Aconitum napellus

Blauer Eisenhut - Topf

 

  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus
  • Aconitum napellus
    Aconitum napellus



 
 
 
 

Artikel

Aconitum napellus

P1

Art. Nr.: 405921
EAN: 4050243100384

9.90 CHF


inkl. 2.5 % MwSt., und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Dieser Artikel kann leider nicht online gekauft werden. Prüfen Sie mit der Filial - Verfügbarkeit, ob er in Ihrem Wyss GartenHaus verfügbar ist.

Auf den Merkzettel
Filial - Verfügbarkeit prüfen

Informationen

 

Synonym

Andere Namen: Sturmhut oder Akonit

Blüte

Aconitum napellus (Blauer Eisenhut - Topf) bildet blaue, violette Blüten von Juni bis August.

Laub

Sommergrün.
Die Blätter sind dunkelgrün.Blattform: tief geschlitzt

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Wuchs

Aconitum napellus wächst horstbildend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 80 - 80 cm und wird bis zu 30 - 40 cm breit.

Wasser

Sorgen Sie für ausreichend Wasser für diese Pflanze.

Standort

Bevorzugt durchlässigen, humosen, nährstoffreichen Boden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Diese Pflanze ist frosthart.

Pflege

Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!

Verwendungen

Z.B. in Medizin; in Homöopathie

Aufgaben
  • Aussaat in Schalen oder Saatkisten: Im Zeitraum von Januar bis April
  • Aussaat ins Freiland: Im Zeitraum von März bis Oktober
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Mai
Pflanzung

Steingartenpflanzen lieben lockeren, durchlässigen Boden. Da dieses Substrat jedoch wenig Wasser speichert, müssen die Pflanzen nach dem Einsetzen besonders bei Trockenheit mehrere Wochen lang regelmässig gegossen werden, bis sie ausreichend eingewurzelt sind.

Besonderheit

Einheimisch.Für Schnitt geeignet.Medizinalpflanze, speziell die Wurzeln sind giftig.


Passende Produkte



Ähnliche Pflanzen


 

Kontakt

Brauchen Sie Hilfe im Online-Shop?

shop@wyssgarten.ch