Amelanchier lamarckii

Kupfer-Felsenbirne

 

  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii
  • Amelanchier lamarckii
    Amelanchier lamarckii


Beschreibung

Unter der ausladenden Krone der Kupfer-Felsenbirne können Sie Schatten suchen. Der mehrstämmige Strauch mit seiner schirmartigen Krone verzaubert im Frühling und Herbst Ihren Garten. Im Frühling laben sich die Bienen an den zahlreichen Blütenständen. Im Herbst erleben Sie ein Farbenspiel, welches seinesgleichen sucht. Die blauschwarzen Früchte reifen im Hochsommer und können roh verzehrt oder zu Saft und Marmelade verarbeitet werden. Die Kupfer-Felsenbirne liebt Sonne bis Halbschatten und verträgt strenge Fröste.


 
 
 
 

Artikel

Amelanchier lamarckii

100/125 cm
C10

Art. Nr.: 400286
EAN: 7621100552669

53.00 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

nicht im Versandlager
Benachrichtigen
Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen

Informationen

 

Blüte

Amelanchier lamarckii (Kupfer-Felsenbirne) bildet weisse Blüten von April bis Mai.

Frucht

Die blauen, roten, schwarzen bis dunkelblauen Beeren haben einen süssen Geschmack und sind zum Verzehr geeignet. Erntezeit ab Juni.

Laub

Sommergrün.
Die Blätter sind dunkelgrün, grün, orange, rot, mittelgrün, im Herbst verfärben sie sich prächtig orange.Blattform: eiförmig

Wuchs

Amelanchier lamarckii wächst aufrecht und mehrstämmig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 8 m und wird bis zu 4 - 5 m breit. In der Regel wächst sie 30 - 60 cm pro Jahr.

Wasser

Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.

Standort

Bevorzugt durchlässigen, humosen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Diese Pflanze ist frosthart.

Pflege

Schnitt- und Sägewunden sowie Astbrüche sollten schnellstmöglich mit einem Wundeverschlussmittel versorgt werden, um das Eindringen von Krankheitserregern in die Pflanze zu verhindern.

Verwendungen

Als Solitärgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, für frei wachsende Hecken

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober

Besonderheit

Malerisches Gehölz, möglichst wenig schneiden um Wuchs zu erhalten


Passende Produkte



Ähnliche Pflanzen


 

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe im Online-Shop?

shop@wyssgarten.ch