Acer palmatum Sangokaku

Japanischer Fächerahorn

 

  • Acer palmatum Sangokaku
    Acer palmatum Sangokaku
  • Acer palmatum Sangokaku
    Acer palmatum Sangokaku
  • Acer palmatum Sangokaku
    Acer palmatum Sangokaku
  • Acer palmatum Sangokaku
    Acer palmatum Sangokaku


Beschreibung
Die charakteristische, tiefgelappte Blattform von Ahornbäumen verleiht jedem Garten einen Hauch von Extravaganz. In die Art Acer palmatum reihen sich zahlreiche Sorten, die mit strauchartigen Wuchshöhen oder ungewöhnlichen Blattfärbungen locken. Eine Bereicherung für jeden Garten, der zum Träumen und Verweilen einladen will!

 
 
 
 

Artikel

Acer palmatum 'Sangokaku'

80/100 cm

Art. Nr.: 404054
EAN: 7621100779783

99.00 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

nicht im Versandlager
Benachrichtigen
Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen
Acer palmatum Sango Kaku

200/250 cm
CLT 110

Art. Nr.: 404057
EAN: 7621100779813

820.00 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

nicht im Versandlager
Benachrichtigen
Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen

Informationen

 

Laub

Sommergrün.
Die Blätter sind gelb, grün, hellgrün, orange, im Herbst verfärben sie sich prächtig orange.Blattform: geschnitten

Wuchs

Acer palmatum Sangokaku wächst rundlich und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 4 m und wird bis zu 3 - 3,5 m breit. Acer palmatum Sangokaku ist eine langsam wachsende Pflanze.

Rückschnitt

Bei Bedarf kann ein Schnitt vorgenommen werden.

Wasser

Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.

Standort

Bevorzugt durchlässigen, humosen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Diese Pflanze ist frosthart.

Pflege

Acer palmatum Sangokaku ist relativ pflegeicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.

  • Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.
  • Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.

Verwendungen

Z.B. im Heidegarten; in Klein- und Vorgärten

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober

Besonderheit

Auffallende korallenrote Rinde. Besonders schön im Winter.


Passende Produkte



Ähnliche Pflanzen


 

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe im Online-Shop?

shop@wyssgarten.ch