Allium ursinum

Bärlauch einheimisch

 

  • Allium ursinum
    Allium ursinum
  • Allium ursinum
    Allium ursinum
  • Allium ursinum
    Allium ursinum
  • Allium ursinum
    Allium ursinum


Beschreibung

Mit einem an Knoblauch erinnernden Duft macht der Bärlauch im Frühling von sich reden. Sie finden die Pflanze in schattigen Laubwäldern, wo sie sich üppig ausbreitet. Die länglichen Blätter sollten nicht mit denen des giftigen Maiglöckchens verwechselt werden. Vor der Blüte können Sie die zarten Blätter ernten und frisch verwenden. Im Lauf des Frühlings erscheinen die weissen Blüten, welche an Sterne erinnern. Bärlauch fühlt sich in einem nährstoffreichen Boden wohl.


 
 
 
 

Artikel

Allium ursinum / Bärlauch

TOPF 12 CM

Art. Nr.: 435681
EAN: 7621100892161

6.90 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

nicht im Versandlager
Benachrichtigen
Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen
Allium ursinum / Bärlauch

TOPF 14 CM

Art. Nr.: 438213
EAN: 7640153963574

6.90 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

nicht im Versandlager
Benachrichtigen
Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen

Informationen

 

Synonym

Andere Namen: Knoblauchspinat, Waldknoblauch, Wilder Knoblauch, Hexenzwiebel, Zigeunerlauch, Ramsen oder Waldherre

Blüte

Allium ursinum (Bärlauch einheimisch) bildet weisse duftende Blüten im Mai.

Laub

Sommergrün.
Die Blätter sind blau, dunkelgrün.Blattform: lanzettlich

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Wuchs

Allium ursinum wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 25 cm und wird bis zu 15 - 20 cm breit.

Wasser

Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.

Standort

Bevorzugt durchlässigen, humosen, nährstoffreichen Boden in halbschattiger Lage.
Diese Pflanze ist frosthart.

Pflege

Giessen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Verwendungen

Frische junge Blätter in Salat, Quark, Bouillon, Nudelgerichten, Eierspeisen, als Knoblauchersatz

Aufgaben
  • Aussaat ins Freiland: Im Zeitraum von Oktober bis Anfang März
  • Ernten: Im Zeitraum von März bis Mai
Besonderheit

Einheimisch, Laub zieht im Sommer ein


Passende Produkte



Ähnliche Pflanzen


 

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe im Online-Shop?

shop@wyssgarten.ch