Aktuelles Kursprogramm

Holen Sie sich Fachwissen und Ideen von Spezialisten! Wir bieten Kurse und Vorträge an zu Themen wie biologisches Gärtnern, Orchideenpflege, Gartengestaltung, Bewässerung, Teich, Floristik, Bonsai, Grillieren, Pflanzenschutz oder Kräuter. Das Angebot ist ergänzt mit vielen Kreativworkshops sowie spannenden Reisen und Exkursionen. Auch für Kinder und Jugendliche haben wir ein Programm zusammengestellt.


Sichern Sie sich hier Ihren Platz!

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Warten Sie nicht zu lange – manche Kurse sind rasch ausgebucht.
Sind Sie an einem bereits ausgebuchten Kurs interessiert? Melden Sie sich bei uns unter 032 686 69 23 oder gartenakademie@wyssgarten.ch. Wir führen eine Warteliste, und bei genügend Interessenten versuchen wir Zusatzkurse zu organisieren.
  


Auswahl zurücksetzen

Meine ausgewählten Kurse anzeigen / Zur Kursanmeldung

Abstrakte Menschenskulpturen
Unter Anleitung von Andreas Loosli, Ceramic-Arena, modellieren Sie drei schlanke abstrakte Menschenskulpturen. Zuerst werden drei Tonröhren gefertigt und danach die individuellen Menschenskulpturen (Einzelfiguren oder Menschenpaare) nach eigener Vorstellung gestaltet. Im Atelier werden die Objekte von Andreas Loosli in bronzefarbene Redoxfarbe getaucht und als Steinzeug gebrannt. Die fertig gebrannten Skulpturen sind frostsicher und können auf Eisenstangen im Garten aufgestellt werden. Die Kunstwerke und Eisenstangen können zwei Wochen nach dem Kurs im jeweiligen GartenHaus abgeholt werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitbringen: Arbeitsschürze am Kurstag. Decke beim Abholen der Skulpturen.

Kosten: Fr. 165.–, inkl. Material, 3 Eisenstangen (1.4 m hoch) und Dokumentation. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kundenfeedback: «Wir hatten eine super Stimmung untereinander, und mir gefiel die Freiheit am Gestalten.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
478.1 09.09.2019 GartenHaus Oberwil 10.00 - 16.00 Uhr
478 18.09.2019 GartenHaus Oberwil 10.00 - 16.00 Uhr Ausgebucht
479 23.09.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 16.00 Uhr Ausgebucht
479.1 30.09.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 16.00 Uhr
480 28.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 16.00 Uhr Ausgebucht
480.1 06.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 16.00 Uhr
Adventliche Tischdekoration (NEU)
Erika Hauenstein, hauenstein IMPULS, zeigt Ihnen, wie man mit Naturmaterialien und vielen schönen Accessoires und Schnickschnack aus dem Wyss GartenHaus Sortiment eine festliche Adventstischdekoration (ca. 45 cm Durchmesser) gestalten kann. Als erstes gestalten Sie das Grundgerüst (dies können sie später je nach Saison umdekorieren) und dann geht es schon los mit dem Ausschmücken. Freuen Sie sich auf einen individuellen und haltbaren Tischschmuck!

Mitbringen: Tacker (nicht zum Einklemmen) und passende Tackernadeln. Falls Sie keinen Tacker haben, melden Sie sich bitte vorgängig bei der Wyss GartenAkademie.

Kosten: Fr 145.–, inkl. Grundmaterial, exkl. Dekoartikel und Pflanzen. Zusätzliche Material-/Pflanzenkosten werden direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus bezahlt. Mind. 10, max. 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
429 26.11.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
Alles Weihnachten oder was?! – Konzert mit fe-m@il (NEU)
Die Formation fe-m@il aus Solothurn kommt mit einem Extra-Programm in das Wyss GartenHaus Zuchwil und präsentiert in der festlich geschmückten Kuppel ein Weihnachtskonzert der besonderen Art.

Etwas «Loriot», etwas «Stille Nacht», etwas «Halleluja – Luja sog i». Schöne Weihnachtslieder genauso wie etwas für die Lachmuskeln. Musik, Gesang und eine kleine Lesung machen diesen Abend zu etwas ganz Besonderem.

Seit 19 Jahren ist fe-m@il unterwegs ...
fe-m@il mag es ironisch, verrückt, kurzweilig und bunt mit ihrem unverkennbar süffigen Musik-Mix, einer Prise Theater und dem prämierten Chanson «Mis Soldedurn» im Gepäck. Doch die Formation kann auch anders: ernsthaft und tiefgründig wie bei der mit einem Kulturpreis ausgezeichneten musikalischen Lesung «YENTL» und bei «Lilli Palmer – Aus dem Leben einer preussischen Ameise», dem neuen Programm, welches im März 2019 im Stadttheater Solothurn sehr erfolgreich Premiere feierte.

Band-Besetzung:
Tanja Baumberger – Gesang
Martin Zangerl – Tasten, Stimme & musikalische Leitung
David Jegge – Bass
Johannes Gutfleisch – Schlagwerk

Mehr Informationen zu der Formation und ihren verschiedenen Programmen finden Sie auf www.fe-mail.ch.

Türöffnung: 16.30 Uhr

Eintritt: Fr. 45.–, inkl. ein Pausengetränk. Max. 100 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
523 15.12.2019 GartenHaus Zuchwil 17.00 - 19.00 Uhr
Aloe Vera – Pflanze für Gesundheit und Schönheit
Die Aloe Vera ist eine Heilpflanze mit jahrtausendalter Tradition. Das Gel entgiftet bei innerlicher Anwendung den Körper und reguliert das Gewicht. Bei äusserlicher Anwendung heilt es Wunden, lindert Hautprobleme und regeneriert Zellen. Von Ibtissem Smida, Health for all, lernen Sie, wie einfach es ist, das frische Aloe-Blatt zu verarbeiten und anzuwenden – von der Zubereitung leckerer Powerdrinks und fruchtiger Cocktails aus frischem Saft, bis zur Herstellung von Suppen und Dips. Sie erleben unmittelbar die vitalisierende Wirkung. Es gibt allerlei Wissenswertes über die vielseitige Nutzung dieser Heilpflanze zu erfahren. Für alle, denen Gesundheit am Herzen liegt.

Hinweis: Es besteht die Möglichkeit, im Kurs Bio Aloe-Vera-Blätter zu kaufen.

Mitbringen: Schürze und eventuell Konfitürengläser oder Tupperware für allfällige Essensreste.

Kosten: Fr. 80.–, inkl. Dokumentation und Rezepte. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
508 26.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.30 Uhr
509 26.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.30 Uhr Ausgebucht
510 23.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.30 Uhr Ausgebucht
511 23.11.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr Ausgebucht
Besichtigung und Führung durch die Hanfplantage der Zitronic Hemplements AG (NEU)
Besuchen Sie mit der Wyss GartenAkademie den Solothurner Bio-Hanf-Pionier Zitronic Hemplements AG und erhalten Sie einen Einblick in die mit Hanf gefüllten Gewächshäuser der ehemaligen Wyss Baumschule in Heinrichswil! Durch die Legalisierung des Hanfs mit sehr tiefem THC Gehalt und dem weltweiten Boom dieser Jahrtausende alten Nutzpflanze öffnen sich viele neue Möglichkeiten in Bereichen wie Gesundheit, Kosmetik und Ernährung. Ab Mitte September sind die ca. 2500 Hanfpflanzen in den Gewächshäusern erntebereit. Auf der Führung wird Ihnen die Thematik Hanf nähergebracht, die Vorteile der Pflanze aufgezeigt und Vorurteile abgebaut. Sie erfahren viel Interessantes über die Stecklinge, die Aufzucht, die Blütenproduktion bis hin zur Ernte der Pflanzen. Im Anschluss an die Führung darf jeder Teilnehmer einen Hanf-Setzling mit nach Hause nehmen. Ein/e Mitarbeiter/in vom Wyss GartenHaus wird die Besichtigung begleiten.

Hinweis: Es sind genügend Parkplätze vorhanden.

Treffpunkt: Zitronic Hemplements AG, Haltenstrasse 6, 4558 Heinrichswil

Kosten: Fr. 25.–, inkl. Führung und Hanf-Setzling. Mind. 10, max. 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
520 12.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 15.00 Uhr
Besichtigung und Führung RICOTER (NEU)
Die Firma RICOTER, grösster Schweizer Erdenproduzent, stellt hochwertige Erden aus Schweizer Rohstoffen und Recyclingprodukten aus der Land- und Forstwirtschaft her. Dies mit der Idee: verwerten statt entsorgen! Sie erhalten einen Einblick in die Erdenherstellung und in die verschiedenen Herausforderungen im Bereich ohne Torf. Sie werden die verschiedenen Rohstoffe kennenlernen und sehen, wie die Erden maschinell gemischt und in Säcke abgefüllt werden. Freuen Sie sich auf einen interessanten Nachmittag in Aarberg! Monika Siegrist, Verantwortliche Hartwaren im Wyss GartenHaus Zuchwil, wird die Reise begleiten.

Hinweis: Parkplätze sind nur beschränkt verfügbar. Ricoter ist vom Bahnhof Aarberg gut auch zu Fuss erreichbar (ca. 800 Meter). Die Betriebsführung findet teilweise im Freien statt, und es wird viel zu Fuss gegangen.

Mitnehmen: dem Wetter angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk.

Treffpunkt: RICOTER Erdaufbereitung AG, 3270 Aarberg

Der Anlass, inkl. Führung und Apéro-Getränk, ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mind. 10, max. 30 Personen.
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
521 09.10.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr
Betonkugel
Unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, stellen Sie eine rustikale hohle Betonkugel her. Sie haben die Wahl zwischen einer Kugel mit 35 cm Durchmesser oder zwei Kugeln mit 20 und 25 cm Durchmesser. Diese eignen sich sowohl zum Bepflanzen wie auch als Windlicht oder Dekokugel im Garten. Die Kugel können Sie gleich im Anschluss an den Kurs nach Hause nehmen.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe, Kiste und Polstermaterial zum Transport der Kugel.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kundenfeedback: «Ein sehr guter Kurs, gutes, motivierendes Ergebnis und sehr kompetente, hilfsbereite Kursleiterin!»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
442 12.09.2019 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr
443.1 01.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
443 03.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
444 31.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr Ausgebucht
Biologisch gärtnern: allerlei Zwiebelgewächse (NEU)
Wissenswertes erfahren – Tipps austauschen – Neues ausprobieren rund ums Säen, Setzen, Pflegen und Ernten von Gemüse, Blumen und Kräutern

In dieser Kursserie erfahren Sie Wissenswertes über das Gärtnern rund ums Jahr. Sie lernen, wie vielfältigste Gemüsearten, Blumen und Kräuter ökologisch sinnvoll angebaut werden. Von der Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin Silvia Meister Gratwohl erhalten Sie das nötige Wissen, damit Ihr Gemüse gesund und üppig gedeiht und Ihr Garten attraktiver und reich an vielfältiger Ernte wird. Für ein gutes Gelingen sorgen praktische Arbeiten im Wyss Bio-Garten und im Gewächshaus. Eine Dokumentation und kleine Überraschungen aus dem Garten sind inbegriffen. 

Die Themen der Kursserie «Biologisch gärtnern» können als Ganzes oder einzeln gebucht werden. Beim Besuch der ganzen Kursserie erhalten Sie einen Kurs geschenkt und am Schluss ein Zertifikat.


Zwiebelgewächse sind vielseitig; am bekanntesten sind Zwiebeln und Knoblauch, doch es gibt weit mehr! In diesem Kurs lernen Sie auch die mehrjährige Winterheckenzwiebel, den lustigen Weinberglauch und den riesengrossen Elefantenlauch kennen. Alle diese Zwiebelgewächse sind relativ einfach anzubauen; man muss nur wissen wie! Werden sie Ende September gesetzt, bringen sie uns im kommenden Sommer reiche Ernte. Brutzwiebeln und Jungpflanzen stehen zur Ernte bereit und finden in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon ein neues Zuhause.
​​
Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Biologisch gärtnern – endlich raus aus dem
Haus»! mit Silvia Meister Gratwohl:
 «Tolle Atmosphäre, enorme Erfahrung/Wissen
der Referentin, spannend und praxisbezogen».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
073 21.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Blick hinter die Kulissen der Wyss Samen und Pflanzen AG
Sie wollten immer schon wissen, wie der Samen in die Tüten kommt? Auf einem geführten Rundgang mit Mario von Rohr, Leiter Verteilzentrum, in die Lager- und Produktionsräume erfahren Sie, wie Blumen- und Gemüsesamen gelagert und auf ihre Keimfähigkeit getestet werden und wie das geprüfte Saatgut in die Samenbriefchen von «Select» gelangt. Die Führung findet ihren Abschluss mit Nicole Teuscher, Wyss Samenfachfrau, im Versuchsgarten, der ein zentraler Bestandteil der Qualitätssicherung bildet. Sie werden staunen, wie viel Arbeit in den kleinen Tütchen für das erfolgreiche Gärtnern steckt!

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung.

Die Führung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mind. 8, max. 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
302 23.08.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 15.00 Uhr
Blumen in Öl malen im Wyss Schaugarten (NEU)
Angeleitet von Adrian Weber, Leiter SMS Schweizer Malschule, erlernen Sie am Morgen die Grundlagen der Ölmalerei. Anschliessend wählen Sie im inspirierenden Wyss Versuchs- und Schaugarten saisonale Pflanzen- und Blütenmotive aus. Nach kurzen Skizzier- und Kompositionsübungen im Kleinformat übertragen Sie Ihr bevorzugtes Motiv mit Pinsel und Ölfarben direkt auf die Leinwand. In kurzer Zeit erstellen Sie mit raschen Pinselstrichen «alla prima» ein Ölbild in impressionistisch bis expressiv geprägtem Stil. Das Bild soll nicht fotografisch wirken, sondern eigenständig und ausdrucksstark. Deshalb sind auch Einsteiger willkommen! Bei guter Witterung malen Sie «Pleinair», also draussen direkt vor dem Sujet; bei schlechtem Wetter im Kurslokal mit einer Pflanzenauswahl aus dem Wyss GartenHaus.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitbringen: falls vorhanden, eigenes Zeichen- und Malmaterial (vorwiegend Aquarellfarbstifte, Ölfarben, Pinsel, etc.).

Kosten: Fr. 175.–, inkl. 1 Leinwand 50 x 60 cm, Grundmaterial wie Ölfarben, Pinsel, Skizzierstifte und Papiere. Mind. 5, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
194 23.08.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 17.00 Uhr
Blumiges Windlicht
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe einer Gipsform eine Kugel. Danach formen Sie die Blumen und kleben diese auf die Kugel. Damit das Licht durchscheinen kann, werden die Zwischenräume mit einem Messer ausgeschnitten. Sie arbeiten mit einem grauen oder einem weissen Ton, der nach dem Brennen winterfest ist. Das Windlicht ist ca. 18 cm gross. Es kann ab 25. Oktober im GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitbringen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 125.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kundenfeedback
: «Angenehme Atmosphäre, ruhige und kompetente Kursleitung.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
469 18.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 16.15 Uhr
Blüten auf dem Teller
In den Gärten und auf den Wiesen ist die Pracht der blühenden Blumen nicht zu übersehen. Welche dieser Blumenblüten essbar sind, sich zum Konservieren eignen oder in der Küche verwendet werden können, erfahren Sie in diesem Kurs. Ein besonderer Schwerpunkt gilt dem Anpflanzen und dem «simplen» Bereithalten der Blüten auf dem Balkon oder im Garten. Die dafür besonders geeigneten und sehr erfolgsversprechenden Blumensorten stehen im Mittelpunkt des Kurses, aber auch Blüten, die zur Gesundheitsprophylaxe verwendet werden. Zusammen erlernen Sie wie es gelingt, herrliche Salate, Vorspeisen, ganze Menus und Desserts mit schmackhaften bunten und duftenden Blüten zu bereichern. Das Auge isst mit! Zudem hält Joe Thüring, Blüten- und Kräuterkundler, einige kleine Delikatessen zum Probieren für Sie bereit.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. kleine Dokumentation. Mind. 9, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
380 05.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr
381 06.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.30 Uhr
Bonsai Grundkurs
Durch die bezaubernde Gestaltungsweise Bonsai werden asiatische Kunst und gärtnerische Technik auf aussergewöhnliche Weise vereint. Im 2-teiligen Grundkurs führt Sie ein erfahrener «Bonsaianer» in die Kunst der Bonsai-Gestaltung und -Pflege ein. Sie erfahren alles Wissenswerte über das Umtopfen, Schneiden, Düngen und Überwintern von Bonsaipflanzen. An der Pflanze, die Sie im Kurs erhalten, wird das Erlernte gleich in die Praxis umgesetzt und geübt, wie man eintopft, drahtet und einen Bonsai selbst gestaltet. Die Pflanze können Sie mit nach Hause nehmen.

Kosten: Fr. 310.–, inkl. Pflanze, Schale und Verbrauchsmaterial. Mind. 3, max. 5 Personen.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 341 in Zuchwil) ist am Samstag, 28. September 2019,

08.15 - 12.15 Uhr.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 342 in Oberwil) ist am Samstag, 12. Oktober 2019,
08.15 - 12.15 Uhr.

Kundenfeedback:
«Die Hilfestellung war sehr gut und praxisnah. Viele Tipps über das Programm hinaus.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
341 21.09.2019 GartenHaus Zuchwil 08.15 - 12.15 Uhr
342 05.10.2019 GartenHaus Oberwil 08.15 - 12.15 Uhr
Bonsai Schnupperkurs
Durch die bezaubernde Gestaltungsweise Bonsai werden asiatische Kunst und gärtnerische Technik auf aussergewöhnliche Weise vereint. Sie lernen von einem erfahrenen «Bonsaianer» vieles über die Bonsai-Gestaltung und -Pflege. An der Pflanze, die Sie im Kurs erhalten, können Sie selbst Hand anlegen und üben, wie man eintopft, drahtet und einen Bonsai selbst gestaltet. Die Pflanze können Sie mit nach Hause nehmen.

Kosten: Fr. 105.–, inkl. Pflanze und Verbrauchsmaterial. Mind. 3, max. 5 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
339 21.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr Ausgebucht
340 12.10.2019 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.30 Uhr
Brushpenlettering – Einsteigerkurs (NEU)
Lettern hat nichts mit der persönlichen Handschrift zu tun, denn im Gegensatz zur Handschrift wird jeder Buchstabe für sich inszeniert. Durch variieren von Grösse und Formgebung kann jeder Buchstabe für sich auffallender oder dezenter gelettert werden, ganz so wie es gefällt oder für die Botschaft passend ist. In diesem Workshop mit Bettina Berrut, schriftSATZ, formen Sie mit einem Pinselstift (Brushpen) aus Linien Buchstaben. Es stehen verschiedene Brushpens zum Testen zur Verfügung. Nach der Einführung und einigen Übungsarbeiten belettern Sie Papieretiketten passend zu Weihnachten nach Ihrem Wunsch.

Kosten: Fr. 105.–, inkl. Dokumentation, 1 Brushpen (schwarz) und 7 Papieretiketten. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
412 02.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
412.1 02.11.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
Cremefarbener Stoffkranz (NEU)
In diesem Kurs zeigt Ihnen Séverine Schmidt, creationsevi, wie Sie mit  erschiedenem Stoff in Weiss-, Beige- oder Grautönen einen tollen Kranz (ca. 35 cm Durchmesser) herstellen können. Auf Wunsch wird dieser noch mit 1 – 2 selbstgemachten Stoffrosen ausgeschmückt. Am Schluss werden Sie die Rosen mit Perlen und Sisal ausdekorieren. Der Stoffkranz wird, egal ob hängend oder liegend, in Ihrem Zuhause garantiert die Blicke auf sich ziehen.

Kosten: Fr. 75.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
431.1 24.10.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr Ausgebucht
431 24.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 12.15 Uhr Ausgebucht
431.2 03.12.2019 GartenHaus Zuchwil 14.15 - 17.15 Uhr
Degustation bei Matter-Luginbühl AG (NEU)
Die Matter-Luginbühl AG ist ein kleiner Familienbetrieb im Berner Seeland. Gegründet 1920 und heute in der 4. Generation. Nach dem Firmenleitsatz «Wir setzen alles daran, den feinsten Schnaps herzustellen», werden mit viel Sorgfalt Fruchtbrände, Bitteraperitifs, Liköre und Absinthes hergestellt. Besuchen Sie mit der Wyss GartenAkademie das Martinazzi-Stübli in Aarberg. Von Oliver Matter erfahren Sie viel Interessantes über die Geschichte der Matter-Luginbühl AG und über die Herstellung von Spirituosen. Sie können die selbst produzierten Spirituosen degustieren und nach Wunsch anschliessend im Schnapsladen kaufen.

Hinweis: Das Martinazzi-Stübli ist nur ca. 50 Meter vom Bahnhof Aarberg entfernt.
Parkplätze sind beschränkt verfügbar.

Kosten: Die Degustation ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mind. 8, max. 32 Personen.

Individuelle Anreise.
Treffpunkt: Martinazzi-Stübli, Bahnhofstrasse 5, 3270 Aarberg
Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
524 29.10.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Dekoration mit Schwemmholz für Kinder und Jugendliche (NEU)
An diesem Kurs kreierst du mit Séverine Schmidt, creationsevi, eine Stele mit Schwemmholz und Styroporelementen (ca. 66 cm hoch) auf einem Holzwürfel. Du wirst mit verschiedenem Papier und Servietten einen Stern oder ein Herz verzieren sowie verschiedene Elemente in deinen Lieblingsfarben bemalen. Passend wirst du am Schluss deine Säule noch mit Bändern, Sisal und Schwemmholz ausschmücken.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit.

Mitnehmen: Arbeitskleider oder Schürze.

Kosten: Fr. 40.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 8 Kinder ab 7 Jahren.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
400 16.10.2019 GartenHaus Zuchwil 14.30 - 16.30 Uhr
Dekorative Tasche (NEU)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe der Plattentechnik eine Tasche aus rotem Ton. Sie arbeiten dabei mit einem Schnittmuster, ähnlich wie beim Ledernähen. Die Oberfläche kann nach Wunsch strukturiert werden. Nachdem alle Details modelliert und befestigt sind, sieht die Tasche wie echt aus. Sie ist ein toller Blickfang und kann bepflanzt oder als originelle Blumenvase benützt werden (eine integrierte Vase oder z. B. eine abgeschnittene PET-Flasche ist erforderlich). Die Tasche ist ca. 20 cm gross und nach dem Brennen winterfest. Sie kann ab 6. Dezember im GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Mitbringen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material, exkl. Pflanzen. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
473 06.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 12.45 Uhr
Den Teich richtig überwintern
Bereits ist Herbst, und der Garten macht sich für den Winterschlaf bereit. Sie erfahren von einem Fachmann der Firma Neogard, welche Arbeiten im Herbst anstehen und wie Ihr Teich optimal überwintert wird. Sie erhalten Tipps zu Laubschutznetzen, Teichreinigung, Eisfreihaltern, Teichtechnik-Einlagerung, Wasserqualität und vielem mehr. Durch eine gute Einwinterung kommt Ihr Gartenteich besser durch die kalte Jahreszeit und der Teichsaison-Start im Frühling ist optimal vorbereitet.

Kosten: Fr. 20.–. Mind. 8, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
362 07.09.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 11.00 Uhr
363 19.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.00 Uhr
Duftwerkstatt: Tauchen Sie ein in die sinnliche Welt der Düfte!
Mit Andrea Frommherz, Autorin naturerlebnispädagogischer Bücher, unternehmen Sie eine duftende Zeitreise durch die Geschichte der Düfte. Minze, Lavendel, Orange, Sandelholz oder Koriander? Nach einer kurzen Einführung erleben Sie, wie Pflanzen destilliert werden. Sie werden schliesslich selbst zum Kräuterzauberer und zur Duftmischerin. Sie wählen aus vielen unterschiedlichen ätherischen Duftölen aus. Lassen Sie sich von den Düften inspirieren und kreieren Sie Ihr ganz persönliches Massageöl und Parfum! Sie nehmen Ihre eigene Duftkreation mit nach Hause und können diese anhand der Rezepte später jederzeit nachmischen.

Mitbringen: Schneidebrett und Schnitzer.

Kosten: Fr. 55.–, inkl. Material, Massageöl und Parfum. Mind. 10, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
517.1 06.12.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr
517 07.12.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr
Edle Öllampe (NEU)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe einer Gipsform eine Kugel. Danach formen Sie Blätter aus kleinen Rondellen. Dicht an dicht werden die Blätter auf der Lampe angeklebt, was einen sehr schönen Effekt ergibt. Sie arbeiten mit einem weissen Ton, der nach dem Brennen winterfest ist. Die ca. 17 cm grosse Lampe wird mit Lampen-Öl gefüllt. Sie ist für den Aussenbereich geeignet. Die Öllampe kann ab 25. Oktober im GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.
 
Mitnehmen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 115.–, inkl. Material, Brenner und Lampen-Öl. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
471 24.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.15 Uhr
Eigene Hühner halten
Wollten Sie schon immer eigene Hühner im Garten haben? Barbara Kant ist zum Geflügelobmann ausgebildet, züchtet Japanwachteln, ist bei Rassegeflügel Schweiz engagiert und gibt ihr Wissen in einem kurzweiligen Kurs weiter. Sie erfahren, was ein Huhn braucht, um ein glückliches Huhn zu sein. Sie lernen, welche Hühnerrassen viele Eier legen und welche ein ruhiges Wesen haben, welche Vorschriften zu beachten sind, wo man am besten Hühner kauft, wie die Ansprüche an Gehege und Stall sind, wie deren Menüplan aussieht und welche Tränken und Futtergeschirre benötigt werden. Auch erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Aufzucht von Hühnern. Nach diesem Kurs haben Sie genügend Grundwissen und können zu Hause mit der Hühnerhaltung loslegen. 

Kosten: Fr. 70.–, inkl. Dokumentation. Mind. 7, max. 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
375 21.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 17.00 Uhr
376 28.09.2019 GartenHaus Oberwil 13.00 - 17.00 Uhr
377 05.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.00 - 17.00 Uhr
Eigene Wachteln halten
Die Eier von eigenen «Minihühnchen» einsammeln, das ist mit der Haltung einer Gruppe Japanwachteln möglich. Barbara Kant ist Geflügelobmann und erfahrene Züchterin von Japanwachteln. Sie gibt ihr Fachwissen in einem kurzweiligen, mit Fotos aufgelockerten Kurs, weiter. Sie erfahren viel Wissenswertes über die Eigenschaften und Verhaltensweisen dieser Tiere. Zudem erfahren Sie, wie ein Gehege für Wachteln strukturiert werden soll, was die Wachteln für Ansprüche an das Futter haben, was die wesentlichen Unterschiede zu den Haushühnern sind und was man für gesetzliche Richtlinien bei der Haltung zu befolgen hat. Im Weiteren lernen Sie vieles über die Gesundheit der Wachteln. Das schönste Thema ist die Kunstbrut und Aufzucht. Dazu wird Anschauungsmaterial wie Tränken und Futtergeschirre vorgestellt. Nach diesem Kurs haben Sie genügend Grundwissen und können zu Hause mit der Wachtelhaltung loslegen.

Kosten: Fr. 70.–, inkl. Dokumentation. Mind. 7, max. 15 Personen.

Kundenfeedback:
«Nicht nur Theorie, sondern auch viel Anschauungsmaterial. Absolut professionelle Kursgestaltung!»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
378 19.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 17.00 Uhr
Elfe Myrte – Dekoration aus Powertex (NEU)
Sie gestalten unter Anleitung von Christine Franckx, kreativesTun, eine märchenhafte Elfe mit Schmetterlingsflügeln (ca. 35 cm hoch). Dazu verwenden Sie Powertex, einen umweltfreundlichen Dekorationshärter, Stoff, Spitzenbänder, Kordeln, Wolle usw.. Die Figur wird bekleidet und anschliessend mit Farbpigmenten gebrusht. Es entsteht ein zeitloses und sehr persönliches Objekt, das perfekt zu jedem Interieur passt. Die Elfe kann gleich nach dem Kurs nach Hause genommen werden.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitbringen: Arbeitsschürze, wenn vorhanden kleiner Haartrockner und eine Kiste für den Transport.

Kosten: Fr. 135.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 8 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
436 05.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 16.00 Uhr Ausgebucht
437 12.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 16.00 Uhr
Endlosschleife auf Ständer oder Eisenstange (NEU)
In diesem Workshop modellieren Sie mit Andreas Loosli, Ceramic-Arena, eine Endlosschleife (Möbiusband) von ca. 20 cm Durchmesser. Es stehen Ihnen die Farben saharagelb, schwarz oder rostrot zur Auswahl. Die Endlosschleife ist ein schönes Kunstobjekt für den Garten oder den Innenbereich. Sie können dieses im Garten auf einer Eisenstange oder im Innenbereich auf einem Ständer aufstellen. Nach dem Brennen ist Ihr Kunstwerk winterfest. Es kann zwei Wochen nach dem Kurs im jeweiligen GartenHaus abgeholt werden.

Mitbringen: Arbeitsschürze am Kurstag. Schachtel oder Decke beim Abholen der Endlosschleife.

Kosten: Fr. 100.–, inkl. Material und Dokumentation, exkl. Eisenstange oder Ständer. Die Eisenstange (1.2 m hoch, Fr. 10.–) und der Ständer (Fr. 45.–) kann beim Kursleiter im Kurs bezogen und in bar bezahlt werden. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
485 16.09.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
486 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
487 16.10.2019 GartenHaus Aarau 09.30 - 12.00 Uhr
488 30.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr
Engel aus Beton (NEU)
Sie stellen unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, 2 Engel aus Beton her. Die Flügel sind aus gerostetem Eisen. Der Engel kann in die Erde oder in einen Sockel gesteckt werden. Grösse: Körper und Kopf (ohne Eisenstab) ca. 60 cm.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und Decken zum Transport der Engel.

Kosten: Fr. 125.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
462 12.09.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
463 26.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
Engel Joy auf Kugel – Dekoration aus Powertex (NEU)
Sie gestalten unter Anleitung von Christine Franckx, kreativesTun, eine zauberhafte Dekoration mit einem süssen Engel auf einer Kugel (Durchmesser 22 cm). Dazu verwenden Sie Powertex, einen umweltfreundlichen Dekorationshärter, Stoff, Spitzenbänder, Kordeln und Modelliermasse. Am Schluss brushen Sie die Kugel mit zarten Pigmenten. Ein wunderschönes Farbenspiel entsteht. Diese zauberhafte sehr natürliche Deko ist nicht nur in der Adventszeit passend, sondern ist auch sonst ein echter Hingucker. Der Engel kann gleich nach dem Kurs nach Hause genommen werden.

Mitbringen: Arbeitsschürze, wenn vorhanden kleiner Haartrockner und eine Kiste für den Transport.

Kosten: Fr. 95.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 8 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
438 26.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
439 02.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 12.00 Uhr
Erfolgreicher Kräutergarten
Werden Ihre Kräuter manchmal gelb oder wachsen nicht richtig und Sie wissen nicht weshalb? In diesem Kurs mit einem Mitarbeiter vom Wyss GartenHaus lernen Sie die Welt der Küchenkräuter näher kennen. Sie erfahren viel Wissenswertes zur richtigen Standortwahl und zur Pflege der Kräuterpflanzen. Auch die Themen Anzucht und Verarbeitung werden angesprochen. Ebenso erfahren Sie, in welchem Gefäss und Substrat welches Küchenkraut besonders gut gedeiht. Freuen Sie sich auf gesunde, saftige und aromatische Küchenkräuter in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon!

Kosten: Fr. 25.–, inkl. Dokumentation. Mind. 8, max. 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
330 24.08.2019 GartenHaus Muttenz 09.00 - 11.00 Uhr
331 30.08.2019 GartenHaus Aarau 16.30 - 18.30 Uhr
Essbares aus Wald und Wiese
Im Spätsommer und Herbst ist der Wald- und Wiesenspeisezettel prallvoll an Düften und Genüssen und kann, wie schon für unsere Vorfahren, die tägliche Ernährung heilend bereichern. Unterwegs begegnen wir mit wachem Auge dem grünen essbaren Universum. Sie lernen die verwendbaren Wildpflanzen entdecken und kennen. Wir finden für warme und kalte Speisen würzige, delikate bunte Zutaten und probieren diese auf dem kleinen Spaziergang von ca. 1 1/2 Stunden aus. Zudem erfahren Sie von Joe Thüring, Kräuterkundler, Geschichtliches zum Lebensraum Natur und praktische Gesundheitstipps aus der Welt der Wildpflanzen, Sträucher und Bäume. Start und Ziel ist jeweils beim Wyss GartenHaus.

Mitbringen: gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. kleine Dokumentation. Mind. 9, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
379 04.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr
Fermentiertes Gemüse: eine alte Tradition neu entdeckt
Haben Sie jeweils im Sommer ein Überangebot an Gemüse in Ihrem Garten und möchten es für den Winter nutzen? Ihre Kühltruhe ist bereits voll und einkochen möchten Sie auch nicht alles, um die wertvollen Nährstoffe im Gemüse zu erhalten? Fast vergessen gegangen ist die alte Tradition des Fermentierens. Ursprünglich wurde sie genutzt, um Gemüse über den Winter haltbar zu machen, da es damals noch keine Kühlgeräte gab. Heute weiss man, dass fermentierte Lebensmittel nebst der Haltbarmachung und des aussergewöhnlichen Geschmacks viele Vorteile besitzen, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken können. Barbara Stücklin, Ernährungs- und Gesundheitsberatung, zeigt Ihnen die Kunst des Fermentierens und die gesundheitlichen Vorzüge dieser «Fermente». Sie dürfen selber Hand anlegen. Wir werden ein Gemüse oder einen Gemüsemix fermentieren, den Sie mitnehmen und zu Hause geniessen können. Ausserdem dürfen Sie einige fermentierte Lebensmittel degustieren, um sich inspirieren zu lassen.

Mitbringen: Schürze.

Kosten: Fr. 80.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback:
«Frau Stücklin ist sehr kompetent und es ist eine Freude, zuzuhören. Es gefällt mir, das Thema aktiv umzusetzen.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
386 05.10.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr
387 09.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.30 Uhr
Fesche Badenixe (NEU)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe einer Gipsform eine Kugel. Danach formen Sie den Kopf und die restlichen Körperteile, die mit der Kugel verbunden werden. Natürlich dürfen ein schickes Badekleid und die geblümte Badekappe nicht fehlen. Sie arbeiten mit einem grauen Ton, der nach dem Brennen winterfest ist. Die Badenixe ist ca. 17 cm gross und kann ab 25. Oktober im GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Mitnehmen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
470 24.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 12.45 Uhr
Figur aus Draht (NEU)
In diesem Kurs mit Irma Moser, Kreativ Stübli, gestalten Sie mit schwarzem Draht und Wickeltechnik eine schlanke Drahtfigur. Die ca. 46 cm hohe Figur wird auf einem Sockel befestigt. Eine moderne Dekoration für jedermann!

Kosten: Fr. 75.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
433 05.11.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr Ausgebucht
433.1 05.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
Figur gestalten mit Simon Azar
Unter Anleitung des Solothurner Künstlers Simon Azar gestalten Sie aus Baumasse eine wetterfeste künstlerische Figur. Die Figur steht auf einem Sockel und ist ca. 40 cm hoch. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und verleihen Sie der Figur Ihre ganz eigene und spezielle Ausstrahlung! Das fertige Objekt können Sie gleich im Anschluss an den Kurs auf einem Brett nach Hause nehmen.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitbringen: Arbeitskleider und Arbeitsschuhe.

Kosten: Fr. 240.–, inkl. Material und Brett. Mind. 3, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
467 09.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 15.30 Uhr
468 04.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 15.30 Uhr
Froschkönig (NEU)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe einer Gipsform eine Kugel. Danach modellieren Sie den Frosch und montieren diesen auf die Kugel. Nach dem Mittagessen verzieren Sie die Kugel mit kleinen Löchern, damit das Licht durchscheinen kann. Sie arbeiten mit einem grauen Ton, der nach dem Brennen winterfest ist. Der Froschkönig ist ca. 25 cm gross. Er kann ab 13. Dezember im GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitbringen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 125.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
477 29.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 16.00 Uhr
Führung durch die Schmetterlingsschau für Schulklassen mit «Papa Papillon»
Der Berner Schmetterlingszüchter Marc de Roche, bekannt als Papa Papillon, erklärt den Lebenszyklus vom Ei über die Raupe zur Puppe bis zum Schmetterling. Kinder begegnen vielen exotischen Kostbarkeiten aus nächster Nähe. Die Führungen durch die tropische Welt der Schmetterlinge dauern ca. 45 Minuten und werden altersgerecht gestaltet.

Die Führungen sind jeweils vormittags möglich und für Schulen und Kindergärten kostenlos. Für Terminabsprache mit der Kursadministration, Telefon 032 686 69 23.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
22.08.2019 GartenHaus Zuchwil vormittags
Führungen durch den Wyss Versuchs- und Schaugarten: Wildfruchtdelikatessen (NEU)
Im vielfältigen Wyss Versuchs- und Schaugarten sind farbenprächtige Blumen, seltene Gemüsearten und Bäume aus aller Welt zuhause. Der grosse Park ist voller Leben: Wildbienen summen über den Blumenrasen, und Igel suchen darin nach Käferlarven. Amseln holen sich saftige Wildfrüchte aus den Hecken, und Eichhörnchen tragen knackige Nüsse ins Versteck. Im Park lässt sich immer wieder etwas Neues entdecken. Er lädt ein zum Verweilen und Beobachten. Kommen Sie mit Silvia Meister Gratwohl, SRF 1 Gartenratgeberin und Gartenfachfrau, auf einen Spaziergang zu den verschiedenen Lebensräumen des Versuchs- und Schaugartens und lernen Sie unbekannte und altbekannte Pflanzenarten und ihre Geschichten näher kennen! Sie bekommen Tipps zu ihrer Verwendung im Garten, auf dem Balkon und in der Küche mit auf den Weg.

Rot und schwarz glänzend hängen an den Wildsträuchern im Versuchsgarten appetitlich anzuschauende Früchte. Doch welche sind essbar und welche nicht? Sie erfahren spannende Zusammenhänge aus der Tier- und Pflanzenwelt und erhalten wertvolle Tipps zur Zubereitung von Wildfrucht-Delikatessen.

Die Führung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
21.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 15.00 Uhr
Füllige Dame aus Beton (NEU)
Sie gestalten mit Maria Hirsbrunner, otterbach-art, nach dem Vorbild der Nana-Figuren von Niki de Saint Phalle, eine rundliche Dame aus Beton. Höhe ca. 35 cm, mit Sockel ca. 55 cm. Die Figur kann anschliessend zu Hause nach Lust und Laune bemalt werden.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe, Kiste und Polstermaterial zum Transport der fülligen Dame.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material, Eisenstange und Sockel. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
453 22.08.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
454 10.09.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
455.1 27.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
455 10.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
456 17.10.2019 GartenHaus Aarau 09.30 - 12.00 Uhr
Gartenstrauss aus dem Wyss Versuchsgarten (NEU)
Im Wyss Versuchs- und Schaugarten gedeihen rund 2’000 Pflanzensorten – bekannte und seltene. Neuheiten von Züchtern aus aller Welt werden hier auf ihre Eignung in unserem oft rauen Klima geprüft. Darunter sind auch viele Blumensorten, die im August um die Wette blühen – ein einzigartiges Farbenspektakel. Zusammen mit unserer Floristin schneiden Sie im Garten Ihre Wunsch-Blumen und gestalten und binden einen wunderbaren Gartenstrauss. Sie erhalten Tipps, damit Ihnen ein schöner Strauss aus Gartenblumen gelingt und lange Freude bereitet.

Mitbringen: Dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. Blumen. Mind. 4, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
349 07.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.00 Uhr
Gartenträume auf Social Media – Instagram, Facebook und Co. (NEU)
Dank Blogs, Facebook, Instagram usw. kann man sein Pflanzenhobby leicht mit anderen teilen. Von Thomas Jan Pressmann, Journalist und Verantwortlicher für den Online-Auftritt der Regionaljournale bei SRF, erfahren Sie, wie Ihre Garten-Posts Reichweite erzielen und wie Sie eine Community pflegen. Ob Fotos vom Balkon oder Videos von Handwerk-Projekten – Sie lernen, was gute Inhalte für Social Media sind. Dieser Kurs richtet sich an Personen mit Garten oder Gartenfreunde, Balkongärtner/innen, Urban Gardener, Hobby-Floristen oder andere Outdoor-Begeisterte, die bereits soziale Netzwerke pflegen oder dies zukünftig vorhaben. Das Praktische kommt nicht zu kurz: Im Wyss Versuchs- und Schaugarten erstellen Sie während des Kurses Inhalte für ihr bevorzugtes soziales Netzwerk.

Mitnehmen: Smartphone (Apple oder Android).

Kosten: Fr. 60.–, inkl. kleine Dokumentation. Mind. 6, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
411 14.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
Gartenzauber – mit allen Sinnen erleben für Kinder und Jugendliche
Riechen, schmecken, fühlen, naschen ... Komm mit uns auf einen Rundgang und entdecke den Reichtum eines Gartens! Mit Yannic Künzli, Gärtner und Lehrlingsverantwortlicher, erlebst du die Gartenvielfalt mit allen Sinnen. Lerne viele Obst-und Beerenpflanzen kennen und nasche davon! Entdecke die verschiedensten Kräuter und rieche die herben bis süssen Düfte! Erlebe den Wyss Versuchsgarten und das darin gewachsene Gemüse! Hast du schon mal ein Rüebli aus dem Boden gezogen oder Erdbeer-Minze geschmeckt? Auf spielerische Art wird dir viel Wissen zu den Nasch-, Kräuter- und Gemüsegärten vermittelt und die Natur nähergebracht.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 20.–, inkl. ein Erfrischungsgetränk. Mind. 5, max. 15 Kinder ab 7 Jahren.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
183 28.08.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 15.30 Uhr
Gärtnern auf dem Hochbeet
Auf angenehmer Höhe kann ausgesät, gepflanzt, gepflegt und geerntet werden. Es ist auch fast kein Platz zu klein, um einen eigenen Garten anzulegen. Doch welches Hochbeet ist für welche Bedürfnisse geeignet? Wie wird es gefüllt? Welches Material ist besonders gut geeignet? Andreas Fässler, Gärtner und Verkaufsleiter Wyss GartenHaus, führt Sie anhand von verschiedenen bereitgestellten Hochbeeten ins Thema ein und gibt Tipps zum Aufbau sowie zum Gärtnern mit Blumen, Gemüse, Beeren und Kräutern.

Kosten: Fr. 25.–, inkl. Dokumentation. Mind. 8, max. 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
332 03.09.2019 GartenHaus Oberwil 14.00 - 16.00 Uhr
333 10.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
334 17.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Gemüse- und Früchteschnitzkunst Basiskurs
Von Xiang Wang, zweifacher Weltmeister im Gemüse- und Früchteschnitzen, erhalten Sie einen Einblick in die Kunst des Schnitzens. Lassen Sie sich überraschen, was Sie mit Ihrer Gartenernte Schönes kreieren können! Eine einfache Tellerdekoration aus Rüebli und Gurke, einen Apfelvogel oder sogar eine Chrysantheme aus Kohlrabi ist nach diesem Kurs möglich. Auch erhalten Sie Tipps für den Einkauf von Gemüse und Früchten zum Schnitzen sowie Informationen zur Konservierung der Schnitzwerke. Das Auge isst mit – bringen Sie Ihre Gäste zum Staunen!

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Kosten: Fr. 150.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kundenfeedback:
«Freundlicher, witziger und aufgestellter Referent.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
418 09.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 17.00 Uhr
Gestalten mit Filz: Hut filzen
Mut zum Hut braucht es nicht, um einen Filzhut oder eine Filzmütze zu tragen. Aus feiner Merinowolle gefilzt, warm und dekorativ, passt auf jeden Kopf ein Hut. Ein Filzhut schützt Sie vor Kälte, Wind und Regen; ein guter Filz ist nämlich wasserdicht. Nach der Anprobe verschiedener Hüte und dem Herausfinden, welche Form zu Ihnen passt, filzen Sie unter Anleitung von Barbara Glünkin, Atelier tragbAR(T), Ihren persönlichen Hut oder Ihre persönliche Mütze. Die Formen können sehr verschieden sein, mit oder ohne Krempe, Beret- oder Mützenform. Am Abend gehen Sie mit Ihrem fertig geformten noch feuchten Unikat nach Hause.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Kosten: Fr. 90.–, exkl. Material. Die Materialkosten von ca. Fr. 10.– können Sie direkt im Kurs in bar bezahlen. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
496 07.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 16.00 Uhr
497 22.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 16.00 Uhr
Gestalten mit Filz: Tasche filzen (NEU)
Eine einfache Einkaufstasche oder eine elegante Handtasche – Sie filzen ein Unikat nach Ihrem Wunsch. Filzen ist eines der ältesten textilen Verfahren, und die Eigenschaften der Wolle sind beliebter denn je. Filz isoliert, schützt, ist wasserdicht und strapazierfähig; deshalb ist er ein ideales Material für Taschen. Unter Anleitung von Barbara Glünkin, Atelier tragbAR(T), entstehen je nach Ihrer Ausdauer und Ihrem Krafteinsatz eine Einkaufstasche, eine kleine Umhänge- oder Handtasche.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitbringen: evt. Bild der bevorzugten Taschenform und falls vorhanden und gewünscht, alte Träger, Gürtel oder fremdes Material für Träger.

Kosten: Fr. 90.–, exkl. Material. Die Materialkosten von ca. Fr. 30.– können Sie direkt im Kurs in bar bezahlen. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
498 08.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 16.00 Uhr
499 21.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 16.00 Uhr
Glänzende Windlichter aus Beton (NEU)
Sie gestalten mit Maria Hirsbrunner, otterbach-art, drei Windlichtkugeln (Durchmesser ca. 14 – 20 cm) mit modernem Glasfaser-Beton. Diese werden anschliessend mit Gold, Silber oder Kupfer-Farbe ausgemalt. Auf einem Holzbrett befestigt und mit Rechaud Kerzen dekoriert, ergibt sich eine weihnachtliche Tischdekoration.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe, Kiste und Polstermaterial zum Transport der Windlichter.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material und Holzbrett. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
457 19.09.2019 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr
458.1 27.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
458 10.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr Ausgebucht
459 17.10.2019 GartenHaus Aarau 13.30 - 16.00 Uhr
460 31.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
Halloween-Kürbis schnitzen für Kinder und Jugendliche
Für Halloween kannst du deinen ganz persönlichen Kürbis schnitzen. Gruslig und fürchterlich oder freundlich und hübsch. Genauso wie du ihn magst. Eine Mitarbeiterin aus dem Wyss GartenHaus zeigt dir wie’s geht.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit.

Kosten: Fr. 10.–, inkl. Kürbis. Mind. 4, max. 10 Kinder ab 7 Jahren.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
396 30.10.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
397 30.10.2019 GartenHaus Aarau 14.00 - 16.00 Uhr
398 30.10.2019 GartenHaus Muttenz 14.00 - 16.00 Uhr
399 30.10.2019 GartenHaus Oberwil 14.00 - 16.00 Uhr
Handlettering mit Schriftvarianten – Einsteigerkurs (NEU)
Die Kunst des Letterings ist im Moment überall anzutreffen. Lettern ist ein Handwerk, das jeder erlernen kann. Ob Monoline Lettering oder Faux (Fake) Calligraphy – das Gestalten mit Schrift kennt keine Grenzen. Lassen Sie sich auf eine Reise mit Buchstaben ein! In diesem Workshop mit Bettina Berrut, schriftSATZ, erlernen Sie das Schreiben der verspielten Buchstaben mit einem Farbmarker und wenden es auf Papier und Glas an. Nach der Einführung und einigen Übungsarbeiten belettern Sie eine silberne Weihnachtskugel mit Ihrem Wunschtext.

Kosten: Fr. 110.–, inkl. Dokumentation, 1 Farbmarker (schwarz) und 1 Weihnachtskugel. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
413.1 22.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
413.2 22.11.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
413 14.12.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
Heilpflanzenwanderung an der Emme – Entdecken Sie die einheimische Vielfalt!
Entdecken Sie auf einem gemütlichen Spaziergang mit Kevin Nobs, skepping GmbH/Autor des Buches «Heilpflanzen an der Emme», Pflanzen, die vielfältiger nicht sein könnten! Viel Nützliches wächst vor unseren Augen und bleibt dennoch verborgen. Sie erfahren Interessantes über die Verwendung der gefundenen Pflanzen in der Medizin und Wildkräuterküche.

Mitbringen: gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Treffpunkt Kurs-Nr. 501: Hallenbad Burgdorf/BE
Treffpunkt Kurs-Nr. 502: Bahnhof Biberist Ost/SO


Kosten: Fr. 45.–. Mind. 8, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
501 29.08.2019 GartenHaus Ostermundigen 17.00 - 19.00 Uhr
502 05.09.2019 GartenHaus Zuchwil 17.00 - 19.00 Uhr
Herz aus Beton (NEU)
Sie stellen unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, ein Herz aus Beton her. Zur Dekoration giessen Sie in vorhandene Formen Rosen oder ein Relief. Anschliessend modellieren Sie ein Herz aus Beton (ca. 28 cm lang) und verzieren es mit den gegossenen Objekten. Das Herz kann auf einen Eisenstab zur Stele montiert oder auch als Tischdeko verwendet werden.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe, Kiste und Polstermaterial zum Transport des Herzens.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material, exkl. Sockel. Sockel kann für Fr. 5.– direkt im Kurs gekauft werden. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
450 19.09.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
451.1 01.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
451 03.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
452 12.10.2019 GartenHaus Aarau 13.30 - 16.00 Uhr
Hund und Katze aus Holz selber schnitzen (NEU)
Arbeiten mit Kopf, Herz und Hand. Auch wenn Sie noch nie einen Schnitzlermeissel in den Händen hatten: Unter fachkundiger Leitung eines Holzbildhauers werden Sie Ihre eigenen kreativen Fähigkeiten entdecken und von Ihrem handwerklichen Können überrascht sein. Unter Anleitung von Paul Fuchs, Holzbildhauer, schnitzen Sie Schritt für Schritt aus einem Rohling einen Hund und eine Katze und malen die Tiere anschliessend nach eigenem Geschmack an.

Kosten: Fr. 65.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 14 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Bauernhofkuh selber schnitzen» mit Paul Fuchs:
«Der Kursleiter war sehr hilfsbereit – es war ein tolles Erlebnis.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
419 19.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr
Ikebana Aufbaukurs
Ikebana ist die japanische Kunst, Blumen lebendig zu gestalten. Es ist ein Weg (Kado), eine meditative Tätigkeit. Die Natur ist die Richtschnur des Schönen. Nachahmung der Natur bedeutet Beschränkung auf das Wesentliche. Es ist eine bestimmte Technik mit festen Regeln, doch es bleibt dabei genug Raum für freie Gestaltung. Form und Farbe, Knospen und Blüten, Zweige und Blätter verbinden sich harmonisch mit dem Gefäss und dem Raum, mit der Jahreszeit und mit der Gesinnung des/der Gestaltenden.

Die japanische Blumenkunst erneuert sich immer wieder aus uralten Quellen. In diesem 3-teiligen Aufbaukurs mit Marie-Louise Johann, diplomierte Lehrerin, Ikenobo Ikebana Schule Schweiz, Sektion Bern/Worb, erlernen Sie sowohl klassische Stile als auch moderne Ausdrucksformen:

1. Arbeit: ein Jiyuka (freier Stil) in der Schale (mit Kenzan oder Oasis)
2. Arbeit: ein Jiyuka (freier Stil) in der Vase (mit Kubari oder Kenzan)
3. Arbeit: Einführung in das klassische und moderne Shôka (mit Kenzan)


Mitbringen: Sie können Vase und Kenzan mitbringen oder vor Ort kaufen.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 107 in Zuchwil) ist am Samstag, 12. Oktober 2019, 10.00 - 12.00 Uhr.
3. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 107 in Zuchwil) ist am Samstag, 19. Oktober 2019, 10.00 - 12.00 Uhr.

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 108 in Ostermundigen) ist am Samstag, 16. November 2019, 10.00 - 12.00 Uhr.

3. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 108 in Ostermundigen) ist am Samstag, 23. November 2019, 10.00 - 12.00 Uhr.


Kosten: Fr. 150.–, zusätzlich Pflanzen von ca. Fr. 15.– bis Fr. 30.–, je nach Pflanzenwahl. Die Pflanzenkosten werden direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus bezahlt. Mind. 5, max. 8 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
107 05.10.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
108 09.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 12.00 Uhr
Keramiktorso Trio (NEU)
In diesem Workshop modellieren Sie mit Andreas Loosli, Ceramic-Arena, je einen 40 cm hohen Torso in den Farben grau, saharagelb und rostrotbraun. Die Keramiktorsos sind schöne Kunstobjekte für den Garten oder den Innenbereich. Sie können diese im Garten auf einer Eisenstange oder im Innenbereich auf einem Ständer aufstellen. Nach dem Brennen ist Ihr Kunstwerk winterfest und kann zwei Wochen nach dem Kurs im jeweiligen GartenHaus abgeholt werden.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.
 
Mitbringen: Arbeitsschürze am Kurstag. Decke oder Schachtel und Stopfmaterial beim Abholen der Torsos.

Kosten: Fr. 165.–, inkl. Material und Dokumentation, exkl. Eisenstangen oder Ständer. Die Eisenstangen (1.2 m hoch, je Fr. 10.–) und die Ständer (je Fr. 45.–) können beim Kursleiter im Kurs bezogen und in bar bezahlt werden. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
481 11.09.2019 GartenHaus Oberwil 10.00 - 16.00 Uhr
482 25.09.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 16.00 Uhr
483 14.10.2019 GartenHaus Aarau 10.00 - 16.00 Uhr
484 26.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 16.00 Uhr
Kerzen ziehen für Kinder und Erwachsene
Hast du Lust, deine ganz persönliche Kerze zu ziehen? Möchtest du lieber eine dicke oder eine dünne, eine regenbogenfarbene oder einfarbige, eine gedrehte oder eine ganz schlichte Kerze? Christine Rütti, Kreativ- & Kerzenatelier Rütti, hilft dir dabei, deine ganz individuelle und dekorative Kerze zu ziehen. Natürlich sind auch Erwachsene willkommen und können Ihre Wunschkerze selbst ziehen.

Kosten: Fr 3.50 pro 100 Gramm Wachs. Die Kerzen werden direkt vor Ort in bar bezahlt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
14.12.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 16.30 Uhr
Korb flechten in Schwingentechnik
In diesem Kurs mit Tony Bucheli, korbundstuhl.ch, wird Ihnen das alte Handwerk des Flechtens mit Weiden nähergebracht. Sie flechten einen Korb (ca. 28 cm Durchmesser) ohne Henkel in Schwingentechnik. Zudem erhalten Sie Hintergrundwissen über den Anbau und die Ernte von Flechtweiden.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitbringen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 105.–, inkl. Material. Mind. 6, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
495 13.11.2019 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 17.00 Uhr Ausgebucht
Kranz mit Windlicht (NEU)
Unter Anleitung unserer Floristin arrangieren Sie auf ein Holztablett (30 x 30 cm) eine hyggelige Adventsdekoration. Mit Koniferen, Eukalyptus und anderen Naturmaterialien gestalten Sie einen Kranz um ein grosses Windlicht. Mit Kugeln, Sternen, Bändern usw. in den Farben Silber, Weiss und Grau werden weihnachtliche Akzente gesetzt.

Kosten: Fr. 65.–, inkl. Grundmaterial und Kerze, zusätzlich Material von ca. Fr. 30.– bis Fr. 50.–, je nach Materialwahl. Die Materialkosten werden direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus bezahlt. Mind. 4, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
356 16.11.2019 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
357 16.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
358 16.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Kräuter-Wanderung auf dem Weissenstein/SO mit der Kräuterheilkundlerin Lisetta Loretz Crameri
Botschaft von Lisetta Loretz Crameri: «Gehen Sie hinaus und essen Sie das, was vor Ihren Augen wächst!» Die Kräuterfrau vermittelt Ihnen das Wissen darüber, wie Sie sich in der hektischen Zeit mit einfachen Mitteln selber heilen können. Für diese Mission wird uns das Gebiet auf dem Weissenstein inspirieren. Sogenannte Unkräuter lassen unsere Blicke einfangen; wir werden staunen, was da alles wächst. Während der Wanderung befassen wir uns mit allerlei Essbarem und machen das Sammeln zu einem Erlebnis. Sie erfahren viele Geschichten über die Heilkraft der verschiedenen Pflanzen, und Sie stellen Ihre eigene Tinktur aus den gesammelten Pflanzen her. Ein kleines «Zvieri» hilft uns, das Gehörte und Erlebte einzuordnen.

Mitbringen: gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung

Treffpunkt: Weissenstein, Bergstation

Kosten: Fr. 75.–, inkl. Material und «Zvieri», exkl. Getränke und Anreise (Seilbahn). Mind. 17, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
500 04.09.2019 GartenHaus Zuchwil 12.00 - 17.00 Uhr
Kürbis in Zapfenkranz (NEU)
Mit Hilfe unserer Floristin stecken Sie einen Zapfenkranz auf einer Strohunterlage von 25 cm Durchmesser. Den fertigen Kranz füllen Sie mit einem Kürbis und allerlei Herbstmaterialien wie Hagebutten, Physalis, Schneckenhäuser, Cucumis und Mooskugeln. Eine stimmige Herbstdekoration, bei der man den Zapfenkranz jedes Jahr oder jede Saison aufs Neue befüllen kann.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. Grundmaterial, zusätzlich Material von ca. Fr. 30.– bis Fr. 50.–, je nach Material- und Pflanzenwahl. Die Materialkosten werden direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus bezahlt. Mind. 4, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
353 21.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 11.00 Uhr
354 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
355 05.10.2019 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
Längliche Adventsdekoration (NEU
Mit Hilfe unserer Floristin bekleben Sie ein Holzstück mit Leiterschoten und stellen so ein längliches Gefäss her (ca. 60 cm). Danach befestigen Sie vier weisse Kerzen auf das Holz und dekorieren das Ganze mit weihnachtlichen Accessoires wie Kugeln, Sterne und Bänder. Sie arbeiten mit den Farben Weiss, Grau, Silber und Braun.

Kosten: Fr. 125.–, inkl. Grundmaterial und Kerzen, zusätzlich Material von ca. Fr. 10.– bis Fr. 30.–, je nach Materialwahl. Die Materialkosten werden direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus bezahlt. Mind. 4, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
359 23.11.2019 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
360 23.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
361 23.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Leuchtendes Engelchen für Kinder und Jugendliche (NEU)
An diesem Kurs lernst du von Séverine Schmidt, creationsevi, wie man einen leuchtenden Engel herstellt. Der Kurs beinhaltet ein Engelchen, hergestellt aus der 3D Sternfolie, ca. 36 cm gross, inkl. einer LED Lichterkette. Du wirst deinem Lichtengelchen schöne Flügel und einen Kopf mit gewissen Details kreieren. Passend zur Weihnachtszeit wird das Engelchen noch mit diversen Materialien ausgeschmückt und dekoriert.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit.

Mitnehmen: Arbeitskleider oder Schürze.

Kosten: Fr. 40.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 8 Kinder ab 7 Jahren.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
401 30.11.2019 GartenHaus Zuchwil 14.30 - 16.30 Uhr
Lustige Eule
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe einer Gipsform eine Eule. Sie haben die Wahl zwischen rotem und weissem Ton. Den Körper der Eule gestalten Sie aus einer Kugel. Sobald diese stabil ist, bekommt die Eule ihre Füsse, das Gesicht und die Flügel. Sie haben die Möglichkeit, die Eule oben offen zu lassen, falls Sie sie bepflanzen wollen. Die Eule hat einen max. Durchmesser von 15 cm und wird nicht glasiert. Nach dem Brennen bei 1220 Grad ist sie winterfest. Die fertig gebrannte Eule kann ab 6. Dezember im Wyss GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Mitnehmen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material, exkl. Pflanze. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
474 06.11.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
Magie der Aromen
Mit welchen Sensoren nehmen wir Aromen wahr? Wie setzen wir Duftendes und Würziges in der Küche ein und machen es haltbar? Anhand praktischer Beispiele wie Blütensalz, Lavendelsalz, Blütenbowle, aromatisierter Polenta und Rosmarinöl tauchen wir in die Welt der Aromen ein. Joe Thüring, Blüten- und Kräuterkundler, stellt einfache Methoden vor, um die vielen Aromen Ihres Gartens oder Balkons einzufangen, zu konservieren und für den eigenen Gebrauch oder Geschenke haltbar zu machen. Nach dem Degustieren und gemeinsamen Ausprobieren einiger Rezepte liegt eine kleine Dokumentation mit Tipps für Sie bereit.

Kosten: Fr. 50.–, inkl. kleine Dokumentation und Degustation. Mind. 9, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
382 07.09.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.30 Uhr
Makro-Fotografie Weihnachtsdekoration
Schon bald steht Weihnachten vor der Tür. Lassen Sie sich von unserer Weihnachtsausstellung inspirieren – glitzernde Lichter, tiefrote Weihnachtssterne, Weihnachtsschmuck in allen Farben! Andreas Krähenbühl, Fotoschule Krähenbühl, erklärt den Bildaufbau bei Makro-Fotografien und gibt Tipps zum Umgang mit der Kamera, mit Licht und Technik. Sie lernen, wie Sie dieses wunderbare Ambiente festhalten und die Sujets bestmöglich ins Bild rücken können. Die stimmungsvollen Bilder können schliesslich für selbstgemachte Weihnachtskarten genutzt werden.

Mitbringen: Kameraausrüstung, wenn vorhanden Stativ. 

Kosten: Fr. 50.–. Mind. 4, max. 12 Personen.

Kundenfeedback:
«Sehr praxisnahe, gute umsetzbare Tipps und individuelle Betreuung.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
391 19.11.2019 GartenHaus Muttenz 14.00 - 16.00 Uhr
392 22.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
393 26.11.2019 GartenHaus Aarau 14.00 - 16.00 Uhr
394 29.11.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
395 03.12.2019 GartenHaus Oberwil 14.00 - 16.00 Uhr
Mediterraner Kranz (NEU)
Unter Anleitung unserer Floristin binden Sie auf eine Strohunterlage (25 cm Durchmesser) aus duftenden mediterranen Materialien wie Lavendel, Olivenzweigen, Rosmarin, Salbei, Eukalyptus, Schleierkraut und Euphorbia Spinosa einen wunderschönen Kranz. Mit Bast oder Bändern und wenig Naturdeko setzen Sie noch Akzente.

Kosten: Fr. 30.–, zusätzlich Material von ca. Fr. 60.– bis Fr. 90.–, je nach Materialwahl. Die Materialkosten werden direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus bezahlt. Mind. 4, max. 10 Personen. 

Kundenfeedback aus dem Kurs «Herbstkranz mit Hortensien: «Die Referentin war informativ und gab unaufdringlich viele gute Tipps».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
101 31.08.2019 GartenHaus Aarau 09.30 - 11.30 Uhr
102 31.08.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 11.00 Uhr Ausgebucht
Metallbearbeitung – Gartendekoration selbst gestalten
Wollten Sie schon immer einmal selbst Metall verarbeiten? Sie werden staunen, was Sie in kürzester Zeit mit dem Schweissbrenner und Plasmaschneider umsetzen können. Unter Anleitung von Thomas Moser, Raumformer, werden Sie mit dem Plasmaschneider ein Dekorationsobjekt aus einer Metallplatte ausschneiden. Zur Auswahl stehen folgende Vorlagen: Schmetterling, Katze, Frosch, Eule, Spatz, Koi und Weintraube. Die ausgeschnittene Form kann danach mit dem Schweissbrenner auf einem Stab und bei Bedarf auf einem Sockel befestigt werden. Um diese spezielle Metalldekoration wird Sie bestimmt jeder Nachbar beneiden.

Hinweise: Wünschen Sie ein anderes Motiv? Sie können selbst eine Vorlage mitnehmen oder ein Objekt frei zeichnen. Bitte beachten Sie, dass das Motiv nicht filigran sein darf. Die maximale Grösse der Vorlage ist A3 (297 x 420 mm). Das Metall kann nach einiger Zeit im Freien rosten und erhält somit umso mehr Authentizität.

Mitnehmen: Arbeitskleider und -schuhe.

Kosten: Fr. 150.–, inkl. Material, exkl. Sockel für Fr. 10.–. Mind. 6, max. 8 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
416 14.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
417 14.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.30 Uhr
Metallbearbeitung – Pflanzensäule selbst gestalten
Wollten Sie schon immer einmal selbst Metall verarbeiten? Sie werden staunen, was Sie in kürzester Zeit mit dem Schweissbrenner und Plasmaschneider umsetzen können. Unter Anleitung von Thomas Moser, Raumformer, stellen Sie eine Pflanzensäule (ca. 1 Meter hoch, 20 x 20 cm breit) für Ihren Eingangsbereich oder Garten her. Mit dem Plasmaschneider gestalten Sie individuelle Motive, Muster oder Schriftzüge auf den vier Seiten der Pflanzensäule. Danach können die Seiten mit dem Schweissbrenner zusammengeschweisst werden, und fertig ist das Kunstwerk! Die Erstbepflanzung Ihrer Pflanzensäule ist inklusive.

Hinweis: Das Metall kann nach einiger Zeit im Freien rosten und erhält somit umso mehr Authentizität.

Mitnehmen: Arbeitskleider und -schuhe, einfache und nicht filigrane Motive als Vorlage zum Ausschneiden (max. 90 cm hoch, 17 cm breit).

Kosten: Fr. 190.–, inkl. Material und Gutschein für Erstbepflanzung im GartenHaus. Mind. 6, max. 8 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
415 13.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 18.00 Uhr Ausgebucht
415.1 21.09.2019 GartenHaus Zuchwil 12.30 - 17.00 Uhr
Moderner Engel (NEU)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, gestalten Sie einen Engel auf einem Sockel (ca. 30 cm hoch). Zuerst formen Sie aus einem Stück Ton den Sockel, dem Sie eine spannende Oberfläche verleihen. Schritt für Schritt entsteht danach der Körper des Engels, welcher auf dem Sockel montiert wird. Sie arbeiten mit einem sandfarbenen Ton, der nach Wunsch von der Kursleiterin mit Manganspinell eingefärbt werden kann. Nach dem Brennen bei 1230 Grad ist die gesamte Figur winterfest. Der Engel kann ab 29. November im Wyss GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Mitnehmen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
476 11.11.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.15 Uhr
Natur Wandteppich (NEU)
Unter Anleitung unserer Floristin weben Sie aus verschiedenen Naturmaterialien wie Schilfblätter, Filzwolle und -band, Schuster-Palmblätter, Ähren, Bananenblätter, Baumwolle, Kokosstrick etc. einen Wandteppich. Den passenden «Webrahmen» stellen Sie aus Ästen und Schnur selber her. Freuen Sie sich über eine langhaltbare Wanddekoration!

Kosten: Fr. 35.–, inkl. Grundmaterial, zusätzlich Material von ca. Fr. 40.– bis Fr. 60.–, je nach Material- und Pflanzenwahl. Die Materialkosten werden direkt nach dem Kurs im Wyss GartenHaus bezahlt. Mind. 4, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
350 14.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 11.00 Uhr
351 21.09.2019 GartenHaus Aarau 09.00 - 11.00 Uhr
352 21.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
Naturengel – Aus Naturmaterialien entstehen Kunstwerke
Mit dem Solothurner Künstler und Kunstlehrer Joël Equagoo gehen Sie an die Emme in Derendingen. Sie sammeln schöne Naturmaterialien wie Holzstämme, Schwemmholz und Steine für Ihren individuellen Naturengel. Am zweiten Kurstag nehmen Sie Ihr gesammeltes Material mit ins Wyss GartenHaus. Mit Hilfe von Joël Equagoo und Werkzeugen wie Metallschere, Handsäge, Leim und Schleifpapier kreieren Sie Ihren ganz persönlichen Naturengel. Es gibt viel Spielraum für die individuelle Gestaltung.

Mitbringen zum 1. Kurstag: 
– gutes Schuhwerk 
– dem Wetter angepasste Kleidung 
– Arbeitshandschuhe des Engels
– evtl. Znüni und Getränk

Mitbringen zum 2. Kurstag:
– gesammelte Naturmaterialien
– Decke oder Kiste zum Transport

Hinweis: Der Kurs findet auch bei Regenwetter statt. Bei lange andauerndem, sehr starkem Regen wird der Kurs aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Kosten: Fr. 165.–, exkl. Material. Bei Bedarf kann eine Eisenstange mit oder ohne Sockel beim Kursleiter bezogen und in bar bezahlt werden. Stange ohne Sockel (0.50 m – 1.00 m hoch) Fr. 10.–, Stange mit Naturstein-Sockel Fr. 25.–. Mind. 6, max. 8 Personen.

1. Teil: Samstag, 5. Oktober / 09.00 - 11.30 Uhr
Treffpunkt: Bei der Emme Derendingen, öffentlicher Parkplatz neben Restaurant Waldeck, Luzernstrasse 130, 4528 Zuchwil

2. Teil: Samstag,12. Oktober / 13.15 - 18.00 Uhr
Treffpunkt: Wyss GartenHaus Zuchwil

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
414 05.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 11.30 Uhr
Naturkosmetik selbstgemacht – Winterpflege (NEU)
Welche Bedürfnisse hat Ihre Haut im Winter und welche naturkosmetischen Pflegeprodukte helfen ihr dabei, natürlich schön und gesund zu bleiben? Fabienne Scherler, Naturkosmetikerin und Inhaberin der Praxis NaturZauber, vermittelt Ihnen, welche naturkosmetischen Pflegeprodukte sich für die Winterpflege eignen. Sie lernen eine Auswahl an Pflanzenölen, Heilpflanzen und ätherischen Essenzen kennen, aus welchen Sie unter Anleitung eine sämige Bodybutter, einen heilenden Balsam sowie ein sinnliches Hautöl herstellen. Zudem produzieren Sie Ihr eigenes basisches Steinbadesalz, welches Sie zuhause ohne viel Aufwand in ein Körperpeeling umwandeln können.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Kosten: Fr. 205.–, inkl. Dokumentation und Produkte. Mind. 7, max. 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
512 16.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 16.00 Uhr
513 30.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 16.00 Uhr
Natürliche Heilmittel – von Tinkturen, Salben & Co. (NEU)
Bereiten Sie unter fachkundiger Leitung von Kevin Nobs, skepping GmbH/Autor des Buches «Heilpflanzen an der Emme», eine eigene Salbe und weitere Hausspezialitäten aus Heilpflanzen zu. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über den Gebrauch von Heilpflanzen und deren Wirkung. Natürlich können Sie die selbstgemachten Produkte nach dem Kurs mit nach Hause nehmen.

Kosten: Fr. 65.–, inkl. Dokumentation und 2 Produkte. Mind. 6, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
506 23.09.2019 GartenLaden Bern 19.00 - 21.00 Uhr
507 09.12.2019 GartenHaus Zuchwil 15.00 - 17.00 Uhr Ausgebucht
No Foodwaste – kochen mit Stiel und Stängel (NEU)
Wir haben mehr als ein Rezept gegen Foodwaste und machen Schalen, Blätter und andere (meist) ungenutzte Gemüseteile zu den Hauptdarstellern. Ein bisschen Naturheilkunde, eine Lektion Kochkunst und eine gute Tat obendrauf: Mit Beatrice Liechti, cleveress GmbH, bereiten Sie schmackhafte Gerichte fürs Wohlbefinden und gegen Foodwaste zu. Entdecken Sie neue Geschmackswelten und lernen Sie ganz nebenbei noch etwas über die wohltuende Wirkung der einzelnen Zutaten!

Kosten: Fr. 85.–, inkl. Rezepte und Essen. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
385 21.09.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 14.00 Uhr
Orchideen zu Hause pflegen und zum Blühen bringen
Der Orchideenzüchter Roland Schafflützel zeigt, wie Sie Ihre Orchideen pflegen, umtopfen, teilen und wieder zum Blühen bringen. Vielfältige Themen rund um die Orchideenpflege werden vertieft angesprochen: Substrat, giessen, Sommerfrische auf dem Balkon oder im Garten, LED Pflanzenleuchten für die lichtarme Zeit im Winter. Auch Fragen rund um die Zimmerkultur von Orchideen werden beantwortet. Neben vielfältigem Anschauungsmaterial zur Pflege und Kultur wird Roland Schafflützel einige Schaupflanzen aus seiner Sammlung mitbringen. Sie werden im Kurs selber eine Orchidee umtopfen, die Sie danach nach Hause nehmen können.

Kosten: Fr. 50.–, inkl. einer Orchidee, die im Kurs selber umgetopft wird. Mind. 11, max. 15 Personen.

Kundenfeedback:
«Die lockere Atmosphäre und die Professionalität des Referenten haben mich beeindruckt.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
346 07.12.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
347 14.12.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 11.30 Uhr
348 21.12.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 11.30 Uhr
Origami – Faltbrief und Faltschachtel (NEU)
Aus der Grundform eines traditionellen Faltbriefes lassen sich unterschiedliche hübsche Umschläge für Gutscheine, Glückwünsche oder kleine Präsente gestalten. Verschlossen werden die quadratischen Umschläge durch Verschränken, wodurch sie sich unbeschadet öffnen und wieder verschliessen lassen. Eine vergleichbare Faltung – in die dritte Dimension gebracht – ergibt eine Schachtel mit Deckel oder eine schlichte Teelichthalterung. Als Verzierung oder separate Dekoration eignen sich kleine Blümchen – aus Papier gefaltet natürlich. Durch entsprechende Papierwahl entstehen schlichte, festliche oder farbenfrohe Objekte. Christiane Grimm-Angelrath, Buchbinderin und Papierfalterin, führt Sie an das Thema Origami heran, erklärt die Grundlagen und gibt Ideen und Tipps für die Umsetzung.

Mitnehmen: Notizmaterial, Bleistift, Lineal etc. und Tasche oder Schachtel für den Transport der fertigen Objekte.

Kosten: Fr 55.–, inkl. Übungspapier. Spezialpapier kann im GartenHaus bezogen und direkt nach dem Kurs bezahlt werden (Fr. 4.90 pro Bogen 50 x 70 cm). Mind. 7, max. 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
422 09.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
Papierrosenkranz (NEU)
Aus alten Büchern Papierrosen herstellen: In diesem Kurs erfahren Sie, wie’s geht. Von Irma Moser, Kreativ Stübli, erlernen Sie die Technik, und Sie werden zusammen ein paar Rosen aus Papier anfertigen. Da die Rosenherstellung viel Zeit beansprucht, wurde für Sie bereits Vorarbeit geleistet, und Sie können mit bereits fertiggestellten Rosen Ihren Kranz anfertigen. Für die individuelle Gestaltung des Kranzes steht diverses Dekorationsmaterial wie getrocknete Hortensien, Schneckenhäuser, Moos, Äste, Perlen und Bänder zur Verfügung. Der fertige Kranz hat einen Durchmesser von ca. 24 cm. 

Kosten: Fr. 75.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
434 01.10.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr Ausgebucht
Papierrosenkugel auf Vase (NEU)
Aus Papier Rosen herstellen: In diesem Kurs erfahren Sie, wie’s geht. Von Irma Moser, Kreativ Stübli, erlernen Sie die Technik, und Sie werden zusammen ein paar Rosen aus weissem Papier anfertigen. Da die Rosenherstellung viel Zeit beansprucht, wurde für Sie bereits Vorarbeit geleistet, und Sie können mit bereits fertiggestellten Rosen Ihre Rosenkugel gestalten. Die fertige Kugel hat einen Durchmesser von ca. 15 cm. Zusammen mit der Vase entsteht eine wunderbare zeitlose Dekoration.

Kosten: Fr. 75.–, inkl. Material und Vase. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
435 21.11.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr
Räuchern mit Kräutern und Harz
In unserer hektischen Zeit wird es immer wichtiger, sich selber eine Oase der Ruhe und Entspannung zu schaffen. Im Kurs mit Susanne Schwab, Wohlfühl-Oase in Mittelhäusern, lernen Sie das Räuchern mit einheimischen und importierten Kräutern und Harz kennen. Womit wird geräuchert? Welche Pflanzen eignen sich zum Räuchern? Wie ist die Wirkung der Räucherpflanzen? Welche Räucherstoffe können dazu gemischt werden? Nach diesem Workshop haben Sie das Wissen, um Räuchermischungen nach Rezept oder auch eigene Kreationen selbst herzustellen.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. Dokumentation. Mind. 8, max. 15 Personen.

Kundenfeedback:
«Dieser Kurs war sehr bereichernd, lehrreich und interessant.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
514 12.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 17.00 Uhr
515 19.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.00 - 16.30 Uhr
516 26.10.2019 GartenHaus Oberwil 13.00 - 16.30 Uhr
Reise in die Welt des Tees auf dem Monte Verità
Mit der Errichtung des Teehauses und dem Setzen der Teepflanzen im Jahr 2005 erschuf Peter Oppliger eine wunderschöne kleine Tee-Oase auf dem Monte Verità. Nach Jahren der schöpferischen Tätigkeit dort auf dem Monte Verità hat sich Peter Oppliger dazu entschieden, die Leitung der Casa del Tè, Katrin und Gerhard Lange von Länggass-Tee in Bern zu übertragen. Die Casa del Tè steht für einen ungemeinen Reichtum an Erfahrung und Wissen zum japanischen Grüntee und ist gleichzeitig auch ein Ort der Begegnung. Auf unserer Teereise fahren Sie mit dem Car nach Ascona auf den Monte Verità. Dort begehen Sie den Teeweg im Teegarten und erhalten unter einem romantischen Pavillon eine Einführung in die Welt des Tees und in die japanische Teezeremonie. Anschliessend geniessen Sie im historischen Bauhaus Hotel Monte Verità ein typisches Mittagessen aus dem Tessin mit Blick über den Lago Maggiore. Nach dieser Stärkung gehen Sie zurück zum Teehaus und haben Gelegenheit, den Maccha, Tee der japanischen Teezeremonie, selbst zuzubereiten und zu kosten. Auch lernen Sie die Begriffe der japanischen Teezeremonie kennen. Im Weiteren werden Sie im Teegarten an einer Fachdegustation teilnehmen, wobei die verschiedenen Verarbeitungsarten erläutert werden. Nach dem Nachmittagsprogramm bleibt Ihnen noch etwas Zeit zu Ihrer freien Verfügung. In einem 10-minütigen Spaziergang, eine verträumte Steintreppe hinunter, gelangen Sie direkt an die bekannte Seepromenade von Ascona. Dort haben Sie die Möglichkeit, zu flanieren und die Tessiner Sonnenstrahlen zu geniessen. Daniela Siegenthaler, Mitarbeiterin Wyss GartenHaus Zuchwil, wird die Reise begleiten. Rückreise um 17.00 Uhr.

Abfahrt und Ankunft Parkplatz Wyss GartenHaus.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie ein vegetarisches Mittagessen wünschen.

Kosten: Fr. 155.–, inkl. Führungen, Maccha, Degustation, Carfahrt und Mittagessen mit Mineralwasser, exklusive andere Getränke und Abendessen. Mind. 20, max. 30 Personen.

Kundenfeedback: «Professionelle Einführung in die Teekunde, genug Zeit zum
Verweilen und Geniessen und sehr angenehme Carreise».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
314 12.09.2019 GartenHaus Zuchwil 07.00 - 20.30 Uhr
Reise zum Eternit-Werk nach Payerne und eigenes Gefäss herstellen
Stellen Sie Ihr eigenes Swisspearl (Eternit) Gefäss her! Sie reisen gemütlich im Reisebus nach Payerne. Nach einer Führung durch das Eternit-Werk geht es in die Manufaktur, wo Sie mit professioneller Begleitung Ihr Gefäss selber herstellen. Das Gefäss ist nach dem ca. acht Wochen dauernden Trocknungsprozess im Wyss GartenHaus Ihrer Wahl abholbereit. Brigitte Gasser, Mitarbeiterin Wyss GartenHaus Ostermundigen, wird die Reise begleiten.

Abfahrt und Ankunft Parkplatz Wyss GartenHaus.

Mitnehmen: Arbeitskleider und Arbeitsschuhe.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Fahrt im Kleinbus, Material für Ihr eigenes Gefäss und Mittagessen. Mind. 8, max. 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
319a 11.09.2019 GartenHaus Zuchwil 08.00 - 15.00 Uhr
319b 11.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 08.45 - 14.15 Uhr
Reise zum ProSpecieRara Hauptsitz in den Merian Gärten (NEU)
ProSpecieRara rettet und behütet die Vielfalt der Kulturpflanzen und Nutztiere und leistet damit einen wichtigen Beitrag für unsere zukünftige Nahrungsmittelsicherheit. Seit 2012 ist der Hauptsitz von ProSpecieRara in den Merian Gärten in Basel. Auf einer Führung mit Esther Meduna, Bereichsleiterin Bildung & Beratung, erhalten Sie einen Einblick in alte, wiederentdeckte und seltene Sorten, welche von ProSpecieRara und ihrem Netzwerk erhalten werden. Sie erkunden den grossen Gemüsegarten und die Beerensammlung, und nicht zuletzt gewinnen Sie einen Einblick in die einzigartige Samenbibliothek. Im Anschluss an die Führung geniessen Sie in der Villa Merian Kaffee und Kuchen und haben noch Zeit zur freien Besichtigung der Merian Gärten und deren einzigartigen botanischen Sammlungen. Andy Fässler, Gärtner und Verkaufsleiter Wyss GartenHaus, wird die Reise
begleiten.

Abfahrt und Ankunft Parkplatz Wyss GartenHaus.

Kosten: Fr. 85.– (* ab Muttenz Fr. 45.–), inklusive Carfahrt, Führung, 1 Kaffee und 1 Stück Kuchen in der Villa Merian. Mind. 18, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
318a 28.08.2019 GartenHaus Ostermundigen 11.30 - 19.00 Uhr
318b 28.08.2019 GartenHaus Zuchwil 12.15 - 18.15 Uhr
318c 28.08.2019 GartenHaus Muttenz 13.15 - 17.15 Uhr
Reise zur «Chrysanthema» nach D-Lahr
Als idyllische Stadt am Fusse des Schwarzwaldes verbindet man Lahr in der herbstlichen Jahreszeit weit über die Grenzen hinweg mit einem farbenfrohen Blütenmeer aus Chrysanthemen. Besucher dürfen sich 2019 wieder auf ein ganz besonderes Festival der Farben und Klänge freuen. Sie erkunden unter fachlicher Führung die historische Innenstadt, vorbei an über 10’000 Chrysanthemen, arrangiert zu einem prachtvollen Farbenspiel. Und es bleibt noch Zeit, die Besonderheiten der Blumenschau als buntes Blütenspektakel zu bestaunen, in der Stadt zu bummeln, Einkäufe zu tätigen, sich zu verpflegen oder das Musikprogramm auf dem Marktplatz live zu verfolgen. Monika Siegrist, Verantwortliche Hartwaren im Wyss GartenHaus Zuchwil, wird die Reise begleiten. Abfahrt und Ankunft Parkplatz Wyss GartenHaus.

Mitnehmen: dem Wetter angepasste Kleidung, Euro und Identitätskarte.

Kosten: Fr. 80.–, inkl. Carreise, fachliche Führung durch die «Chrysanthema 2019» und durch die Stadt Lahr. Exkl. Mittagessen. Mind. 18, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
522a 02.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 07.30 - 19.30 Uhr
522b 02.11.2019 GartenHaus Zuchwil 08.10 - 18.50 Uhr
522c 02.11.2019 GartenHaus Muttenz 09.00 - 18.00 Uhr
Reise zur Dahlienblüte auf die Insel Mainau (DE)
Die Farbenpracht und vielfältigen Blütenvariationen der Dahlien sind die Herbstattraktion auf der Insel Mainau. Von Ende August bis Mitte Oktober erstrahlt der Dahliengarten im Südhang der Insel mit rund 12’000 Dahlien in einem wahren Blütenfeuerwerk. Auf einer Führung erfahren Sie Wissenswertes über die Dahlien und die anderen Pflanzenschätze der Insel. Erleben Sie den Zauber der alten Bäume im Park, die Schönheit der Gärten und erfahren Sie deren Geheimnisse und Geschichten! Nach dem gemeinsamen Mittagessen bleibt noch Zeit, die Insel selbständig zu erkunden und die botanischen Kostbarkeiten zu geniessen. Daniela Siegenthaler, Mitarbeiterin Wyss GartenHaus Zuchwil, wird die Reise begleiten.
Abfahrt und Ankunft Parkplatz Wyss GartenHaus.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie ein vegetarisches Mittagessen wünschen.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung, Euro und Identitätskarte.

Kosten: Fr 115.–, inkl. Carfahrt, Eintritt, Führung, Mittagessen und 1 Getränk. Mind. 20, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
519a 04.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 07.00 - 19.15 Uhr
519b 04.09.2019 GartenHaus Zuchwil 07.45 - 18.30 Uhr
519c 04.09.2019 GartenHaus Aarau 08.30 - 17.45 Uhr
Reise zur Nussbaumschule Gubler nach Hörhausen (NEU)
Bis etwa in die Mitte des 19. Jahrhundert gehörte die Walnuss zum Kulturgut der Schweiz. Auf jedem Bauernhof standen einige Bäume und mächtige Exemplare prägten das Landschaftsbild. Wirtschaftlich spielten Walnussbäume nie eine bedeutende Rolle, obwohl Baumnussöl und das Holz geschätzt waren und sind. Der Baumbestand ging stetig zurück – bis vor einigen Jahren. Die wieder steigende Beliebtheit hat die Baumnuss nicht zuletzt Heinrich Gubler zu verdanken. Schon als Kind fasziniert von Walnussbäumen, begann er vor rund zehn Jahren im Thurgauischen Hörhausen eine Nussbaumschule aufzubauen. In Zusammenarbeit mit Fructus (Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten) trug er 130 Nusssorten aus der ganzen Schweiz zusammen und pflanzte Jungbäume auf. Weitere Sorten aus der ganzen Welt kamen dazu; über 300 verschiedene Baumnusssorten umfasst Gublers Sammlung inzwischen, daneben noch 25 Haselnusssorten. Dieser einmalige Genpool dient nun einerseits der Sortenerhaltung und anderseits der Züchtung.

Nutzen Sie die Gelegenheit und reisen Sie mit der Wyss GartenAkademie zur Nussbaumschule Gubler nach Hörhausen. Im Ausstellungsraum erhalten Sie von Heinrich Gubler eine Einführung und können die 300 verschiedenen kleinen, grossen, runden, länglichen Nüsse, mit glatter oder gefurchter Schale betrachten. Auf der Führung durch die Baumschule und die Reisergärten lernen Sie die Baumnussbeziehungsweise Walnussbäume mit Herkunft aus aller Welt kennen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Nachbarsdorf erhalten Sie einen Einblick in die Versuchspflanzungen und begehen die Nussplantage, wo die Nüsse schon bald Erntebereit sind. Ein/e Mitarbeiter/in der Wyss Samen und Pflanzen AG wird die Reise begleiten.
Abfahrt ab Parkplatz Wyss GartenHaus.

Hinweis: 2 Führungen à ca. 1.5 Stunden. Totale Gehdistanz ca. 2 km. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie ein vegetarisches Mittagessen wünschen.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk.

Kosten: Fr. 105.–, inkl. Carfahrt, Führung und Mittagessen, exkl. Getränke. Mind. 20, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
322a 11.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 06.50 - 19.15 Uhr
322b 11.09.2019 GartenHaus Zuchwil 07.30 - 18.30 Uhr
322c 11.09.2019 GartenHaus Aarau 08.15 - 17.45 Uhr
Relief mit Elfenkleidchen (NEU)
In diesem Kurs zeigt Ihnen Séverine Schmidt, creationsevi, wie Sie einen Keilrahmen (24 x 30 cm) mit einem schönen Elfenkleidchen gestalten. Sie sind Designer dieses wundervollen Kleides. Schritt für Schritt wird das tolle Relief entstehen und das Kleid, ganz nach Ihrem Farbwunsch und Geschmack gestaltet, am Schluss auf dem ausgearbeiteten Keilrahmen befestigt.

Mitnehmen: Arbeitskleider oder Schürze.

Kosten: Fr. 75.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
430 26.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 12.15 Uhr
Ringelblumensalbe selbst gemacht – Erwachsene/r und Kind (NEU)
Verbringe einen wundervollen Kurs zu zweit mit deinem Gotti, Götti, deiner Tante, deinem Onkel, deinem Vater oder Grossvater, deiner Mutter oder Grossmutter!

Ringelblumen sollten in keinem Garten fehlen. Als ein Sonnen- und Jupiterkraut, in verschiedenen Farben leuchtend – von hellgelb bis dunkelorange – blüht die Ringelblume viele Monate lang und ist ein Farbtupfer fürs Auge und Gemüt. Bekannt ist die Ringelblume jedoch vor allem als Heilpflanze. Mit ihren medizinischen Eigenschaften liefert sie einen wertvollen Beitrag für die Hausapotheke. Jedem ist wohl die heilende Ringelblumensalbe oder auch die Tinktur bekannt. Von Barbara Bührer, Naturpädagogin und Bioterra Kursleiterin, erfahrt ihr Interessantes zur Geschichte und Herkunft der Ringelblume und deren besonderen Bedeutung und Wirkung. Wir pflücken zusammen Ringelblumen im Wyss Versuchsgarten und köcheln unsere eigene Ringelblumensalbe für die Hausapotheke oder als Geschenk.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit.

Mitbringen: Schürze und dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 65.– pro 1 Erwachsene/r und 1 Kind, inkl. Material für Salbe (mind. 1 Salbe pro Pers.). Mind. 8, max. 16 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
405 14.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
Rosenkugel (NEU)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, erstellen Sie mit Hilfe einer Gipsform eine Kugel. Danach formen Sie die Rosen und die Blätter, welche auf der Kugel angeklebt werden. Nach dem Mittagessen bemalen Sie die Rosen und die Blätter mit Engobe. Sie arbeiten mit einem sandfarbenen Ton, der nach dem Brennen winterfest ist. Die Rosenkugel ist ca. 20 cm gross. Sie kann ab 6. Dezember im Garten-Haus Zuchwil abgeholt werden.

Ca. 1 Stunde Mittagspause. Das Mittagessen ist nicht organisiert.

Mitnehmen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 125.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
472 22.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 16.15 Uhr
Rosenschnitt und Rosenpflege
Unser Verantwortlicher für das Baumschulsortiment, Alexander Daetwyler, gibt Ihnen einen Überblick über alle Rosengruppen sowie Tipps zum richtigen Standort, Pflanzboden, Schneiden und Schutz der Rosen. Zudem wird er gerne Ihre Fragen rund ums Thema Rosen beantworten.

Kosten: Fr. 25.–. Mind. 8, max. 25 Personen.

Kundenfeedback:
«Super kompetenter Vortrag, gut erklärt, bleibt in Erinnerung für die Anwendung.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
336 24.10.2019 GartenHaus Oberwil 14.00 - 16.00 Uhr
337 29.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
338 31.10.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Samenwerkstatt – Erwachsene/r und Kind (NEU)
Verbringe einen wundervollen Kurs zu zweit mit deinem Gotti, Götti, deiner Tante, deinem Onkel, deinem Vater oder Grossvater, deiner Mutter oder Grossmutter!

Im späten Sommer und im Herbst ist es Zeit für die Samenernte. Die Fantasie der Natur ist grenzenlos – es gibt alle nur erdenklichen Samenvariationen: winzig, strubbelig, behaart, glänzend, mit Flügeln versehen, eckig, klebrig usw.. Im Wyss Versuchs-und Schaugarten sammelst du zusammen mit Andrea Frommherz, Autorin naturerlebnispädagogischer Bücher, Samen und lernst mit Spiel und Spass die vielseitigen Formen und Farben der Samen kennen. Mit den Samen kreierst du deine eigenen Samenbomben und erfährst, welches geeignete Standorte für das Ausbringen sind und welche Voraussetzungen es braucht, damit die Samen zu keimen beginnen. Ausgerüstet mit diesem Wissen und deinen Samenbomben wirst du selbst zum Gartenpirat und kannst kahle Orte in bunte, lebensbejahende Oasen verwandeln.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit.

Mitbringen: Schneidebrett, Schnitzer, Teetasse, leerer Eierkarton und Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 80.– pro 1 Erwachsene/r und 1 Kind, inkl. Material, Samenbomben, Dokumentation und Zvieri. Mind. 10, max. 18 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
406 18.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
Schmetterlinge züchten für Einsteiger
Züchten ist eigentlich das falsche Wort. Wir wollen ja keine neuen Arten hervorbringen, sondern ganz einfach viele Schmetterlinge fliegen lassen. Wer Schmetterlinge liebt, muss Raupen mögen. Deshalb schützen wir sie vor Fressfeinden und füttern sie in einem praktischen Netzbehälter (Aerarium). Das ist nicht kompliziert, denn unser Referent «Papa Papillon», Schmetterlingszüchter aus Bern, gibt die nötigen Tipps aus jahrelanger Erfahrung. In diesem Kurs geht es hauptsächlich um die Aufzucht des einheimischen Schwalbenschwanz-Falters. Was ist zu tun mit Ei, Raupe, Puppe und Falter? In diesem fröhlichen Kurs wird es erklärt.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
365 22.08.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 15.30 Uhr
366 28.08.2019 GartenHaus Aarau 16.30 - 18.00 Uhr
367 29.08.2019 GartenHaus Oberwil 14.00 - 15.30 Uhr
Schmetterlinge züchten für Fortgeschrittene
Hat es Sie gepackt? Möchten Sie jetzt dafür sorgen, dass sich Schmetterlinge – vom Ei bis zum Falter – bei Ihnen in geschützter Umgebung artgerecht entwickeln können? Dann sollten Sie diesen Kurs besuchen! Wie müssen die Raupen gefüttert werden? Wie gehe ich gegen Parasiten vor? Woran erkenne ich kranke Puppen? Wie sollen die Tiere überwintern? Wie züchte ich Nachtfalter? Und wie bringe ich die Weibchen zur Eiablage? Dies und noch viel mehr erklärt uns «Papa Papillon», Schmetterlingszüchter aus Bern. 

Kosten: Fr. 45.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 25 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
368 02.09.2019 GartenHaus Zuchwil 16.30 - 18.00 Uhr
369 04.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 16.30 - 18.00 Uhr
370 12.09.2019 GartenHaus Aarau 16.30 - 18.00 Uhr
371 13.09.2019 GartenHaus Oberwil 14.00 - 15.30 Uhr
Schwarze Keramik-Schmuckschatulle (NEU)
In diesem Workshop mit Andreas Loosli, Ceramic-Arena, formen Sie eine schwarze herzförmige Schmuckschatulle mit Deckel (Durchmesser 17 cm). Die Verzierung und den Deckelgriff kreieren Sie selber. Es werden verschiedene Arten der Verzierung gezeigt (z. B. andersfarbiger Ton). Die fertig gebrannte Schatulle kann 2 Wochen nach dem Workshop im jeweiligen GartenHaus abgeholt werden.

Mitbringen: Arbeitsschürze am Kurstag. Schachtel und Stopfmaterial beim Abholen der Schatulle.

Kosten: Fr. 100.–, inkl. Material und Dokumentation. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
489 16.09.2019 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr
490 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
491 16.10.2019 GartenHaus Aarau 13.30 - 16.00 Uhr
492 30.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
Servierbrett aus Holz selber schnitzen
Arbeiten mit Kopf, Herz und Hand. Auch wenn Sie noch nie einen Schnitzlermeissel in den Händen hatten: Unter fachkundiger Leitung eines Holzbildhauers werden Sie Ihre eigenen kreativen Fähigkeiten entdecken und von Ihrem handwerklichen Können überrascht sein. Unter Anleitung von Paul Fuchs, Holzbildhauer, schnitzen Sie ein dekoratives Servierbrett (ca. 28 cm x 50 cm) und malen es am Schluss nach Ihrem Wunsch an. Ein Unikat für jedes Apéro.

Hinweis: Es stehen Ihnen zwei Motive zur Verfügung: Birnen oder ein Ahornblatt. Bitte geben Sie uns bei der Kursanmeldung bekannt, welches Motiv Sie schnitzen möchten.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 14 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
420 19.10.2019 GartenHaus Zuchwil 08.30 - 12.00 Uhr
Sgraffito Teller (NEU)
In diesem Workshop mit Myrta Arnold, Keramikatelier im Rank, gestalten Sie mit der Sgraffito Technik einen Teller. Die Kursleiterin bringt die lederharten mit schwarzer Engobe bemalten Teller mit. Mit speziellen Sgraffito Werkzeugen können Sie Ihren Teller gestalten, indem Sie die Engobe an den gewünschten Stellen wegkratzen. So entstehen Bilder oder geometrische Muster. Wenn Sie möchten, können Sie eigene Ideen mitbringen. Im Kurs stehen Ihnen auch Beispiele zur Verfügung. Nach dem Brennen bei 1220 Grad ist der ca. 30 cm grosse Teller sehr stabil und kann in der Geschirrspülmaschine gewaschen werden. Der schwarz-weisse Teller kann ab 29. November im Wyss GartenHaus Zuchwil abgeholt werden.

Mitnehmen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
475 11.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 12.45 Uhr
Speckstein bearbeiten – Apéro-Schälchen (NEU)
Von Andreas Reist, Reist-Softstone, erlernen Sie das Handwerk, Speckstein zu bearbeiten. Zusammen kreieren Sie ein individuelles Schälchen (ca. 15 x 10 x 3 cm) welches perfekt für ein Apéro mit Salznüssen, Oliven oder ähnlichem passt. Dem Specksteinrohling wird durch das Raspeln und Schleifen die Form verliehen. Durch das Polieren und Einwachsen kommt die individuelle Farbe zum Vorschein, und der Stein erhält seinen wunderbaren Glanz.

Kosten: Fr. 70.–, inkl. Material. Mind. 10, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
421 05.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 16.00 Uhr
Stern aus Weiden flechten (NEU)
In diesem Kurs mit Tony Bucheli, korbundstuhl.ch, wird Ihnen das alte Handwerk des Flechtens mit Weiden nähergebracht. Aus geschälten Weiden flechten Sie einen dekorativen Stern (ca. 50 cm Durchmesser), passend zur Weihnachtszeit. Zudem erhalten Sie Hintergrundwissen über den Anbau und die Ernte von Flechtweiden.

Mitbringen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
494 12.11.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
Sternenzauber (NEU)
Unter fachkundiger Anleitung von Gertrud Hasler, Werk-Loft, gestalten Sie eine zauberhafte Raumdekoration, sei es für die Vorweihnachtszeit oder den festlichen Weihnachtstisch. Unsere Materialien sind: geschichtetes Papier, Draht, ein beliebig langer Ast und eine Lichterkette.

Mitbringen: wenn vorhanden, kleine Flachzange.

Kosten: Fr. 80.–, inkl. Material. Mind. 6, max. 12 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Relief aus Papier» mit Gertrud Hasler: «Es herrschte eine tolle Stimmung und fröhliche Atmosphäre, und es gab viele Anregungen.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
423 29.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 17.30 Uhr
424 05.11.2019 GartenHaus Oberwil 13.30 - 17.30 Uhr
425 07.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 17.30 Uhr
Tannenbaum aus Beton
Sie modellieren unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, einen Tannenbaum aus Beton. Grösse ca. 30 – 40 cm, Gewicht ca. 6 kg. Der Baum kann mit dem eingearbeiteten Eisenstab in die Erde oder in einen Sockel gesteckt werden. Anstelle eines grossen Baumes können Sie auch zwei kleine Bäume modellieren.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und Decke zum Transport des Tannenbaums.

Kosten: Fr. 90.–, inkl. Material, exkl. Sockel. Sockel kann für Fr. 5.– direkt im Kurs gekauft werden. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
464 02.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.00 Uhr
465 09.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
466 07.12.2019 GartenHaus Oberwil 09.30 - 12.00 Uhr
Trüffel im eigenen Garten
Möchten Sie wissen, wie im eigenen Garten Trüffel angebaut werden können? Stefan Spahr, Spezialist von trueffelgarten.ch, führt Sie in die faszinierende Welt der Trüffel ein, vermittelt Grundlagen der Kulturmethode und gibt Informationen zu Pflanzgut und Anbauvoraussetzungen.

Kosten: Fr. 50.–, inkl. Dokumentation. Mind. 6, max. 25 Personen.

Kundenfeedback: «Lebendiger, vielfältiger, umfassender und sehr kompetenter Vortrag.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
388 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr
389 19.10.2019 GartenHaus Oberwil 14.00 - 16.30 Uhr
Vegane Küche für Einsteiger – Einführung ins pflanzliche Kochen
Achtung, vegan! Was soll man da noch essen? Entdecken Sie im Kochkurs mit Kevin Nobs, skepping GmbH, die Vielfalt der veganen Küche und lernen Sie, wie man einfache, vollwertige Gerichte zusammenstellt. Nach der Begrüssung wird eine grosse Auswahl an veganen Produkten vorgestellt. Anschliessend werden die Rezepte gemeinsam besprochen und die Aufgaben verteilt. Es wird unter fachkundiger Anleitung gekocht, um im Anschluss das köstliche Essen zu geniessen.

Kosten: Fr. 85.–, inkl. Rezepte und Mittagessen. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
383 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 10.30 - 13.30 Uhr Ausgebucht
Vegane Küche für Fortgeschrittene – raffiniert pflanzlich Kochen
Mehr als Gemüse: In diesem Kochkurs mit Kevin Nobs, skepping GmbH, bereiten Sie hochwertige, rein pflanzliche Gerichte zu. Sie lernen beispielsweise, wie man einen köstlichen Braten kreiert und wie man ein vollwertiges, abwechslungsreiches Menü zusammenstellt. Nach der Begrüssung werden die Rezepte gemeinsam besprochen und die Aufgaben verteilt. Es wird unter fachkundiger Anleitung gekocht, um im Anschluss das köstliche Essen zu geniessen.

Kosten: Fr. 85.–, inkl. Rezepte und Mittagessen. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kundenfeedback:
 «Mir hat besonders die Stimmung, die Freude des Referenten und die vielen Inspirationen gefallen. Es war tipptopp und jeden Franken wert!»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
384 12.10.2019 GartenHaus Zuchwil 10.30 - 13.30 Uhr
Vitamine für den Winter – Sprossen und Keimsaaten - Einsteigerkurs
Keimlinge und Sprossen dienen uns einerseits als Nahrung und Vitalitätsspender und bieten uns andererseits Geschmackserlebnisse in Hülle und Fülle. Von Margrit Roduner, Leiterin GartenLaden Bern, erhalten Sie viele nützliche Tipps zur Aussaat und Pflege der verschiedenen Sprossen-Sorten und Keimlinge. Auch haben Sie Gelegenheit, einige direkt am Kurs zu degustieren.

Kosten: Fr. 20.–. Mind. 5, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
335 07.11.2019 GartenLaden Bern 19.00 - 20.00 Uhr
Vogel-Nistkasten bauen – Erwachsene/r und Kind (NEU)
Verbringe einen wundervollen Kurs zu zweit mit deinem Gotti, Götti, deiner Tante, deinem Onkel, deinem Vater oder Grossvater, deiner Mutter oder Grossmutter!

Mit Nistkästen können wir jenen Vögeln helfen, die zum Brüten auf Höhlen angewiesen sind. Allerdings sind uns da Grenzen gesetzt. Nistkästen helfen einer Art nur dann, wenn sie auch den passenden Lebensraum und die richtige Nahrung zur Verfügung hat. In diesem Kurs baut ihr einen schönen Nistkasten aus Holz. Von Daniel Schär und Daniel Peier, VVS/BirdLife Solothurn, lernt ihr die Arten kennen, die mit etwas Glück im Nistkasten brüten. Auch erfahrt ihr, wie euer Garten vogelfreundlicher wird. Am Ende des Morgens könnt ihr euren fertigen Nistkasten nach Hause nehmen und diesen an einem geeigneten Standort aufhängen. Besucht diesen Kurs zu zweit und baut zusammen einen Nistkasten! Auch Erwachsene ohne Kinder sind willkommen.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit.

Kosten: Fr. 60.– pro 1 Erwachsene/r und 1 Kind, inkl. 1 gemeinsamer Nistkasten und Dokumentation. Mind. 12, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
404 26.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
Von den Kräutern zum feinsten Gewürzsalz (NEU)
Getrocknete Kräuter und Gewürze werden gemischt und gemahlen. So entstehen allerfeinste Kräutersalzmischungen. Sie lernen von Silvia Meister Gratwohl, Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin, die geeigneten Kräuterarten näher kennen und erhalten wertvolle Tipps zu ihrer Kultivierung. Sie bereiten spezielle Mischungen zu, welche sich zum Würzen und Abschmecken von Gerichten eignen.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 55.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Aromatische Zitronenkräuter» mit Silvia Meister Gratwohl: «Man konnte alles Fragen und erhielt Antwort und durfte gleich ausprobieren, degustieren und mehr erfahren».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
030 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Von der Hanfpflanze zur Hanftinktur (NEU)
Immer mehr Studien belegen die heilende Wirkung des Hanfes mit all seinen guten Wirkstoffen. Dank den neuen Hanf-Sorten mit sehr tiefem THC Gehalt dürfen Hanfpflanzen zuhause gepflanzt, geerntet und unbedenklich z. B. zu Hanf-Tinkturen und Auszügen verarbeitet werden. Dario Tobler, Solothurner Bio-Hanf-Pionier, Zitronic Hemplements AG, wird Ihnen in diesem Workshop die Vorteile des Hanfs und seine verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten z. B. im Gesundheits-, Textil- oder im Superfoodbereich näherbringen. Sie erfahren viel Wissenswertes über die unterschiedlichen Inhaltsstoffe, und Sie werden zusammen eine Hanf-Tinktur aufsetzen, die Sie nach dem Kurs mit nach Hause nehmen dürfen.

Mitnehmen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 45.–, inkl. Dokumentation und eine Hanf-Tinktur. Mind. 7, max. 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
505 30.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.00 Uhr Ausgebucht
505.1 02.12.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr
Von der Samenernte zum pfiffigen Senf (NEU)
Der gelbe Senf ist im Sommer im Wyss Bio-Garten kräftig gewachsen. Die Senfschoten reifen im Herbst aus und sind bereit zum Ernten. Sie erfahren von Silvia Meister Gratwohl, Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin, Spannendes über die Vorteile eines Senfbeetes und erhalten Tipps zum Anbau und zur Pflege. Aus Senfkörnern und frisch gepflückten Kräutern wird ein würziger Senf zubereitet. Er verleiht verschiedenen Menüs Pfiff und Würze.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 55.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Aromatische Zitronenkräuter» mit Silvia Meister Gratwohl: «Man konnte alles Fragen und erhielt Antwort und durfte gleich ausprobieren, degustieren und mehr erfahren».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
029 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr Ausgebucht
Weber zertifizierte Grillkurse - Winter BBQ (NEU)
Unter fachkundiger Leitung des Teams der Weber Grillakademie haben Sie die Möglichkeit, Ihre Grundlagen zum Thema Grillieren zu vertiefen. Vom Grillmeister erfahren Sie, wie Sie von der Vorspeise bis zum Dessert ein komplettes Menü auf dem Grill zubereiten können.

Vorspeise: Kürbis-Chorizo-Spiesse
Zwischengang: Gans mit Rotkraut und Risotto
Hauptspeise: Rehrücken mit Spitzkohl und Sellerie-Kartoffel-Gratin
Dessert: Bratapfel
Snacks: Geräucherte Würstchen, Steak
(Menüänderungen vorbehalten)

Profitieren Sie von 10 % auf Grill und -Zubehör an diesen Grillkursen.

Kosten: Fr. 120.–, inkl. 5-Gang-Menü, exkl. Getränke. Mind. 15, max. 22 Personen.

Kundenfeedback:
«Der Kurs war sehr praxisbezogen, das Essen super fein und leicht nachzukochen.»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
390 08.11.2019 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
Weber zertifizierter Grillkurs - BBQ Classics (NEU)
Unter fachkundiger Leitung des Team der Weber Grillakademie haben Sie die Möglichkeit, Ihre Grundlagen zum Thema Grillieren zu vertiefen. Vom Grillmeister erfahren Sie, wie Sie von der Vorspeise bis zum Dessert ein komplettes Menü auf dem Grill zubereiten können.

Vorspeise: Geräucherter Lachs mit Wasabi
Hauptspeise: Schweinebraten mit Kartoffelspiralen am Spiess, gefüllte Pilze
Dessert: Schokoladenkuchen, grillierte Schokoladenbananen
Snacks: Beer Can Chicken, Steak mit Tomatensalsa, Pizza «Italian Style»
(Menüänderungen vorbehalten)

Profitieren Sie von 10 % auf Grill und -Zubehör an diesen Grillkursen.

Kosten: Fr. 120.–, inkl. 4-Gang-Menü, exkl. Getränke. Mind. 15, max. 22 Personen.

Kundenfeedback: «Der Kurs war sehr praxisbezogen, das Essen super fein und leicht nachzukochen».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
148 05.09.2019 GartenHaus Ostermundigen 18.45 - 22.30 Uhr
149 19.09.2019 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr
Weber zertifizierter Grillkurs - Steak & Burger (NEU)
Unter fachkundiger Leitung des Team der Weber Grillakademie haben Sie die Möglichkeit, Ihre Grundlagen zum Thema Grillieren zu vertiefen. Vom Grillmeister erfahren Sie, wie Sie von der Vorspeise bis zum Dessert ein komplettes Menü auf dem Grill zubereiten können.

Vorspeise: Brie- & Bacon-Burger mit Gemüsechips
Hauptspeise: Koteletts und Karree vom Schwein, Süsskartoffel-«Smashed Potatoes», gefüllte Tomaten
Dessert: Süsser Burger, BBQ Konfitüre
Snacks: Steak am Knochen, Philly Cheesesteak mit Poulet
(Menüänderungen vorbehalten)

Profitieren Sie von 10 % auf Grill und -Zubehör an diesen Grillkursen.

Kosten: Fr. 120.–, inkl. 4-Gang-Menü, exkl. Getränke. Mind. 15, max. 22 Personen.

Kundenfeedback: «Der Kurs war sehr praxisbezogen, das Essen super fein und leicht nachzukochen».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
161 22.08.2019 GartenHaus Zuchwil 18.45 - 22.30 Uhr Ausgebucht
Weihnachtlicher Stoffkranz (NEU)
In diesem Kurs zeigt Ihnen Séverine Schmidt, creationsevi, wie Sie mit verschiedenem Stoff in Weiss-, Beige- oder Grautönen einen tollen Kranz (ca. 35 cm Durchmesser) herstellen können. Auf Wunsch wird dieser mit weihnachtlichen Accessoires noch ausdekoriert. Ihr fertiger Stoffkranz ist ein dekoratives Bijou, ob an der Wand oder auf einem Tisch.

Kosten: Fr. 75.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
432 21.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 12.15 Uhr Ausgebucht
Weihnachtliches aus Papier und Draht (NEU)
Sie vereinen mit Hilfe von Gertrud Hasler, Werk-Loft, möglichst viele selbstgefaltete Origami-Sterne und Draht zu einem attraktiven weihnächtlichen Schmuck. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und wählen Sie selbst, ob Sie einen Türschmuck, einen Tischkranz oder ein beliebig langes Mobilée kreieren!

Kosten: Fr. 80.–, inkl. Material. Mind. 7, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
426 12.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.00 - 18.00 Uhr
427 14.11.2019 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 18.00 Uhr
428 19.11.2019 GartenHaus Oberwil 13.00 - 18.00 Uhr
Weihnachtsbäumchen aus Weiden flechten (NEU)
In diesem Kurs mit Tony Bucheli, korbundstuhl.ch, wird Ihnen das alte Handwerk des Flechtens mit Weiden nähergebracht. Aus geschälten Weiden flechten Sie ein dekoratives Weihnachtsbäumchen (ca. 85 cm hoch) für Ihren Hauseingang oder Garten. Für noch mehr weihnachtliche Stimmung kann das Bäumchen am Schluss mit einer Lichterkette dekoriert werden. Lichterketten stehen am Kurstag zur Verfügung. Zudem erhalten Sie Hintergrundwissen über den Anbau und die Ernte von Flechtweiden.

Mitbringen: Arbeitskleider.

Kosten: Fr. 65.–, inkl. Material, exkl. Lichterkette. Mind. 4, max. 10 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Weidenkugel flechten» mit Tony Bucheli:
«Tolles Gefühl, wenn man selber eine schöne Kugel flechtet!»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
493 12.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.15 - 12.15 Uhr
Weihnachtsgeschenke/Notizhalter aus Beton giessen – Erwachsene/r und Kind (NEU)
Verbringe einen wundervollen Kurs zu zweit mit deinem Gotti, Götti, deiner Tante, deinem Onkel, deinem Vater oder Grossvater, deiner Mutter oder Grossmutter!

Du giesst mit Hilfe deiner Begleitperson mit vorhandenen Formen 6 verschiedene Notizhalter aus Beton. Es stehen dir Formen wie Schnecke, Muschel, Stern, Herz oder Blume zur Verfügung. Die Halter werden befestigt und die gegossenen Objekte mit fröhlichen Farben sowie Gold, Silber oder Bronze bemalt. Mit einer schönen Karte oder einem Foto von dir hast du ein tolles Weihnachtsgeschenk, zum Beispiel für dein Grosi oder deinen Götti.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit. Kinder ab 12 Jahren können auch ohne erwachsene Person teilnehmen.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe und Kiste zum Transport der
Weihnachtsgeschenke.

Kosten: Fr. 65.– pro 1 Erwachsene/r und 1 Kind, inkl. Material. Mind. 10, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
408 02.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.30 - 16.00 Uhr
409 09.11.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
410 07.12.2019 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr
Wickel und Kompressen als Unterstützung im Winter – Erkältungskrankheiten & Co. (NEU)
Lassen Sie sich von der wohltuenden Wirkung der Wickel im Winter überraschen! Verschiedenes aus dem Gartenreichtum des Sommers wärmt, lindert und unterstützt in Form eines Wickels oder einer Kompresse in der Winterzeit und hilft bei Erkältungsbeschwerden. Ein 2-teiliger Kurs mit Barbara Pfister, Fachfrau Wickel und Kompressen und Ernährungsberaterin, voller Wickelwissen zum Zuhören und Ausprobieren!

2. Teil (Fortsetzung von Kurs Nr. 504) ist am Donnerstag, 21. November 2019,
14.00 - 16.30 Uhr


Kosten: Fr. 100.–, inkl. Dokumentation und Material. Mind. 7, max. 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
504 14.11.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.30 Uhr
Wickel und Kompressen mit Kräuterzauber und Rosenduft (NEU)
Wickel und Kompressen mit Heilkräutern werden seit Jahrhunderten angewendet. Kamille, Rohwollekissen, Rosenhydrolat und Arnika: Barbara Pfister, Fachfrau Wickel und Kompressen und Ernährungsberaterin, zeigt Ihnen, welche heilenden Wirkungen in Ihrem Kräutergarten versteckt sind und wie Sie diese in eine Wickelapotheke verwandeln. Thymian, Rose, Lavendel und Co. werden verwickelt und zusätzlich zu kulinarischen Köstlichkeiten verarbeitet.

Kosten: Fr. 60.–, inkl. Dokumentation und Material. Mind. 7, max. 15 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
503 26.10.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
Wildbienen- und Insektenhotel selber bauen
Wildbienen und andere Nützlinge lassen sich leicht im Garten ansiedeln, wenn man ihnen an einem sonnigen und vor Regen und Wind geschützten Platz verschiedene Nisthilfen anbietet. Zusammen mit dem Insektenhotel-Spezialisten Ulrich Minder können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihr eigenes Insektenhotel bauen und einrichten (Grösse: ca. H 20 cm/B 15 cm/Firsthöhe 28 cm).

Kosten: Fr. 95.–, inkl. Dokumentation und Material. Mind. 6, max. 12 Personen.

Kundenfeedback:
«Kreativ sein und etwas für die Natur machen – einfach toll!»

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
372 02.11.2019 GartenHaus Zuchwil 09.00 - 12.00 Uhr
373 09.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.00 - 12.00 Uhr
374 16.11.2019 GartenHaus Oberwil 09.00 - 12.00 Uhr
Wildbienen- und Insektenhotel selber bauen – Erwachsene/r und Kind
Verbringe einen wundervollen Kurs zu zweit mit deinem Gotti, Götti, deiner Tante, deinem Onkel, deinem Vater oder Grossvater, deiner Mutter oder Grossmutter!

Möchtest du Wildbienen und Insekten einen Unterschlupf bei dir zu Hause ermöglichen und sie beim Nisten aus direkter Nähe beobachten? Zusammen mit dem Insektenhotel-Spezialisten Ulrich Minder kannst du in Begleitung einer erwachsenen Person deiner Kreativität freien Lauf lassen und ein eigenes Insektenhotel bauen und einrichten (Grösse: ca. H 20 cm/B 15 cm/Firsthöhe 28 cm). An einem sonnigen, von Wind und Regen geschützten Platz (z. B. an Bäumen, Hauswänden, Pergolen, auf Terrassen) kannst du später die neuen Hotelbewohner beobachten.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit.

Kosten: Fr. 105.– pro 1 Erwachsene/r und 1 Kind, inkl. Dokumentation und Material. Mind. 10, max. 18 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
407 16.11.2019 GartenHaus Oberwil 13.00 - 16.30 Uhr Ausgebucht
Winterschutz für Pflanzen im Garten und in Töpfen
Viele Pflanzen aus fernen Ländern wachsen bei uns im Sommer prächtig, manche leiden jedoch im Winter. Damit solche Pflanzen die kalte Jahreszeit besser überstehen, kann man einiges tun. Ein guter Winterschutz beginnt bereits im Herbst. Unsere Fachberater zeigen Ihnen anhand von Beispielen, wie Sie Ihre Pflanzen optimal durch den Winter bringen.

Kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
12.10.2019 GartenHaus Aarau 10.00 - 11.00 Uhr
12.10.2019 GartenHaus Muttenz 10.00 - 11.00 Uhr
12.10.2019 GartenHaus Oberwil 10.00 - 11.00 Uhr
12.10.2019 GartenHaus Ostermundigen 10.00 - 11.00 Uhr
12.10.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 11.00 Uhr
12.10.2019 GartenLaden Bern 10.00 - 11.00 Uhr
Winterzauber – Dekoration aus Powertex (NEU)
Sie gestalten unter Anleitung von Christine Franckx, kreativesTun, eine aparte Dekoration (ca. 42 cm hoch und 20 cm breit) mit Powertex, einem umweltfreundlichen Dekorationshärter und Stone Art, einem Zellulose Pulver. Mit diesem Materialmix erzeugen Sie einen wunderschönen Steineffekt mit Struktur im aparten und natürlichen Look. Mini-Holzschlitten, Holzsterne, Schwemmholz und ein selbstgestalteter Tannenbaum werden mit Liebe zum Detail eingesetzt. So entsteht eine märchenhafte Winterlandschaft. Anschliessend brushen Sie die Dekoration mit Farbpigmenten. Das fertige Objekt kann gleich nach dem Kurs nach Hause genommen werden.

Mitbringen: Arbeitsschürze, wenn vorhanden kleiner Haartrockner und eine Kiste für den Transport.

Kosten: Fr. 110.–, inkl. Material. Mind. 5, max. 8 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
440 26.10.2019 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 16.00 Uhr
441 02.11.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.00 - 16.00 Uhr
Wir züchten Schmetterlinge – Erwachsene/r und Kind
Verbringe einen wundervollen Kurs zu zweit mit deinem Gotti, Götti, deiner Tante, deinem Onkel, deinem Vater oder Grossvater, deiner Mutter oder Grossmutter!

Wer Schmetterlinge liebt, muss Raupen mögen. Deshalb wollen wir zu Hause Raupen aufziehen und sie vor Fressfeinden schützen, bis sie sich verpuppen und später die Falter schlüpfen. Das ist nicht kompliziert, denn «Papa Papillon», Schmetterlingszüchter aus Bern, gibt den Kindern die nötigen Tipps und zeigt den Eltern, worauf sie achten müssen. In diesem fröhlichen Kurs geht es hauptsächlich um die Aufzucht des einheimischen Schwalbenschwanz-Falters, dessen Raupe wir in einem Aerarium-Netzbehälter artgerecht aufziehen. Womit füttern wir sie? Wann schlüpfen die Schmetterlinge? Können wir sie im Kinderzimmer halten? Keine Frage bleibt unbeantwortet.

Hinweis: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung den Namen und das Alter des Kindes mit.

Kosten: Fr. 65.– pro 1 Erwachsene/r und 1 Kind, inkl. Dokumentation. Mind. 12, max. 24 Personen. Für Kinder von 6 – 11 Jahren. Für Kinder ab 12 Jahren siehe Kurs für Erwachsene, "Schmetterlinge züchten für Einsteiger".

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
403 24.08.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 15.30 Uhr
Zero Waste – Büro, zu Hause, Energie, Ferien, Geschenke (NEU)
Möchten Sie praktische Ideen entdecken, wie Sie Ihren Abfall reduzieren können? Wollen Sie einen besseren ökologischen Fussabdruck, verbesserte Gesundheit und erhebliche Kostenersparnisse erzielen? Dann besuchen Sie die Kursserie Zero Waste! Zusammen mit ZeroWaste Switzerland bietet die Wyss GartenAkademie Workshops für diejenigen an, die zu einer gesünderen, nachhaltigeren Zukunft für den Planeten und einem gesünderen Lebensstil für sich und ihre Kinder beitragen wollen. Nehmen Sie an den Workshops teil, um gleichgesinnte Leute kennenzulernen und alles über Zero Waste zu erfahren, egal ob Sie gerade anfangen oder bereits Erfahrung mit diesem Thema haben. Die Kursserie wird vom WWF Solothurn unterstützt.

In diesem interaktiven Workshop lernen Sie von Flavia Müller, ZeroWaste Switzerland, Zero-Waste-Gewohnheiten in allen Bereichen fortzusetzen. Sie erhalten konkrete Tipps und lernen praktische Gewohnheiten kennen, um Ihren Abfall im Alltag zu reduzieren. Es werden Themen behandelt wie Plastik-/Papierverbrauch reduzieren, Elektrizität-/Energieverbrauch verringern, Transport-/Treibhausgasemissionen verringern und Ferien organisieren. Auch entdecken Sie, wie Feiern und Schenken ohne Abfall zu produzieren gelingt. Sie lernen lokale Geschäfte, Websites und Produkte kennen und werden Tipps, Tricks und Fragen mit Menschen austauschen, die Sie ermutigen werden. Dieser Kurs wird vom WWF Solothurn unterstützt.
wwf_logo_free_tab_2.jpg
Treffpunkt: Wyss GartenHaus Zuchwil, Gartenstrasse 36, 4528 Zuchwil

Kosten: Fr. 20.–, inkl. Dokumentation. Mind. 10, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
345 12.11.2019 GartenHaus Zuchwil 19.00 - 21.00 Uhr
Zero Waste – Essen und Trinken (NEU)
Möchten Sie praktische Ideen entdecken, wie Sie Ihren Abfall reduzieren können Wollen Sie einen besseren ökologischen Fussabdruck, verbesserte Gesundheit und erhebliche Kostenersparnisse erzielen? Dann besuchen Sie die Kursserie Zero Waste! Zusammen mit ZeroWaste Switzerland bietet die Wyss GartenAkademie Workshops für diejenigen an, die zu einer gesünderen, nachhaltigeren Zukunft für den Planeten und einem gesünderen Lebensstil für sich und ihre Kinder beitragen wollen. Nehmen Sie an den Workshops teil, um gleichgesinnte Leute kennenzulernen und alles über Zero Waste zu erfahren, egal ob Sie gerade anfangen oder bereits Erfahrung mit diesem Thema haben. Die Kursserie wird vom WWF Solothurn unterstützt.

In diesem interaktiven Workshop zu den Themen Essen, Trinken und Auswärtsessen erfahren Sie, warum es so wichtig ist, den Gesamtabfall und die Verschmutzung in der Welt zu reduzieren und was jeder von uns konkret tun kann, um seine eigenen Abfälle zu reduzieren. Sie werden von Flavia Müller, ZeroWaste Switzerland, praktische Gewohnheiten kennenlernen, wie Sie ohne Verpackung, lokal und biologisch einkaufen können. Sie werden Adressen für lokale Geschäfte, Websites und Märkte in Ihrer Nähe kennenlernen, damit Sie verpackungsfrei und einfach einkaufen können. Sie haben Gelegenheit Fragen zu stellen, Tipps auszutauschen und Gleichgesinnte kennenzulernen. Dieser Kurs wird vom WWF Solothurn unterstützt. 
wwf_logo_free_tab_2.jpg
Treffpunkt: Wyss GartenHaus Zuchwil, Gartenstrasse 36, 4528 Zuchwil

Kosten: Fr. 20.–, inkl. Dokumentation. Mind. 10, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
343 15.10.2019 GartenHaus Zuchwil 19.00 - 21.00 Uhr
Zero Waste – Hygiene, Reinigung, Kleidung und Haushalt (NEU)
Möchten Sie praktische Ideen entdecken, wie Sie Ihren Abfall reduzieren können? Wollen Sie einen besseren ökologischen Fussabdruck, verbesserte Gesundheit und erhebliche Kostenersparnisse erzielen? Dann besuchen Sie die Kursserie Zero Waste! Zusammen mit ZeroWaste Switzerland bietet die Wyss GartenAkademie Workshops für diejenigen an, die zu einer gesünderen, nachhaltigeren Zukunft für den Planeten und einem gesünderen Lebensstil für sich und ihre Kinder beitragen wollen. Nehmen Sie an den Workshops teil, um gleichgesinnte Leute kennenzulernen und alles über Zero Waste zu erfahren, egal ob Sie gerade anfangen oder bereits Erfahrung mit diesem Thema haben. Die Kursserie wird vom WWF Solothurn unterstützt.

Ein interaktiver und inspirierender Workshop im Bereich Schönheit, Hygiene, Reinigung, Kleidung und Haushalt. Sie werden von Flavia Müller, ZeroWaste Switzerland, praktische Gewohnheiten entdecken, wie Sie in den Bereichen Schönheit, Hygiene und Reinigung sparen, Alternativen finden und auch, wie Sie für Ihren Haushalt besser und weniger einkaufen. Stichworte wie «ohne Verpackung», «Second-Hand», «wiederverwenden», «reparieren», «teilen», «austauschen» und «reduzieren» werden zusammen besprochen. Sie werden lokale Geschäfte, Websites und Produkte entdecken sowie Tipps, Tricks und Fragen mit Menschen austauschen, die die gleichen Werte teilen wie Sie. Dieser Kurs wird vom WWF Solothurn unterstützt.
wwf_logo_free_tab_2.jpg
Treffpunkt: Wyss GartenHaus Zuchwil, Gartenstrasse 36, 4528 Zuchwil

Kosten: Fr. 20.–, inkl. Dokumentation. Mind. 10, max. 30 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
344 29.10.2019 GartenHaus Zuchwil 19.00 - 21.00 Uhr
Zwei Pflanzentöpfe aus Beton (NEU)
Sie modellieren aus modernem Glasfaser-Beton unter Anleitung von Maria Hirsbrunner, otterbach-art, zwei Pflanzentöpfe (ca. 20 cm hoch) aus Beton. Diese werden mit einem selbstgegossenen Relief oder Rosen verziert und können im Kurs mit Pflanzen aus dem Wyss Sortiment bepflanzt und ausdekoriert werden.

Mitbringen: Arbeitskleider, Staubmaske, Arbeitsschuhe, Kiste und Polstermaterial zum Transport der Töpfe.

Kosten: Fr. 110.–, inkl. Material und einem Einkaufsgutschein für Fr. 20.– für die Pflanzen. Mind. 7, max. 10 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
446 10.09.2019 GartenHaus Oberwil 13.30 - 16.00 Uhr
447 26.09.2019 GartenHaus Zuchwil 13.30 - 16.00 Uhr
448 12.10.2019 GartenHaus Aarau 09.30 - 12.00 Uhr

Meine ausgewählten Kurse anzeigen / Zur Kursanmeldung