Aster novi-belgi Fair Lady

Glattblattaster, Neubelgien-Aster, Beettagsblüemli

 

  • Aster novi-belgi Fair Lady
    Aster novi-belgi Fair Lady


Beschreibung

Die Glattblatt-Aster bringt fröhliche Farbtupfer in jede Form von Garten. Der Herbstblume erfreut in einem Bauerngarten ebenso wie zwischen Steinen, wo er schöne, kleine Teppiche bilden kann. Seine Blüten sind wie geschaffen für einen bunten Schnittblumenstrauss und können in den Farben Weiss, Gelb, Rosa, Lila und sogar Violett auftreten. Die mittelgrüne Blattfarbe passt in jedes Bukett.


 
 
 
 

Artikel

Aster n.-b. weiss Fair Lady

11 cm Topf

Art. Nr.: 406315
EAN: 7621100641592

6.90 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

nicht im Versandlager
Benachrichtigen
Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen

Informationen

 

Blüte

Aster novi-belgi Fair Lady (Glattblattaster, Neubelgien-Aster, Beettagsblüemli) bildet weisse duftende Blüten von September bis Oktober.

Laub

Sommergrün.
Die Blätter sind mittelgrün.Blattform: lanzettlich

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Wuchs

Aster novi-belgi Fair Lady wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,8 - 1,2 m und wird bis zu 40 - 60 cm breit.

Wasser

Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.

Standort

Bevorzugt durchlässigen, humosen, nährstoffreichen Boden in sonniger Lage.
Diese Pflanze ist frosthart.

Pflege
  • Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
Pflanzpartner

Aster novi-belgi Fair Lady setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Ruten-Hirse, Kissen-Aster, Goldkörbchen.

Verwendungen

Z.B. als Kübelpflanze; als Bienenweide

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Mai

Pflanzung

Stellen Sie die gut durchfeuchteten Pflanzen in gewünschter Anordnung auf das vorbereitete Beet, so sind noch Standortkorrekturen möglich. Setzen Sie nun die Pflanzen in ausreichend grosse Pflanzlöcher bodeneben ein und drücken Sie die Erde gut mit den Händen fest. Anschliessend gründlich und durchdringend giessen.

Besonderheit

Bei Rückschnitt im Juni werden die Pflanzen nicht so hoch und stehen besser. Eine unentbehrliche Rabatten- und Schnittstaude.


Passende Produkte



Ähnliche Pflanzen


 

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe im Online-Shop?

shop@wyssgarten.ch