Brassica campestris var. chinensis

Pak Choi F1

 

  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis
  • Brassica campestris var. chinensis
    Brassica campestris var. chinensis


Beschreibung

Einen kleinen Gruss aus der chinesischen Küche können Sie in Ihrem Gemüsegarten züchten. Der Pak Choi wird mindestens 20 Zentimeter hoch, kann es aber auch auf einen halben Meter bringen. Deshalb passt er auch gut in eine Mischkultur. Verwertet wird er nicht nur als Gemüse, sondern auch als Salat. Wegen seiner leicht senfartigen Geschmacksnote wird er hierzulande auch Senfkraut genannt.


 
 
 
 

Artikel

Pak Choi

E6 SCHALEN

Art. Nr.: 438081
EAN: 7640153961150

2.90 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

nicht im Versandlager
Benachrichtigen
Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen

Informationen

 

Synonym

Andere Namen: Senfkohl oder Blätterkohl

Laub

Die Blätter sind dunkelgrün.

Wuchs

Brassica campestris var. chinensis wächst rosettenartig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 20 - 50 cm und wird bis zu 20 - 40 cm breit.

Wasser

Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.

Standort

Bevorzugt durchlässigen, humosen, lockeren, nährstoffreichen Boden in sonniger Lage.

Pflege

Es empfiehlt sich, Bewässerungsgräben zwischen den Reihen zu ziehen, denn viele Gemüsesorten sollten nicht von oben gegossen werden. Ausserdem: Das regelmässige Jäten verhindert, dass das Unkraut dem Gemüse die Kraft nimmt.

Verwendungen

Zarte Teile werden als Salat gegessen, gekocht an weisser Sauce, im Fleischsaft oder mit Krautstielen

Aufgaben
  • Aussaat ins Freiland: Im Zeitraum von Juni bis August
  • Ernten: Im Zeitraum von September bis November

Passende Produkte



Ähnliche Pflanzen


 

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe im Online-Shop?

shop@wyssgarten.ch