Calathea rufibarba 'Wavestar'

Korbmarante 'Wavestar'

 

  • Calathea rufibarba 'Wavestar'
    Calathea rufibarba 'Wavestar'


Beschreibung

Die Korbmarante weiss, mit ihren Blättern zu beeindrucken. Die Holländer nennen die Calathea auch Pfauenpflanze. In der Tat lässt die Blattmaserung an die Federn dieser stolzen Vögel denken. Korbmaranten wachsen im schattigen Dschungel. Bei einem Raumklima um 20 Grad schaffen Sie ideale Bedingungen. Giessen Sie regelmässig mit warmem Wasser und geben der exotischen Schönheit mit häufigem Besprühen das Dschungelklima zurück. Als Dank schliessen sich abends die Blätter und öffnen sich am Morgen wieder.


 
 
 
 

Artikel

Calathea rufibarba Wavestar Solitär

TOPF 32 CM

Art. Nr.: 443552
EAN: 7621100850796

98.00 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

nicht im Versandlager
Benachrichtigen
Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen

Informationen

 

Blüte

Calathea rufibarba 'Wavestar' (Korbmarante 'Wavestar') bildet gelbe Blüten von Januar bis Dezember.

Laub

Die Blätter sind glänzend, mehrfarbig.Blattform: lanzettlich

Wuchs

Calathea rufibarba 'Wavestar' wächst aufrecht und schlank und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,6 - 1 m und wird bis zu 30 - 50 cm breit.

Wasser

Auf ausreichende Wasserversorgung achten.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, lockeres, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Halbschattig
Optimale Umgebungstemperatur: 20 - 25°C. Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 15 bis 20°C.

Pflege
  • Schildläuse bekämpfen Sie am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge; Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen.
  • Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben.
  • Sorgen Sie für eine hohe Luftfeuchtigkeit, indem Sie die Pflanzgefäße in mit Kieseln und Wasser gefüllte Untersetzer stellen. Bei höheren Temperaturen sollten Sie die Pflanzen regelmäßig mit weichem, kalkfreiem Wasser besprühen.
  • Sobald die Temperaturen auch in der Nacht nicht mehr unter 5°C fallen, können Sie diese Pflanze auch ins Freie stellen. Eine Dusche mit lauwarmem Wasser entfernt Staub und lässt Ihren Liebling aufleben. Wählen Sie einen halbschattigen Platz ohne direkte Sonne, um Blattschäden zu vermeiden. Bei Bedarf können Sie die Pflanze im Frühling auch gleich im Freien umtopfen, das spart Putzarbeit in Ihrer Wohnung.
Verwendungen

Z.B. im Wintergarten; als Schadstofffilter

Aufgaben

Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von Juni bis August alle 2 Wochen

Pflanzung

Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen grösseren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.


Passende Produkte



Ähnliche Pflanzen


 

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe im Online-Shop?

shop@wyssgarten.ch