Aktuelles Kursprogramm

Holen Sie sich Fachwissen und Ideen von Spezialisten! Wir bieten Kurse und Vorträge an zu Themen wie biologisches Gärtnern, Orchideenpflege, Gartengestaltung, Bewässerung, Teich, Floristik, Bonsai, Grillieren, Pflanzenschutz oder Kräuter. Das Angebot ist ergänzt mit vielen Kreativworkshops sowie spannenden Reisen und Exkursionen. Auch für Kinder und Jugendliche haben wir ein Programm zusammengestellt.


Sichern Sie sich hier Ihren Platz!

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Warten Sie nicht zu lange – manche Kurse sind rasch ausgebucht.
Sind Sie an einem bereits ausgebuchten Kurs interessiert? Melden Sie sich bei uns unter 032 686 69 23 oder gartenakademie@wyssgarten.ch. Wir führen eine Warteliste, und bei genügend Interessenten versuchen wir Zusatzkurse zu organisieren.
 

Kursprogramm zum Durchblättern

  


Auswahl zurücksetzen

Meine ausgewählten Kurse anzeigen / Zur Kursanmeldung

Die Welt der Gourmetkräuter mit Chrüter Oski
Im Frühling beginnt die Kultivierung der Gourmetkräuter – auf dem Balkon, im Garten, auf dem Hochbeet oder vor dem Küchenfenster. Es hat immer irgendwo Platz für beliebte Kräuter. Oskar Marti (Chrüter Oski) aus Meggen, Pionier der Naturküche, Buchautor und erfolgreicher Gastronom – jetzt in Pension – zeigt Ihnen in einem Erlebnisvortrag die aktuellen Kräuter und gibt Tipps zur Erntezeit, zur optimalen Anwendung sowie zum richtigen Würzen. Er erläutert auch, welche Wirkung die Aromastoffe auf unsere Gesundheit haben.

Kosten: Fr. 65.–. Mind. 15, max. 30 Personen.

Kundenfeedback: «Sensationelles Storytelling, echter geht es nicht, 1A».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
015 13.04.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
016 27.04.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
Die Wirkung der Küchenkräuter – Petersilie ist nicht gleich Petersilie
In der Pflanzenwelt verbergen sich ungeahnte Wunder. Kräuter haben einen bedeutenden Einfluss auf Ihr Wohlbefinden. Von Susanne Schwab, Wohlfühl-Oase in Mittelhäusern, lernen Sie, welche Kräuter Mahlzeiten ideal ergänzen und kulinarisch in den Mittelpunkt rücken. Ihre Menüs von Morgen werden mit Sicherheit anders schmecken. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps zum Ernten und Lagern und stellen einen Kräuteressig her.

Kosten: Fr. 40.–, inkl. Material. Mind. 9, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
023 25.05.2019 GartenHaus Zuchwil 13.00 - 16.30 Uhr
024 22.06.2019 GartenHaus Ostermundigen 13.00 - 16.30 Uhr
025 29.06.2019 GartenHaus Oberwil 13.00 - 16.30 Uhr
Gärtnern auf dem Hochbeet
Das Hochbeet bietet neue Möglichkeiten zum Gärtnern. Auf angenehmer Höhe kann ausgesät, gepflanzt, gepflegt und geerntet werden. Es ist auch fast kein Platz zu klein, um einen eigenen Garten anzulegen. Doch welches Hochbeet ist für welche Bedürfnisse geeignet? Wie wird es gefüllt? Welches Material ist besonders gut geeignet? Andreas Fässler, Gärtner und Verkaufsleiter Wyss GartenHaus, führt Sie anhand von verschiedenen bereitgestellten Hochbeeten ins Thema ein und gibt Tipps zum Aufbau sowie zum Gärtnern mit Blumen, Gemüse, Beeren und Kräutern.

Kosten: Fr. 25.–, inkl. Dokumentation. Mind. 5, max. 25 Personen.

Kundenfeedback: «Die Wissensvermittlung durch Andy Fässler zeugt von grosser Erfahrung».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
017 16.04.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 11.30 Uhr
018 16.04.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
019 24.04.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 11.30 Uhr
020 24.04.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 16.00 Uhr
021 26.04.2019 GartenHaus Oberwil 14.00 - 16.00 Uhr
022 03.05.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Heilkräuter – Zauberkräuter
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Heilkräuter! Von der Kräuterheilkundlerin Lisetta Loretz Crameri erfahren Sie vieles über die Geheimnisse der Kräuterheilkunde im Mittelalter und in der Gegenwart. Sie erhalten Tipps zum Sammeln, Trocknen und Lagern der Heilkräuter. Besonders die Pflanzen zur Blutreinigung im Frühling sowie Bitterstoffe stehen im Mittelpunkt. Schliesslich stellen Sie Ihre eigene Frischpflanzen-Tinktur her und mischen aus einem Kräuterölauszug selber eine Salbe.

Kosten: Fr. 85.–, inkl. Material. Mind. 12, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
007 22.03.2019 GartenHaus Muttenz 14.00 - 17.00 Uhr
008 27.03.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr
010 11.04.2019 GartenHaus Ostermundigen 14.00 - 17.00 Uhr
Heilpflanzenwanderung an der Emme: Entdecken Sie die einheimische Vielfalt!
Entdecken Sie auf einem gemütlichen Spaziergang mit Kevin Nobs, skepping GmbH/Autor des Buches «Heilpflanzen an der Emme», Pflanzen, die vielfältiger nicht sein könnten. Viel Nützliches wächst vor unseren Augen und bleibt dennoch verborgen. Erfahren Sie Interessantes über die Verwendung der gefundenen Pflanzen in der Medizin und Wildkräuterküche.

Mitbringen: gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Treffpunkt Kurs-Nr. 013: Bahnhof Biberist Ost/SO
Treffpunkt Kurs-Nr. 014: Hallenbad Burgdorf/BE

Kosten: Fr. 50.–. Mind. 8, max. 20 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
013 25.05.2019 GartenHaus Zuchwil 09.30 - 12.30 Uhr
014 22.06.2019 GartenHaus Ostermundigen 09.30 - 12.30 Uhr
Sprossen und Keimsaaten – gesund und lecker
Keimlinge und Sprossen dienen uns einerseits als Nahrung und Vitalitätsspender und bieten uns andererseits Geschmackserlebnisse in Hülle und Fülle. Von Margrit Roduner, Leiterin GartenLaden Bern, erhalten Sie viele nützliche Tipps zur Aussaat und Pflege der verschiedenen Sorten von Sprossen und Keimlingen. Auch haben Sie Gelegenheit, einige direkt am Kurs zu degustieren.

Kosten: Fr. 20.–. Mind. 5, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
011 20.03.2019 GartenLaden Bern 18.30 - 19.30 Uhr
Stecklingsvermehrung (NEU)
Bei einem Gartenbesuch hätte man gerne diese eine spezielle Kübelpflanze oder jenen seltenen Strauch. Mit dem «Gewusst-Wie» lassen sich solche Kostbarkeiten einfach vermehren. Sie erfahren, von Silvia Meister Gratwohl, Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin, welche Pflanzen sich für eine sommerliche Stecklingsvermehrung eignen. Sie schneiden Stecklinge im Wyss Bio-Garten und topfen sie ein. Ein spezieller Trick garantiert ein kräftiges Anwachsen der Stecklinge bei Ihnen zu Hause.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 50.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Aromatische Zitronenkräuter» mit Silvia Meister Gratwohl:
«Man konnte alles Fragen und erhielt Antwort und durfte gleich ausprobieren, degustieren und mehr erfahren».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
028 10.08.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
Urban Gardening – Gestalten Sie Ihren Stadtgarten! (NEU)
Egal ob auf Fenstersims, Balkon oder Terrasse – lernen Sie in diesem Kurs mit Kevin Nobs, skepping GmbH, wie Sie in der Stadt auf kleinstem Raum wunderbare frische Kräuter und Gemüse anbauen und somit Ihre Küche bereichern können. Für Ihren eigenen kleinen Garten topfen Sie eine Kräuterpflanze in einen Tontopf und können diesen und ein paar Samen gleich mit nach Hause nehmen.

Hinweis: Wer will, kann auch seinen eigenen Lieblingstopf (ca. 19 cm Durchmesser) für die Kräuterpflanze von zu Hause mitbringen.

Kosten: Fr. 60.–, inkl. Pflanze und Samen. Mind. 8, max. 12 Personen.

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
006 06.05.2019 GartenLaden Bern 18.30 - 20.30 Uhr Ausgebucht
Vom Basilikum zum geschmackvollen Öl (NEU)
Garten und Balkon schenken reiche Ernte. So lässt sich der würzige Geschmack der Basilikumblätter in ein kräftiges dunkelgrünes Öl verwandeln. In diesem Kurs mit Silvia Meister Gratwohl, Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin, erfahren Sie Wissenswertes über den Anbau und die Pflege der verschiedenen Basilikumsorten. Aus frisch gepflückten Basilikumblättern des Wyss Bio-Gartens machen Sie ein feines Öl, welches zum Aromatisieren von Salat, Pasta und anderem verwendet werden kann.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 55.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Aromatische Zitronenkräuter» mit Silvia Meister Gratwohl:
«Man konnte alles Fragen und erhielt Antwort und durfte gleich ausprobieren, degustieren und mehr erfahren».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
026 20.07.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
Von den Kräutern zum feinsten Gewürzsalz (NEU)
Getrocknete Kräuter und Gewürze werden gemischt und gemahlen. So entstehen allerfeinste Kräutersalzmischungen. Sie lernen von Silvia Meister Gratwohl, Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin, die geeigneten Kräuterarten näher kennen und erhalten wertvolle Tipps zu ihrer Kultivierung. Sie bereiten spezielle Mischungen zu, welche sich zum Würzen und Abschmecken von Gerichten eignen.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 55.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Aromatische Zitronenkräuter» mit Silvia Meister Gratwohl: «Man konnte alles Fragen und erhielt Antwort und durfte gleich ausprobieren, degustieren und mehr erfahren».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
030 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Von der Kräutervielfalt zur harmonischen Teemischung (NEU)
Duftnesseln, Bergminze und Zitronenthymian stehen kräftig da – ihr feines Aroma wird in einem Tässchen Tee unseren Geist beleben. Lernen Sie von Silvia Meister Gratwohl, Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin, die verschiedenen Teekräuter und ihre Pflege näher kennen! Sie pflücken geeignete Kräuter und Blumen aus dem Wyss Bio-Garten für Ihre persönliche Teemischung. Sie erfahren, wie sie getrocknet und aufbewahrt werden, damit sie ihr Aroma behalten.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 55.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Aromatische Zitronenkräuter» mit Silvia Meister Gratwohl: «Man konnte alles Fragen und erhielt Antwort und durfte gleich ausprobieren, degustieren und mehr erfahren».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
027 20.07.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 16.00 Uhr
Von der Samenernte zum pfiffigen Senf (NEU)
Der gelbe Senf ist im Sommer im Wyss Bio-Garten kräftig gewachsen. Die Senfschoten reifen im Herbst aus und sind bereit zum Ernten. Sie erfahren von Silvia Meister Gratwohl, Gartenfachfrau und SRF 1 Gartenratgeberin, Spannendes über die Vorteile eines Senfbeetes und erhalten Tipps zum Anbau und zur Pflege. Aus Senfkörnern und frisch gepflückten Kräutern wird ein würziger Senf zubereitet. Er verleiht verschiedenen Menüs Pfiff und Würze.

Mitbringen: dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 55.–, inkl. Dokumentation. Mind. 9, max. 15 Personen.

Kundenfeedback aus dem Kurs «Aromatische Zitronenkräuter» mit Silvia Meister Gratwohl: «Man konnte alles Fragen und erhielt Antwort und durfte gleich ausprobieren, degustieren und mehr erfahren».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
029 28.09.2019 GartenHaus Zuchwil 10.00 - 12.00 Uhr
Wildes Apéro: essbare Frühlingskräuter
Mit Andrea Frommherz, Autorin naturerlebnispädagogischer Bücher, lernen Sie einheimische essbare Wildpflanzen kennen. Diese sind reich an Vitalstoffen und bieten eine Fülle besonderer Aromen. Neben dem kulinarischen Genuss haben sie auch einen gesundheitlichen Wert. Das frische Grün von Wald und Wiese kann man vielfältig in der Küche verwenden. Es lassen sich aussergewöhnliche, leckere Köstlichkeiten zubereiten. Sie stellen im Kurs ein Salatöl und Apérobrötchen mit selber gesammelten Frühlingskräutern her und brauen einen selber kreierten Kräutertee. Mit Hilfe eines kleinen Bestimmungsschlüssels erkennen Sie die Pflanzen und können die Köstlichkeiten jederzeit selber zubereiten.

Mitbringen: Schneidebrett, Messer, Teetasse, Teelöffel und dem Wetter angepasste
Kleidung und Schuhe.

Kosten: Fr. 50.–, inkl. Material. Mind. 10, max. 20 Personen.

Kundenfeedback:
«Praktisch orientiert, Garten-Wiesenrundgang war toll».

Kurs-Nr. Datum/Beginn Ort Zeit  
012 27.04.2019 GartenHaus Zuchwil 14.00 - 17.00 Uhr

Meine ausgewählten Kurse anzeigen / Zur Kursanmeldung