfalt an Blumen und Gräsern ist ökologisch sehr wertvoll und bietet Nahrung für Wildbienen und Schmetterlinge. Dabei ist seine Pflege denkbar einfach. Er wird in langen Zeitabständen regelmässig mit dem Rasenmäher geschnitten. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einige Inseln in Herzform, gefüllt mit blühenden Margeriten, beleben den Garten auf originelle Weise. Erfahren Sie, wie ein Blumenrasen angelegt und gepflegt wird und lernen Sie einige typische, einheimische Blumenarten näher kennen. Mithilfe dieses Kurses können Sie zuhause Ihren grünen Rasen in eine blühende Vielfalt verwandeln und auch in der Küche von den vorhandenen Wildkräutern profitieren. Eine zusammenfassende Dokumentation mit den wichtigsten Tipps hilft Ihnen dabei.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
514 22.04.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.30 Uhr
Rasen richtig pflegen und renovieren (Neu)
Wünschen Sie einen dichten, sattgrünen Rasen ohne Unkräuter, Moos und Hirse? Ist der Rasen lückenhaft, fleckig oder verunkrautet? In diesem Kurs geht Gärtnermeister Peter Wyler auf alle Themen fachkundig ein: Ursachen der Lücken; Bodenbeurteilung und Behebung von Bodenproblemen; erfolgreiche Behandlung von Unkräutern, Moos und Hirse; genauer Ablauf der nötigen Renovationsarbeiten; Nachsaat; Düngung sowie richtige Pflege des Rasens, inklusive Dichthalten der Grasnarbe. Bald werden Sie mit viel Freude Ihren schönen Rasen geniessen können.

Kosten: Fr. 50.--, inklusive Renovationscheckliste. Maximal 40 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
055 22.04.2017 GartenHaus Zuchwil 08.30 - 10.45 Uhr
056 22.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 15.45 Uhr
Deko für den Eingangsbereich (Neu)
Sie kreieren unter Anleitung unserer Floristinnen eine schmale Dekoration für den Eingangsbereich in der Höhe von ca. 120 cm. Je nach Standort und Gefallen sind verschiedene Bepflanzungen möglich. Grundlage ist ein Tontopf mit einem Holzpfahl, den Sie dann mit selbstgeformten und gestalteten "Pflanzgefässen" bestücken und dekorieren.

Kosten: Fr. 25.--, zusätzlich das Material von ca. Fr. 60.-- bis Fr. 80.--, je nach Material und Pflanzenwahl. Bezahlt werden diese zusätzlichen Kosten direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus. Maximal 10 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
100 22.04.2017 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
101 22.04.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 11.00 Uhr
102 22.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.00 Uhr
103 29.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.00 Uhr
Korb flechten in Schwingentechnik
Das alte Handwerk des Flechtens mit Weiden wird Ihnen in diesem Workshop mit Tony Bucheli, korbundstuhl.ch, nähergebracht. Sie flechten einen Korb in Schwingentechnik. Zudem erhalten Sie Hintergrundwissen über den Anbau und die Ernte von Flechtweiden.

Ca. 1 Stunde Mittagspause.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
199 27.04.2017 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 17.00 Uhr
Mosaik-Kugeln zum Aufhängen (Neu)
In diesem 4-teiligen Kurs der Keramikkünstlerin Marlies Schachtler-Scharlau kreieren Sie 12 - 14 cm grosse Mosaik-Kugeln. Am ersten Kurstag stellen Sie die Kugeln mit Hilfe von Negativformen aus Ton her. Am 2. und 3. Kurstag bekleben Sie die gebrannten Ton-Kugeln mit zuvor gebrochenen und geschnittenen Fliesenteilen. Am 4. Kurstag werden die Mosaikfugen mit Zement ausgefugt. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich; Teamgeist ist von Vorteil.

Mitbringen: Arbeitsschürze.

Kosten: Fr. 160.--. Zusätzlich Fr. 35.-- für Material, direkt am Kurs zu bezahlen. Maximal 6 Personen.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 189 in Zuchwil) ist am Freitag, 5. Mai 2017, 09.00 - 11.30 Uhr.
3. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 189 in Zuchwil) ist am Freitag, 12. Mai 2017, 09.00 - 11.30 Uhr.
4. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 189 in Zuchwil) ist am Freitag, 19. Mai 2017, 09.00 - 11.30 Uhr.

 

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
189 28.04.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.30 Uhr
Wildes Apéro: essbare Frühlingskräuter (Neu)
Mit Andrea Frommherz (www.crea-bbw.ch), der Autorin naturerlebnispädagogischer Bücher, lernen Sie einheimische essbare Wildpflanzen kennen. Diese sind reich an Vitalstoffen und bieten eine Fülle besonderer Aromen. Neben dem kulinarischen Genuss haben sie auch einen gesundheitlichen Wert. Das frische Grün von Wald und Wiese kann man vielfältig in der Küche verwenden. Es lassen sich aussergewöhnliche, leckere Köstlichkeiten zubereiten. Sie stellen im Kurs ein Salatöl und Apérobrötchen mit selber gesammelten Frühlingskräutern her und brauen einen selber kreierten Kräutertee. Mit Hilfe eines kleinen Bestimmungsschlüssels erkennen Sie die Pflanzen und können die Köstlichkeiten jederzeit selber zubereiten.

Mitbringen: Schneidebrett, Messer, Teetasse, Teelöffel. Auch Familien mit Kindern ab 6 Jahren sind willkommen.

Kosten: Fr. 50.--, inklusive Material. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
022 29.04.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
Zementabdrücke
Von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, lernen Sie das Handwerk von pflanzlichen Zementabdrücken kennen und setzen das Gelernte 1:1 um. Schliesslich garnieren Sie den Zementabdruck zu Ihrem persönlichen Unikat aus.

Mitbringen: Arbeitskleider und Staubmaske, 3 - 4 Rhabarber-Blätter, Funkien-Blätter oder andere Blätter mit interessanten Strukturen sowie bei Bedarf Schneckenhäuser, Muscheln oder Steine zum Verzieren der Zementabdrücke.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Material. Maximal 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
182 01.05.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
Schmetterlinge im eigenen Garten
Was kann ich tun, um meinen Garten attraktiv für Schmetterlinge zu gestalten? Welche Pflanzen ziehen die Sommervögel an? Diese und viele andere Fragen beantwortet "Papa Papillon", Schmetterlingszüchter aus Bern, in seinem vergnüglichen Bummel durch die Welt der bunten Sechsbeiner. Er erzählt von der faszinierenden Metamorphose dieser bedrohten Tierart und wie sich Raupen und Falter gegen Fressfeinde wehren. Ein spannender Einblick mit vielen überraschenden Erkenntnissen aus der Praxis.

Kosten: Fr. 45.--, inklusive Dokumentation. Maximal 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
123 05.05.2017 GartenHaus Zuchwil 17.00 - 18.30 Uhr
124 06.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 11.00 Uhr
Hummelparadies Garten
Auf einem Spaziergang durch den blühenden Schaugarten lernen Sie verschiedene Hummelarten kennen. Sie können beobachten, wie diese faszinierenden Brummer Blütenstaub einsammeln und mit welchen raffinierten Tricks die Blütenpflanzen die Hummeln zu den besten Futterplätzen leiten. Sie erfahren spannendes aus dem Leben der Hummeln: Wo verbringen Hummeln den Winter und wie bauen sie im Frühling ihr Volk auf? Sie erhalten wertvolle Hinweise und eine zusammenfassende Dokumentation, wie Sie Ihren Garten auch für Hummeln attraktiv gestalten können, sodass Sie im nächsten Jahr viele Hummelbesucher in Ihrem Garten willkommen heissen können.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
515 06.05.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.00 Uhr
Abenteuerliche Kräuter-Wanderung – Tauchen Sie ein in die faszinierende Landschaft des Juras! (Neu)
Mit Andrea Frommherz (www.crea-bbw.ch), der Autorin naturerlebnispädagogischer Bücher, unternehmen Sie eine abenteuerliche Wanderung im Solothurner und  Berner Jura. Wir steigen entlang eines Felsgrats aufwärts und später durch eine Schlucht wieder ins Tal. Unterwegs sammeln wir Pflanzen und werden auf dem Feuer eine Salbe brauen.

Mitbringen: gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung. Picknick, evtl. etwas zum Bräteln und genügend Wasser. Auch Familien mit Kindern ab 7 Jahren sind willkommen.

Bei unsicherer Witterung wird über die Durchführung am Freitagabend entschieden. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Kosten: Fr. 60.--, inklusive Material. Maximal 15 Personen.

Treffpunkt: Gänsbrunnen, Bahnhof.

 

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
005 06.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 16.00 Uhr Ausgebucht
Die Welt der Gourmetkräuter mit "Chrüter Oski" (Neu)
Im Frühling beginnt die Kultivierung der Gourmetkräuter, egal wo – auf dem Balkon, im Garten, auf dem Hochbeet oder vor dem Küchenfenster. Es hat immer irgendwo Platz für beliebte Kräuter. Oskar Marti ("Chrüter Oski") aus Meggen, Pionier der Naturküche, Buchautor und erfolgreicher Gastronom – jetzt in Pension – zeigt Ihnen in einem Erlebnisvortrag die aktuellen Kräuter und gibt Tipps zur Erntezeit, zur optimalen Anwendung sowie zum richtigen Würzen. Er erläutert auch, welche Wirkung die Aromastoffe auf unsere Gesundheit haben.

Kosten: Fr. 60.--. Maximal 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
006 06.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
007 13.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
Biologisch gärtnern: pfiffige Ideen zur Pflanzenstärkung (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Am Beispiel von Tomaten, Paprika und Andenbeeren mit ihren aromatischen und farbenfrohen Begleitern (Layia platyglossa) vertiefen wir das Thema der pflanzengerechten Düngung. Ein gutes Mittelmass ist bei diesen Pflanzen wichtig. Organische Dünger, Pflanzenbrühen und Bodenbakterien fördern das Wachstum. Wir zeigen, wie es funktioniert.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
505 06.05.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Foto-Workshop für Kinder und Jugendliche mit Fotowettbewerb (Neu)
Habt ihr Lust, mit euerer Digitalkamera bessere Fotos zu machen? Die Natur- und Gartenfotografin Dagmar Derbort zeigt euch, wie es geht. Gemeinsam werdet ihr verschiedene Pflanzen und Naturdetails fotografieren. Dabei erfahrt ihr alles über die wichtigsten Einstellungen euerer Kamera und lernt die Grundlagen der Fotografie und Bildgestaltung kennen. Mit euren besten Bildern könnt ihr anschliessend an unserem Fotowettbewerb teilnehmen. Die Bilder werden in unserem GartenHaus ausgestellt und von unseren Kunden bewertet.

Kosten: Fr. 40.--. Mitbringen: Digitalkamera. Maximal 12 Kinder und Jugendliche.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
130 06.05.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr
Makro-Fotografie im Wyss Schaugarten
Andreas Krähenbühl, Fotograf, erklärt den Bildaufbau bei Makro-Fotografien. Er gibt Tipps zum Umgang mit der Kamera, mit Licht und Technik, um Blumen und Pflanzen im grossen Wyss Schaugarten bestmöglich ins Bild zu rücken.

Mitbringen: Kameraausrüstung, wenn vorhanden Stativ.

Kosten: Fr. 40.--. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
141 12.05.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
142 04.07.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Ausstellung "Gartenorchideen, die unbekannten Juwelen im Garten"
Die beiden Orchideenzüchter Roland Schafflützel und Hans-Peter Bönzli zeigen in einer Verkaufsausstellung mit wunderschönen blühenden Pflanzen, was im Garten in Sachen winterharten Orchideen möglich ist. Daneben wird der Werdegang von der Bestäubung über die Aussaat bis zur ersten Blüte mit Anschauungsmaterial dokumentiert (Samenkapseln, Samen, in vitro Pflanzen, Jungpflanzen). Sie erhalten zudem Tipps zu Standort, Pflanzenschutz und Düngung von Gartenorchideen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
12.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 18.00 Uhr
13.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 17.00 Uhr
19.05.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 18.00 Uhr
20.05.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 17.00 Uhr
Miniteich für Balkon, Terrasse und Garten
Miniteiche auf Balkon und Terrasse sind kleine Oasen der Ruhe. Andreas Fässler, Gärtner und Verkaufsleiter Wyss GartenHaus, vermittelt Ihnen, welche Materialien als Gefäss verwendet werden können und welche Pflanzen geeignet sind. Auch die Themen Algenschutz, Überwinterung und Pflege werden behandelt. Selbstverständlich dürfen Sie eigene Gefässe zur Bepflanzung mitbringen.

Kosten: Fr. 25.--, inklusive Dokumentation, exklusive Pflanzen/Material. Maximal 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
051 17.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
052 17.05.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
053 19.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 12.00 Uhr
054 19.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
Blüten auf dem Teller (Neu)
Zusammen lernen wir, wie es gelingt, herrliche Salate, Vorspeisen, ganze Menüs und Desserts mit schmackhaften bunten, leuchtenden und duftenden Blüten zu verschönern oder zu bereichern. Denn: Das Auge isst mit! Ein besonderer Schwerpunkt gilt dem Anpflanzen und dem "simplen" Bereithalten der Blüten auf dem Balkon oder im Garten. Die dafür besonders geeigneten und Erfolg versprechenden Blumensorten stehen im Mittelpunkt des Kurses; aber auch Blüten, die zur Gesundheitsvorsorge verwendet werden. Zudem hält Joe Thüring, Blüten- und Kräuterkundler, einige kleine Delikatessen zum Probieren für Sie bereit. Überraschen Sie zuhause mit den erhaltenen Tipps Ihre Familie und Ihre Gäste.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
057 17.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 15.00 - 17.30 Uhr
058 20.05.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
059 31.05.2017 GartenHaus Oberwil 15.00 - 17.30 Uhr
Gartengestaltung: Farbe im Garten (Neu)
Haben Sie sich auch schon gefragt, welche Farben im Garten zueinander passen und welche Wirkungen sie vermitteln? Auch in der gärtnerischen Gestaltung sollten Farben gezielt eingesetzt werden, denn Farben beeinflussen Wirkungen und Stimmungen im Garten massgeblich. Sie werden in diesem Kurs der Gartenarchitektin Eva Bruhin in die Farbtheorie eingeführt. Anhand von vielen anschaulichen Beispielen und praktischen Übungen bekommen Sie einen Einblick in die Farbgestaltung im Garten. Sie werden um theoretische und praktische Erfahrungen reicher und gehen voller Ideen und Inspirationen für Ihren eigenen Garten oder Balkon nach Hause.

Mitbringen: Notizmaterial, Bleistift, Radiergummi, Farb- oder Filzstifte, Massstab.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Dokumentation. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
150 19.05.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 13.00 Uhr
151 09.06.2017 GartenHaus Zuchwil 14.30 - 17.30 Uhr
Schmetterlinge selber züchten
Züchten ist eigentlich das falsche Wort. Wir wollen ja keine neuen Arten hervorbringen, sondern ganz einfach viele Schmetterlinge fliegen lassen. Wer Schmetterlinge liebt, muss Raupen mögen. Deshalb schützen wir sie vor Fressfeinden und füttern sie in einem praktischen Netzbehälter (Aerarium). Das ist nicht kompliziert, denn unser Referent "Papa Papillon", Schmetterlingszüchter aus Bern, verrät seine Tricks aus jahrelanger Erfahrung. In diesem Kurs geht es um das Wichtigste bei der Aufzucht des einheimischen Schwalbenschwanz-Falters. Was ist zu tun mit Ei, Raupe, Puppe und Falter? In diesem fröhlichen Kurs wird es erklärt.

Kosten: Fr. 45.--, inklusive Zuchtanleitung. Maximal 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
125 19.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 17.00 - 18.30 Uhr
126 20.05.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.00 Uhr
Einführung in die Gartengestaltung
Sie möchten Ihren Garten neu gestalten, wissen aber nicht so richtig wie? Sie fragen sich, wie es gelingen kann, dass ein Garten nicht wie eine beliebige Material- und Pflanzensammlung aussieht? In diesem Einführungskurs erhalten Sie von der Gartenarchitektin Eva Bruhin eine anschauliche Einführung in die wichtigsten Grundsätze der Gartengestaltung. Danach wird es praktisch: Sie üben sich anhand eines konkreten Beispiels und unter fachkundiger Anleitung in der Gartenplanung.

Mitbringen: Notizmaterial, Bleistift, Radiergummi, Farb- oder Filzstifte, Massstab. Wenn Sie möchten, können Sie einen Grundriss-Plan und Fotos Ihres eigenen Gartens mitbringen.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Dokumentation. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
146 19.05.2017 GartenHaus Zuchwil 14.30 - 18.30 Uhr
147 16.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 13.30 Uhr
Frühlingsgesteck – leichtgemacht (Neu)
Diese Farben – dieser Duft! Frühlingsblumen bezaubern uns immer wieder von neuem. Gestalten Sie ein Frühlingsgesteck unter Anleitung von Petra Salvisberg, Floristin und Dekorationsexpertin, bekannt aus dem Magazin "Schweizer LandLiebe". In diesem Kurs lernen Sie eine einfache Stecktechnik kennen, die Sie zu jeder Saison zu Hause anwenden können. Verbringen Sie am Kurs der Wyss GartenAkademie eine kreative Zeit und freuen Sie sich auf das Gestalten mit wunderschönen Frühlingsblumen.

Kosten: Fr. 120.--, inklusive Material. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
092 19.05.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.30 Uhr
093 20.05.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
Biologisch gärtnern: Vorbeugen ist besser als ärgern (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Schnecken haben Setzlinge zum Fressen gern und räumen ganze Beete leer. Gefrässige Raupen verköstigen sich am feinen Lauch, versteckte Maden knabbern lange Gänge in die Rüebli … Was tun? Welche Massnahmen haben sich bewährt, welche nicht? Sie erfahren vorbeugende Tricks und Lösungsmöglichkeiten rund um die hungrigen Schädlinge im Gemüse- und Blumengarten. Im Gartenbeet werden drei goldgelbe Freunde kombiniert: Allerfeinster Ribbelmais strebt in die Höhe und bietet Windschutz, Stangenbohnen der Sorte 'Goldmarie' klettern hinauf, und kleinste Kürbisse, Zuckermelonen und Zitronengurken bedecken den Boden.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
506 20.05.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Betörender Basilikum (Neu)
Streift man Basilikum leicht mit der Hand, entströmt ihm ein intensives Aroma. Der betörende Duft mit seiner nelken- und anisartigen Grundnote erfüllt die Luft. Je nach Art gesellt sich ein Geschmack von Zitrone, Pfeffer, Zimt und sogar Minze dazu. Tauchen Sie ein in diese aromatische Welt und erfahren Sie Wissenswertes über Anzucht, Pflege und Ernte der verschiedenen Basilikum-Arten. Frisch gepflücktes Basilikum wird zu aromatischem Pesto zubereitet. Sie erhalten ein Glas Pesto zum Mitnehmen, viele Tipps für verschiedene Rezepte und eine zusammenfassende Dokumentation für einen Basilikum-Hochgenuss zuhause.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
516 20.05.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.30 Uhr
Erlebnis-Gärtnerei (Neu)
Der Kurs Erlebnis-Gärtnerei ist für Kinder (ab 6 Jahre). Es geht darum, das Interesse an Pflanzen und an der Natur zu wecken. Vom Aussäen in kleine Töpfe und Schalen bis zum Abstecken von Grünlilien oder Erdbeerpflanzen-Ausläufern in Töpfe. Mit einfachen Tipps und Tricks wird den Kindern von unserem Gärtner und Lehrlingsverantwortlichen, Thomas Tschopp, gezeigt, wie leicht neue Pflanzen gezogen werden können. Durch das Vorführen und Erklären vom Potato-Pot oder von Pilz-Aufzuchtsets wird den Kindern ermöglicht, die Natur hautnah zu erleben.

Kosten: Fr. 20.--, inklusive Mimosen-Pflanze. Maximal 15 Kinder (ab 6 Jahre).

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
131 07.06.2017 GartenHaus Zuchwil 16.00 - 17.30 Uhr
Essbares aus Wald und Wiese (Neu)
Im Frühling ist der Wald- und Wiesenspeisezettel prallvoll an Düften und Genüssen und kann, wie schon für unsere Vorfahren, die tägliche Ernährung heilend bereichern. Unterwegs begegnen wir mit wachem Auge dem grünen essbaren Universum. Sie lernen die verwendbaren Wildpflanzen entdecken und kennen. Wir finden für warme und kalte Speisen würzige, delikate und bunte Zutaten und probieren diese auf dem kleinen Spaziergang von ca. 1 1/2 Stunden aus. Zudem erfahren Sie von Joe Thüring, Kräuterkundler, Geschichtliches zum Lebensraum Natur und praktische Gesundheitstipps aus der Welt der Wildpflanzen, Sträucher und Bäume. Start und Ziel ist jeweils beim Wyss GartenHaus.

Mitbringen: gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Kosten: Fr. 40.--. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
060 07.06.2017 GartenHaus Zuchwil 15.00 - 17.30 Uhr
061 14.06.2017 GartenHaus Aarau 15.00 - 17.30 Uhr
062 21.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 15.00 - 17.30 Uhr
Rosenduft in der Luft (Neu)
Einzigartig ist ihr Duft; schon die Römer liessen sich von der Rose faszinieren. Duftrosen bieten eine Vielzahl von Duftnoten, von intensiv süss zu blumig, von leicht harzig zu fruchtig – ein grosser Reichtum für den Garten und den Balkon. Erfahren Sie spannendes aus der geheimnisvollen Welt der Duftrosen und wie sie gesetzt und gepflegt werden. Lassen Sie sich von ihrer Farbenvielfalt beflügeln und tauchen Sie ein in die kreative Verwendung der duftenden Rosenblütenblätter. Mit frisch gepflückten Duftrosen und passenden Kräutern wird eine zarte Blütenbutter hergestellt, die Sie nach Hause nehmen können. Eine zusammenfassende Dokumentation unterstützt Ihre Rosenexperimente zuhause.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
517 09.06.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.30 Uhr
Gartengestaltung: mein Garten – ganzjährig attraktiv
Sie wünschen sich einen Garten, der zu jeder Jahreszeit attraktiv und niemlas langweilig ist? Von der Gartenarchitektin Eva Bruhin erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Pflanzenverwendung, und Sie lernen, wie der Garten das ganze Jahr hindurch mit Farbe und Struktur zu begeistern vermag. Danach wird  es praktisch: Sie üben sich unter fachkundiger Anleitung in der Pflanzplanung.

Mitbringen: Notizmaterial, Bleistift, Radiergummi, Farb- oder Filzstifte, Massstab.

Kosten: Fr. 90.--, inklusive Dokumentation. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
148 09.06.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 13.00 Uhr
149 16.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.30 - 17.30 Uhr
Biologischer Pflanzenschutz im Garten und auf der Terrasse (Neu)
Schöne, starke und gesunde Pflanzen – so haben wir's gerne! Welche biologischen und biotechnischen Massnahmen gibt es, die zur Behandlung von Pflanzen Erfolg versprechend sind? Was können wir sinnvollerweise vorbeugend tun, um Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingsbefall zu schützen? Vom Gärtnermeister Peter Wyler erfahren Sie vieles zum natürlichen Gesunderhalten und giftfreien Kurieren Ihrer Pflanzen. Auch auf Ihre Fragen wird er gerne eingehen.

Kosten: Fr. 50.--. Maximal 40 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
034 10.06.2017 GartenHaus Zuchwil 08.30 - 11.00 Uhr
035 10.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
Petersilie ist nicht gleich Petersilie – die Wirkung der Küchenkräuter
In der Pflanzenwelt verbergen sich ungeahnte Wunder. Kräuter haben einen bedeutenden Einfluss auf Ihr Wohlbefinden. Von Susanne Schwab lernen Sie, welche Kräuter die Mahlzeiten ideal ergänzen und wie Küchenkräuter kulinarisch in den Mittelpunkt rücken. Ihre Menüs von Morgen werden mit Sicherheit anders schmecken. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps zum richtigen Ernten und Lagern der jeweiligen Kräuter, und Sie stellen einen Kräuteressig her.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Material. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
020 10.06.2017 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 16.30 Uhr
021 17.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 13.00 - 16.30 Uhr
Foto-Workshop "Gartenfotografie" (Neu)
Gelungene Gartenfotos sind kein Zufall. Um ausdrucksstarke Bilder zu machen, müssen sie gezielt gestaltet werden. Dagmar Derbort, Natur- und Gartenfotografin, gibt Tipps zum Bildaufbau und zeigt, wie man durch gezielten Umgang mit Licht und Technik eindrucksvolle Garten- und Pflanzenfotos bekommt. Dieser Workshop im Wyss Schaugarten in Zuchwil richtet sich an alle fotografisch Interessierten, die ihre Fertigkeiten in der Gartenfotografie ausbauen möchten.

Mitbringen: Kameraausrüstung, wenn vorhanden Stativ.

Kosten: Fr. 50.--. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
145 17.06.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
Biologisch gärtnern: jäten leichtgemacht (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Unkräuter sind unglaublich ausdauernd und mit verschiedenen Techniken ausgestattet: kurzlebige keimen schnell, Stafettenläufer rennen mit Ausläufern übers Beet, hartnäckige schleichen sich unbemerkt über Wurzelsprosse heran, und die grosszügigen verbreiten Unmengen an Samen. Sie erhalten Tipps rund um die Unkräuter und das Jäten, sodass Unkraut in Ihrem Garten wenig Chance hat. Auf dem Gartenbeet werden die sonnenhungrigen Süsskartoffeln und Sojabohnen auf spezielle Weise gesetzt, sodass sie rundum von Wärme verwöhnt werden. Sie werden von essbaren Blüten und schmackhaften Kräutern für die Sommerküche begleitet.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
507 17.06.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Bewässerungsanlagen für die Sommerzeit richtig einrichten und nutzen (Neu)
Hier bekommen Sie vom Gärtnermeister Peter Wyler die bewährten Bewässerungssysteme "Gardena" und "Tropf-Blumat" erklärt, sodass Sie für die Sommerzeit Ihre Pflanzungen und Gefässe automatisch oder auf Knopfdruck bewässern lassen können. Wichtig ist, dass solche Bewässerungsanlagen 1 - 2 Wochen bevor Sie in die Ferien reisen fertig installiert sind, damit Sie vor der Abreise alles optimal einstellen und testen können.

Kosten: Fr. 50.--. Maximal 40 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
045 17.06.2017 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 10.45 Uhr
046 17.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 15.45 Uhr
047 24.06.2017 GartenHaus Aarau 09.00 - 10.45 Uhr
048 24.06.2017 GartenHaus Oberwil 14.00 - 15.45 Uhr
Reise zu "The Rosegarden" in Avry-devant-Pont/FR am Greyerzersee

Der Rosengarten liegt am idyllischen Greyerzersee, auf einem leicht zum See abfallenden Gelände. Hier betört die Königin der Blumen Augen und Nase. Im romantischen Rosengarten der Familie Benz – einem Kleinod in Rosa, Weiss und Apricot – heisst es: beobachten, riechen, einkaufen und flanieren in sorgsam bewahrter Natürlichkeit. Unser Verantwortlicher für das Baumschulsortiment, Alexander Daetwyler, wird die Reise begleiten.

Die Reise beinhaltet:
Besuch des Rosengartens in Avry-devant-Pont und Führung im Rosengarten persönlich durch die Besitzerin, Irène Benz-Sommer, mit Informationen zu Pflanzen, Geschichte und Umgebung.
Informationen zu Rosen und zur Rosenpflege durch Alexander Daetwyler.
Geniessen von Kaffee und Kuchen im Garten und der wunderbaren Lage am Greyerzersee.

Kosten: Fr. 70.--, inklusive Carfahrt, Einführung in "The Rosegarden" sowie Kaffee und Kuchen. Maximal 30 Personen.

Abfahrt ab Parkplatz Wyss GartenHaus.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
210 a 22.06.2017 GartenHaus Zuchwil 11.45 - 18.45 Uhr
210 b 22.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 12.30 - 18.00 Uhr
Gestaltungsvielfalt mit Kleinstrauchrosen (Neu)
Offen blühende Kleinstrauchrosen verbreiten eine beschwingte und fröhliche Atmosphäre. Ihre zahlreichen Staubfäden locken Wildbienen und Hummeln in den Garten, und ihr Charme lässt sich spannend mit vielfältigen Begleitern kombinieren. Kleine Rosenhecken, farbenfrohe Rosenblüten entlang des Gartenzaunes oder dicht den Boden bedeckende Rosentriebe – sie lassen sich vielfältig verwenden und kommen bei geeignetem Standort ohne Pflanzenschutzmittel aus. Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch den Wyss Schaugarten und lassen Sie sich von den kreativen Möglichkeiten der offen blühenden Kleinstrauchrosen begeistern.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
518 24.06.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.00 Uhr
Biologisch gärtnern: heimliche Heinzelmännchen (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Welche Kleintiere helfen uns im Gemüsegarten? Lernen Sie die Lebensweise von Nützlingen wie Schwebfliegen, Marienkäfer und Florfliegen kennen. Wie können sie in den Garten gelockt werden? Auf dem Gartenbeet kommen violetter Flower Sprout und Stängelkohl in Kombination mit gelbem Schnittmangold zum Zug. Sie überraschen mit ihrem speziellen Geschmack und einer Vielfalt an Zubereitungsmöglichkeiten.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
508 24.06.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Eröffnung Schmetterlingsschau: "Papa Papillon" zeigt den grössten Schmetterling der Welt
Auch dieses Jahr treffen sich die schönsten exotischen Schmetterlinge in unserem feucht-warmen Tropenraum. Mit dabei sind viele Verwandte des einheimischen Schwalbenschwanzes, aber auch seltene Glasflügler und als Ehrengast der Atlasspinner aus Südostasien. Er gehört mit seiner Flügelspannweite von bis zu 30 cm zu den grössten Schmetterlingen der Welt. Der Berner Schmetterlingszüchter Marc de Roche, bekannt als "Papa Papillon", erklärt uns diesen Falter und erzählt spannende Geschichten, auch über Ei, Raupe und Kokon dieses faszinierenden Insekts.

Der Besuch der Schmetterlingsausstellung ist während der Geschäftsöffnungszeiten bis am 26. August jederzeit kostenlos möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
24.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 11.30 Uhr
24.06.2017 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 15.30 Uhr
Führung durch die Schmetterlingsschau für Schulklassen mit "Papa Papillon"
Der Berner Schmetterlingszüchter Marc de Roche, bekannt als "Papa Papillon", erklärt den Lebenszyklus vom Ei über die Raupe bis zur Puppe. Kinder begegnen dem Morpho-Falter, dem Bananenfalter, der Baumnymphe und anderen exotischen Kostbarkeiten aus nächster Nähe. Die Führungen durch die tropische Welt der Schmetterlinge dauern knapp eine Stunde und werden altersgerecht gestaltet.

Die Führungen sind jeweils vormittags möglich und für Schulen und Kindergärten kostenlos. Telefonische Terminabsprache mit der Kursadministration ist erforderlich. Telefon 032 686 69 23.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
26.06.2017 GartenHaus Zuchwil Vormittags, nach Absprache
27.06.2017 GartenHaus Zuchwil Vormittags, nach Absprache
03.07.2017 GartenHaus Ostermundigen Vormittags, nach Absprache
04.07.2017 GartenHaus Ostermundigen Vormittags, nach Absprache
21.08.2017 GartenHaus Ostermundigen Vormittags, nach Absprache
22.08.2017 GartenHaus Ostermundigen Vormittags, nach Absprache
23.08.2017 GartenHaus Zuchwil Vormittags, nach Absprache
24.08.2017 GartenHaus Zuchwil Vormittags, nach Absprache
25.08.2017 GartenHaus Zuchwil Vormittags, nach Absprache
4-Tages-Reise in die Provence: Lavendel, Schmetterlinge und Parfum

Schon zum zweiten Mal möchten wir Sie einladen, in einer bequemen Carfahrt Schönes und Überraschendes in der französischen Provence zu erleben. Lassen Sie sich entführen an die Côte d' Azur, wo sich würzige Meeresluft mit dem Duft der Lavendelfelder vermischt. Unsere Carreise führt in ein 4*-Hotel in der wunderschönen Altstadt von Nizza, wo uns der farbenprächtige Blumenmarkt und das Mittelmeer erwarten. Hier begeben wir uns täglich auf neue spannende Ausflüge, der Küste entlang oder ins malerische Hinterland, wo der Lavendel blüht. Wir besuchen das Fürstentum Monaco mit seinem botanischen Garten und flanieren auf dem "Spielplatz der Reichen und Schönen" in der Festivalstadt Cannes. Auch die individuelle Freizeit zum Bummeln durch die Gassen kommt nicht zu kurz. Wir fahren mit dem legendären und nostalgischen "Pinienzapfen-Zug" in die Hochprovence, lassen uns alles über Lavendel und Schmetterlinge erklären und geniessen den Rundblick auf die Zinnen von Etrevaux. Die "Route de la Lavande" bringt uns nach Grasse, wo der Parfumeur Galimard etwas von den Geheimnissen der wohlriechenden Düfte verrät. Geniessen Sie diese abwechslungsreiche Reise durch die frühsommerliche Provence. Ach ja: Gut essen à la Provençale gehört natürlich auch dazu.

Reiseroute:
1. Tag: Schweiz ‒ Rhonetal ‒ Provence ‒ Nizza mit zwei Zwischenhalten
2. Tag: Nizza ‒ Monaco ‒ Cannes ‒ Nizza
3. Tag: Nizza ‒ Entrevaux (mit dem "Pinienzapfen-Zug") ‒ Nizza
4. Tag: Nizza ‒ Grasse ‒ auf der Lavendelstrasse nach Carpentras ‒ Rückfahrt in die Schweiz mit zwei Zwischenhalten

Eine spannende Reise für Frankreich-Liebhaber, die es mögen, mit allen Sinnen zu reisen. Reisebegleitung durch Patrick Birrer, Leiter Wyss GartenHaus Zuchwil, und Marc de Roche, Schmetterlingszüchter und Kenner der Provence.

Mitnehmen: Identitätskarte oder Reisepass.

Kosten: Fr. 1'090.--. inklusive Fahrt mit Luxuscar, Getränke und Kaffee im Car, 3 Übernachtungen im 4*-Hotel mit Frühstück, 2 Abendessen und 2 Mittagessen, Fahrt mit dem "Pinienzapfen-Zug", botanischer Garten in Monaco. Einzelzimmerzuschlag: Fr. 190.--. Maximal 30 Personen.

Abfahrt ab Parkplatz Wyss GartenHaus.


Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
207 a 28.06.2017 GartenHaus Zuchwil 4 Tage, Abfahrt 28. Juni 08.00 Uhr, Ankunft 1. Juli ca. 23.00 Uhr
207 b 28.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 4 Tage, Abfahrt 28. Juni 08.45 Uhr, Ankunft 1. Juli ca. 22.30 Uhr
"Bern statt Babylon" – Die hängenden Gärten von Bern, exklusiv geöffnet
StattLand sucht Weltwunder nicht in fernen Ländern, sondern findet hängende Gärten am Südhang der Berner Altstadt. Nach dem grossen Erfolg der vergangenen Jahre öffnen sich Gärten, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind, zum letzten Mal: eine Blumengärtnerei mit Aare-Sicht, der Stiftsgarten unterhalb des Münsters, die Barockgarten-Anlage des von Wattenwyl-Hauses und die Erlacherhof-Terrasse. "Bern statt Babylon" ist ein einmaliges Erlebnis und zudem lehrreich, sinnlich und poetisch.

Wir konnten je Führung 10 Plätze für Teilnehmer der Wyss GartenAkademie reservieren. Durchführung durch www.stattland.ch.

Empfehlung: gutes Schuhwerk. Hinweis: Gartentreppen.

Kosten: Fr. 25.-- (Fr. 20.-- für Auszubildende, AHV-/IV-/ALV-Bezüger/innen). Sie erhalten von uns eine Bestätigung und bezahlen das Ticket dann direkt am Rundgang. Maximal 10 Teilnehmer.

Treffpunkt: Bern, Münsterplatz.

 

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
212 29.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.00 - 19.30 Uhr Ausgebucht
213 30.06.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.00 - 19.30 Uhr Ausgebucht
214 01.07.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.00 - 19.30 Uhr Ausgebucht
215 02.07.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.00 - 19.30 Uhr Ausgebucht
216 03.07.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.00 - 19.30 Uhr Ausgebucht
217 04.07.2017 GartenHaus Ostermundigen 18.00 - 19.30 Uhr Ausgebucht
Faszinierende Welt der Wildbienen
Auf einem Spaziergang durch den Wyss Schaugarten erhalten Sie Einblicke in die rätselhafte Welt der Wildbienen. Was unterscheidet Wildbienen von Honigbienen? Wir begegnen im Blumenrasen und an Blütenrabatten verschiedenen Wildbienenarten. Sie erfahren spannendes aus ihrer Lebensweise und wie Wildbienen ihre Umgebung ganz anders als wir wahrnehmen. Blütenstaub, Nektar und sogar Öl transportieren Wildbienen auf unterschiedliche Weise – wie funktioniert das? Kuckucke sind in der Vogelwelt altbekannt. Erstaunlicherweise gibt es sie auch bei den Wildbienen – lassen Sie sich von ihnen faszinieren!

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
519 01.07.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 11.30 Uhr
520 05.08.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.00 Uhr
Aromatische Zitronenkräuter (Neu)
Zitronengras, Zitronenverbene, Zitronenthymian sind nur eine kleine Auswahl aus der Vielfalt der Kräuter mit dem erfrischenden Zitronengeschmack. Sie alle schenken unserer Küche ihr herrliches Aroma. Auf einem Rundgang durch den Wyss Schaugarten lernen Sie die Kräuter mit Zitronengeschmack kennen und bekommen Tipps zu ihrem Anbau und zur Pflege. Aus frisch gepflückten Kräutern wird ein hocharomatischer Sirup zum Verfeinern von Fruchtsalat und Vanilleeis hergestellt. Geniessen Sie ein feines Dessert! Für ein erfolgreiches Ausprobieren zuhause sorgt eine zusammenfassende Dokumentation mit weiterführenden Tipps und Ideen.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
521 01.07.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.30 Uhr
Makro-Fotografie Schmetterlinge
Andreas Krähenbühl, Fotograf, erklärt den Bildaufbau bei Makro-Fotografien. Er gibt Tipps zum Umgang mit der Kamera, mit Licht und Technik, um die vielen verschiedenen farbigen Schmetterlinge in der Schmetterlingsschau im Wyss GartenHaus bestmöglich ins Bild zu rücken.

Mitbringen: Kameraausrüstung, wenn vorhanden Stativ.

Kosten: Fr. 40.--. Maximal 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
143 07.07.2017 GartenHaus Ostermundigen 08.00 - 10.00 Uhr
144 11.08.2017 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 10.00 Uhr
Schmetterlings-Fotografie für Kinder und Jugendliche
Habt ihr Lust, mit eurer Digitalkamera bessere Bilder zu machen? Mit der Kamera gehen wir auf Entdeckungsreise durch die Schmetterlingsschau im Wyss GartenHaus Zuchwil. Zusammen mit der Natur- und Gartenfotografin Dagmar Derbort werdet ihr verschiedene Schmetterlinge und Pflanzen fotografieren. Dabei erfahrt ihr alles über die wichtigsten Grundeinstellungen eurer Kamera und lernt die Grundlagen der Fotografie und Bildgestaltung kennen.

Kosten: Fr. 30.--. Mitbringen: Digitalkamera. Maximal 12 Kinder und Jugendliche.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
132 08.07.2017 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
Erfrischende Minze (Neu)
Ihr süsser Duft und ihr gleichzeitig kühlendes Aroma machen die Minzen zu den weltweit beliebtesten Kräutern. Mit ihr werden in Südamerika Fleischbällchen gewürzt, in Indien kühlt sie scharfe Gerichte, und in Marokko erfrischt ihr süsser Tee. Minze passt ausgezeichnet zu schmackhaften Sommergemüsen wie Auberginen und Zucchini. Erfahren Sie spannendes aus der vielseitigen Welt der Minze, wie ihr wanderndes Temperament im Zaum gehalten werden kann und wann sie am besten geerntet wird. Aus frisch gepflückten Minzen entsteht zusammen mit Früchten ein feines, alkoholfreies Apéro-Getränk. Geniessen Sie diese Erfrischung! Für ein erfolgreiches Ausprobieren zuhause sorgt eine zusammenfassende Dokumentation mit vielen Tipps.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
522 08.07.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Leckere Sommerbeeren (Neu)
Kosten Sie frisch ab Strauch die sommerwarmen Beeren: prickelnde Johannisbeeren, süsse Erdbeeren, sanfte Himbeeren, knackige Stachelbeeren, eigenartige Felsenbirnen ... Die Vielfalt an Aromen überrascht. Welche mögen Sie? Sie erhalten Tipps zur Ernte und erfahren, wie Sie den Geschmack des Hochsommers in einfachen Rezepten geniessen können. Sie lernen die neusten Erkenntnisse über Anbau und Pflege kennen, damit diese sommerliche Beerenpracht in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon gesund gedeiht.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
523 08.07.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.00 Uhr
Biologisch gärtnern: fit durchs Gärtnern – gewusst wie (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Wie können Sie jäten, Erde lockern, Giesskannen tragen, damit es Spass macht und der Rücken gestärkt wird? Erfahren Sie, welche Körperbewegungen Ihnen guttun und wie Sie einfache, vorhandene Hilfsmittel rückenschonend einsetzen können. Im Gartenbeet ist die erste Ernte eingefahren, und die zweite Saat steht an. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um verschiedene Sommerblumen auszusäen, damit es in Ihrem Garten im nächsten Jahr üppig blüht! Würzige Schnittzichorie und Asia-Salate werden Ihre Grillabende im Spätsommer bereichern, und für eine reiche Ernte im nächsten Frühling will der Winterblumenkohl gesät werden.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
509 05.08.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Reise zur Staudengärtnerei Frikarti mit Besichtigung des botanischen Gartens Grüningen/ZH
Frikarti ist mit einer Eigenproduktion von rund 1'700 Sorten und Arten als Spezialist der grösste Produzent von Stauden in der Schweiz. Der Geschäftsführer und Inhaber, Beat Graf, führt Sie durch den Betrieb und zeigt Ihnen die vielfältige Produktion von A - Z. Nach einem einfachen Mittagessen im Betrieb ist die Besichtigung des in unmittelbarer Nähe liegenden botanischen Gartens Grüningen auf dem Programm. Martin Salm, Leiter des Gartens, gibt Ihnen in einer Führung von rund einer Stunde Einblick in die Entstehung und zeigt Ihnen die Highlights. Unser Verantwortlicher für das Baumschulsortiment, Alexander Daetwyler, wird die Reise begleiten.

Kosten: Fr. 70.--, inklusive Carfahrt, Mittagessen und fachliche Führungen. Maximal 30 Personen.

Abfahrt ab Parkplatz Wyss GartenHaus.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
218 a 31.08.2017 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 16.45 Uhr
218 b 31.08.2017 GartenHaus Aarau 08.45 - 16.00 Uhr
Biologisch gärtnern: Ideen für eine lange Winterernte (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Die Sommerwärme ausklingen lassen und dem Winter ins Auge sehen. Welche Tipps und Tricks gibt es für eine möglichst lange Ernte bis in den tiefsten Winter hinein? Grün und bunt wird es im nächsten Jahr: Die reiche Ernte der Gartenbeete wird mit einer Gründüngung verdankt. Sie sorgt für krümelige Erde im nächsten Frühling. Mohn, Kornrade und Adonisröschen werden für eine reiche Vielfalt an Nützlingen sorgen. Ein buntes Beet voll von diesen farbenprächtigen Ackerblumen bringen Leben und Vielfalt in Ihren Garten und manch schönen Blumenstrauss auf den Tisch.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
510 02.09.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Aus dem Vollen schöpfen: Wildfrüchte-Smoothie (Neu)
Frisch geerntet in den Mixer − geschmackvoller kann ein Smoothie nicht werden. Kommen Sie mit auf einen Ernte-Spaziergang durch den Wyss Schaugarten. Wir pflücken Wildfrüchte wie Kornelkirschen, Apfelbeeren und Sanddorn. Sie erhalten spannende Tipps zu deren Anbau im Garten oder auf dem Balkon. Die frisch gepflückte Ernte wird verarbeitet, und Sie lernen die Zubereitung von geschmackvollen, überraschenden Smoothies kennen. Die selbst hergestellten erfrischenden Powerdrinks werden ausprobiert, und Sie erhalten die Rezepte. Das ist Gesundheit pur!

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
524 02.09.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.30 Uhr
Aus dem Vollen schöpfen: Gemüse- und Kräutersalz
Die grosse Sortenvielfalt des Wyss Schaugartens lädt zum Entdecken ein. Doch Rüebli verstecken ihre prächtigen Farben in der Erde, und Palmkohl gibt seinen eigenwilligen Geschmack nicht einfach preis. Kommen Sie mit auf einen Rundgang mit der Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin Silvia Meister Gratwohl und erfahren Sie, welche überraschenden Gemüsearten sich für ein Gemüsesalz eignen. Wir schöpfen aus diesem Reichtum und stellen ein hocharomatisches Gemüsesalz selber her. Sie erhalten Tipps zu Mischungen mit Kräutern, die besonders gut zusammen harmonieren.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
525 09.09.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Biologisch gärtnern: frisch und fit durch den Winter (NEU)
Zur Kursserie "Biologisch gärtnern"
Erfahren Sie Wissenswertes rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von biologischem Gemüse, Blumen und Kräutern. Lernen Sie erprobte und kreative Kombinationen für Ihr Gartenbeet kennen. Silvia Meister (Gartenfachfrau und Gartenratgeberin von Radio SRF 1) gibt Ihnen an Praxisbeispielen im Wyss Schaugarten viele Tipps und vermittelt Inspirationen rund um den naturnahen Garten. Die Themen können einzeln oder als Ganzes gebucht werden.


Der Nutzgarten erhält den letzten Schliff. Beete und Werkzeuge werden eingewintert. Welche Gemüsearten bleiben draussen und können fortlaufend geerntet werden? Welche werden auf einfache Weise eingelagert und wie werden sie geerntet, damit sie nichts von ihrer Frische verlieren? Damit auch bei uns die Sommerfrische nicht verloren geht, kommen die Keimsprossen zu Ehren. Ihr hoher Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen sorgt für eine kräftigende und farbenfrohe Menübereicherung im Winter.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
511 23.09.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Blickfang Zierlauch (Neu)
Wie Sternenkugeln schweben die Köpfe des Zierlauchs auf ihren schlanken Stielen. Die Mehrzahl der Zierlauchformen blüht von weiss über rosa bis hin zu rotviolett, und ihr Farbenspiel lädt zum Gestalten ein: Ton in Ton in Kombination mit bogig überhängenden Ziergräsern oder mit aufrechten Blütenkerzen. Nur wenige Zierlaucharten blühen gelb oder blau, doch sie erweitern die Farbenpalette mit ihrer leuchtenden Strahlkraft. Mit kleinem Aufwand können Sie im Garten oder auf dem Balkon eine grosse Wirkung erzeugen: Setzen Sie jetzt verschiedene Zierlaucharten und freuen Sie sich im nächsten Jahr auf vielfältige Überraschungen. Für den praktischen Teil nehmen Sie ein Pflanzgefäss mit oder wählen Sie vor Ort ein passendes aus. Blumenzwiebeln sind vorhanden. So können Sie Ihre persönliche Kombination ausprobieren. Für ein gutes Gelingen zuhause sorgen praktische Hinweise zur Pflege und eine zusammenfassende Dokumentation.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
526 23.09.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.30 Uhr
Garten einwintern (Neu)
Bei dieser Führung steht der herbstliche Garten im Mittelpunkt. Sie erhalten Tipps im Umgang mit wertvollem Herbstlaub und erfahren, wie Sie Ihren Garten attraktiv und ökologisch sinnvoll einwintern können. Ebenso wird gezeigt, wie Kübelpflanzen und kälteempfindliche Ziersträucher gesund und kräftig durch den Winter gebracht werden. Igel, Blindschleichen und Schmetterlinge sind auf verschiedene Nischen im Garten angewiesen, wo sie die kalte Jahreszeit geschützt überstehen können. Lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, wie Sie diese Kleintiere in der Wintervorsorge unterstützen können.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
528 07.10.2017 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.00 Uhr
Aus dem Vollen schöpfen: Sauerkraut und Co. (Neu)
Frisch fermentiertes Gemüse ist köstlich und mit jeder Menge an Vitaminen äusserst gesund. Sauerkraut herstellen ist eine uralte Tradition, die seit kurzem eine Renaissance erlebt. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Sauerkraut und andere fermentierte Gemüsearten zuhause selbst zubereiten können. Kommen Sie mit auf einen Rundgang mit der Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin Silvia Meister Gratwohl und erfahren Sie, welche überraschenden Gemüsearten sich für das Fermentieren eignen. Wir schöpfen aus diesem Reichtum und stellen ein aromatisches Sauerkraut selber her. Für ein gutes Gelingen zuhause sorgen praktische Hinweise zur Pflege und eine zusammenfassende Dokumentation.

Kosten: Fr. 40.--, inklusive Dokumentation. Maximal 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
527 07.10.2017 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr

Alle gemerkten Kurse anzeigen